21. April 2021 
 
7. Dezember 2020

Messe Düsseldorf schafft Planungssicherheit: Absage von Eigenveranstaltungen Anfang 2021

Start des Messejahres 2021 mit der boot im April / Ausweitung der Kurzarbeit am Standort Düsseldorf

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmannFoto: Messe Düsseldorf / ctillmann
Das aktuelle Covid-19-Infektionsgeschehen, die bestehenden Reisebeschränkungen und die rechtlichen Rahmenbedingungen haben die Messe Düsseldorf dazu bewogen, die Lage neu zu bewerten. „Wir haben in den vergangenen Monaten hart daran gearbeitet, für unsere Partner und Kunden, aber auch für die Stadt Düsseldorf und die Region, erfolgreiche Präsenzmessen unter größtmöglichem Gesundheitsschutz für alle Beteiligten zu veranstalten. Insbesondere aufgrund der Bund-Länder-Entscheidung vom 25. November 2020, wonach Messen weiterhin nicht stattfinden können, ist die Entwicklung jedoch kaum absehbar“, erklärt Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf.

Jede Branche habe ihre individuelle Vorbereitungszeit und Frist für eine Messebeteiligung, die bei dieser Entscheidung berücksichtigt werden mussten. So biete die Messe Düsseldorf ihren Kunden und Partnern größtmögliche Planungssicherheit für 2021 und verringere für sie bestmöglich etwaige wirtschaftlichen Einbußen, so der Messechef weiter. Dies umso mehr im Sinne der mit Messen zusammenhängenden Branchen sowie der Verantwortung als Stadttochter und Wirtschaftsförderer. Das Vertrauen in Präsenzmessen sei nach wie vor sehr groß.

Darüber hinaus gehe es selbstverständlich um abgewogenes wirtschaftliches Handeln: „Auch wenn wir als Messegesellschaft durch stets solides und nachhaltiges Wirtschaften in den vergangenen Jahren finanzielle Spielräume erarbeitet haben, so sind wir doch aktuell stark von der Pandemie getroffen. Daher liegt unserer Entscheidung natürlich auch eine Abwägung von Kosten und Nutzen zugrunde.“

Die Messe Düsseldorf setzt auf den Start des Messegeschäfts zur boot 2021 Ende April: „Wir sind bestens vorbereitet und gehen davon aus, dass sich im Laufe des kommenden Jahres das allgemeine Pandemiegeschehen und die Reisemöglichkeiten positiv entwickeln werden“, so Wolfram N. Diener.

Im Rahmen der Absage aller geplanten Termine von Eigenveranstaltungen bis Ende April hat die Messe Düsseldorf entschieden, die Kurzarbeit für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Düsseldorf bis zum 31. März 2021 weiter auszubauen. In diesem Zeitraum besteht eine reduzierte Erreichbarkeit. Wolfram N. Diener betont: „Wir werden trotzdem alles tun, um auch in geringerer Besetzung für Fragen und Anliegen unserer Kunden und Partner da zu sein.“

Für weitere aktuelle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

Weitere Nachrichten zu "interpack":


12. November 2020

interpack 2021 hält an Durchführung fest

Neue Rahmenbedingungen für Aussteller: Die Messe Düsseldorf hat sich mit ihren Partnern aus Verbänden, Industrie und dem Messebeirat über einen Weg der Durchführung der interpack vom 25. Februar bis 03. März 2021 verständigt. Gleiches gilt für die parallel ausgerichtete components. (mehr …)


14. März 2018

Christian Trautmann neuer interpack-Präsident

Christian Traumann, Vorsitzender des VDMA-Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen, ist Präsident der interpack 2020. Er wurde in der konsituierenden Sitzung des Messebeirates zur kommenden interpack an dessen Spitze gewählt, teilt die Messe Düsseldorf mit. (mehr …)


10. Januar 2018

interpack 2020 mit „insgesamt klarerer Hallenstruktur“

Mit einer komplett neuen Halle 1 und einem neuen Eingang Süd geht die nächste interpack vom 7. bis 13. Mai 2020 auf dem Düsseldorfer Messegelände an den Start. Aussteller und Besucher profitierten dann auch von einer insgesamt klareren Hallenstruktur mit noch schärfer fokussierten Segmenten, heißt es in Düsseldorf. (mehr …)


20. Oktober 2017

interpack und Ipack-Ima: Deutsch-italienische Kooperation

Auf eine strategische Partnerschaft haben sich die Veranstalter der interpack und der Ipack-Ima gemeinsam mit dem Verband UCIMA verständigt. interpack und Ipack-Ima werden sich gegenseitig bei ihren jeweiligen Verpackungsmessen in Düsseldorf und Mailand unterstützen. (mehr …)


27. Juni 2017

interpack 2020: Termin steht fest – Mehr Ausstellungsfläche

Nun ist der Termin fix: Die kommende interpack findet turnusgemäß in drei Jahren, vom 7. bis 13. Mai 2020, auf dem Düsseldorfer Messegelände statt, teilt die Messe Düsseldorf mit. Parallel dazu wird wieder die Zuliefermesse components ausgerichtet. Durch die Modernisierung des Messegeländes am Rhein steht 2020 mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung. (mehr …)


2. Mai 2017

interpack 2017: Reinigungssystem mit virtuellem Zwilling

Inklusive intelligenter Verschmutzungserkennung und virtuellem Zwilling: Ein neuartiges mobiles Reinigungsgerät für Verarbeitungsanlagen stellt das Fraunhofer IVV Dresden auf der interpack in Halle 5 am Stand J38 vor. DIE MESSE hatte vor der interpack Gelegenheit, darüber mit Institutsleiter Prof. Dr. Jens-Peter Majschak zu sprechen. (mehr …)



22. Februar 2017

interpack 2017 mit Sonderthema Industrie 4.0

Zur interpack 2017 rückt das Thema Industrie 4.0 in den Fokus. Die Sonderschau zeigt als Technik-Lounge Anwendungsbeispiele, die neue Möglichkeiten in den Anwendungsfeldern Sicherheit, Rückverfolgbarkeit, Kopier- bzw. Plagiatsschutz und individualisierte Verpackungen bieten. (mehr …)


11. September 2015

Interpack 2017: Neues Konzept für „components“

Die "components for processing and packaging" wird nach ihrer Premiere zur interpack 2014 zur kommenden Ausgabe der Leitmesse der Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie vom 04. bis 10. Mai 2017 mit überarbeitetem Konzept erneut stattfinden. (mehr …)


 

MESSENAVIGATOR
VERPACKUNG / WERBUNG
15.06.2021 bis 17.06.2021 in Berlin
Stage | Set | Scenery
Internationale Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik
06.06.2023 bis 08.06.2023 in Berlin
Stage | Set | Scenery
Internationale Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik
ALLE TERMINE

E-PAPER INTERPACK

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Verpackung / Werbung" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG