26. Januar 2021 
 
13. August 2018

IFA bleibt in Berlin – Vertrag um fünf Jahre verlängert

Die IFA, eigenen Angaben zufolge weltweit bedeutendste Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, bleibt in Berlin. Der Veranstalter gfu und die Messe Berlin haben ihren Vertrag um weitere fünf Jahre - mit Option auf ein weiteres Jahr - verlängert.

Foto: Messe BerlinFoto: Messe Berlin
Weiterhin fester Bestandteil im Berliner Messeprogramm: Die IFA geht vom 31. August bis zum 5. September 2018 in ihre nächste Runde.
Die Messe sei der wichtigste Marktplatz der Branche mit einem Ordervolumen von zuletzt mehr als 4,7 Milliarden Euro, sagte gfu-Aufsichtsratschef Hans-Joachim Kamp. "Diese Stärke resultiert auch aus dem Standort, der mit Berlin nicht besser sein könnte. Mit der erneuten Verlängerung dieser über Jahrzehnte konstruktiven und vertrauensvollen Zusammenarbeit kann die Zukunft der IFA in Berlin weitergeschrieben werden." Die wirtschaftliche Bedeutung für Berlin sei kaum zu unterschätzen, betonte Messe Berlin-Chef Christian Göke. "Nur ihre stete Weiterentwicklung sichert dabei ihren Bestand und es ist unsere gemeinsame Hoffnung, das nun absehbare 100-jährige Jubiläum im Jahr 2024 in Berlin feiern zu dürfen."

Auf der IFA 2017 präsentierten 1.805 Aussteller auf mehr als 159.000 Quadratmetern vermieteter Ausstellungsfläche ihre Produkte und Neuheiten. Insgesamt besuchten mehr als 252.000 Besucher die IFA 2017, darunter mehr als 145.000 Fachbesucher, von welchen nahezu 50 Prozent aus dem Ausland anreisten. Mit einem Ordervolumen von 4,7 Milliarden Euro ist die IFA das bedeutendste Ereignis für Industrie und Handel im Vorfeld des Weihnachtsgeschäfts, der wichtigsten Handels-Saison des Jahres. Dies trifft für beide Branchen, Consumer Electronics und Elektrohausgeräte, übereinstimmend zu. Die IFA 2018 findet vom 31. August bis zum 5. September auf dem Berliner Messegelände statt.

https://www.ifa-berlin.com/

 

Weitere Nachrichten zu "IFA Berlin":


20. Mai 2020

IFA will für 2020 in neuer Form stattfinden

Gesundheit und Sicherheit haben höchste Priorität auf der IFA Berlin 2020, die vom 3. bis 5. September als dreitägige Veranstaltung mit einer engen Begrenzung der Teilnehmerzahl stattfindet. (mehr …)


6. September 2019

Auf der IFA wird urbane Mobilität neu gedacht

Auf der Convention SHIFT Automotive erläutert Sarah-Jayne Williams, Leiterin Smart Mobility eines großen Autoherstellers, welche Bedeutung Daten für die Mobilität von morgen haben. SHIFT Automotive findet am 10. und 11. September 2019 auf der IFA in Berlin statt. (mehr …)


21. August 2019

Elektrofachhandelstage Linz zeigen Technik der Zukunft

Am 27. und 28. September trifft sich der österreichische Elektrofachhandel wieder in Linz: Auf den Elektrofachhandelstagen (EFHT) präsentieren Keyplayer die neuesten Entwicklungen und Trends– kurz nachdem diese auf der IFA Berlin dem internationalen Markt vorgestellt wurden. (mehr …)


26. März 2018

Shift AUTOMOTIVE: Neue Fachtagung auf IFA 2018

Geneva International Motor Show und IFA Berlin lancieren gemeinsam die neue Fachtagung Shift AUTOMOTIVE, die zweimal im Jahr in Genf und Berlin stattfinden soll. Die erste zweitägige Shift AUTOMOTIVE Tagung wird am 4. und 5. September in Berlin abgehalten. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
IT / ELEKTROTECHNIK
17.02.2021 bis 19.02.2021 in Dortmund
Elektrotechnik
Die Fachmesse für Gebäude-, Industrie-, Energie- und Lichttechnik
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "IT / Elektrotechnik" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG