04. Dezember 2022 
 
24. Oktober 2022

Startups @ bauma

Die bauma ist seit jeher dafür bekannt, Anwender und Anbieter geballt zusammen zu bringen und zu zeigen, welche Innovationen auf die Industrie zurollen. Dabei stellen erstmals innovative Jungunternehmen ihre Zukunftsinnovationen für die Branche gebündelt in einer schlagkräftigen Startup-Ausstellerfläche und im bauma Forum powered by VDMA Startup-Machine und der Messe München vor.

Foto: Messe München GmbHFoto: Messe München GmbH
Das riesige Messegelände bietet auch Platz für innovative Jungunternehmen

Bauma Startup-Area 


Auf die Entscheider der Industrie treffen und Geschäfte anbahnen: Auf der flächenmäßig größten Messe der Welt im Kreis von rund 3.700 internationalen Ausstellern präsentieren sich in diesem Jahr innovative Jungunternehmen in der Startup Area auf der Sonderfläche in der Innovationshalle LAB0 den rund 630.000 Besuchern.

Startup Speaker Slots im bauma Forum 


Top-Sichtbarkeit vor der Baumaschinenindustrie gewünscht?! Im bauma Forum erhalten jeweils fünf ausgewählte Startups pro Tag die Chance, sich im Kurzvortrag mit ihrer zum Thementag passenden Lösung zu präsentieren. Ob Bauverfahren und -materialien von morgen, der Weg zu autonomen Maschinen, der nachhaltige, effiziente und zuverlässige Bergbau, die digitale Baustelle oder der Weg zu Null-Emissionen – die besten Lösungen kommen zum Zug.

Zu folgenden Themenschwerpunkte präsentieren sich Startups:

  • Tag 1 | Bauverfahren und -materialien von morgen


Ob grüner Zement, 3D-Betondruck, serielles Bauen oder atmende Bauteile – Startups, die mit ihren Deep-Tech-Lösungen im Bereich Bauverfahren und Materialien die Bauindustrie revolutionieren, erhalten hier eine Bühne.

  • Tag 2 | Der Weg zu autonomen Maschinen


Die Zukunft der Baumaschine ist autonom – Startups leiten sie ein: Gesucht sind wegweisende Jungunternehmen, die mit ihren autonomen Robotern, Sensortechnik, Datenverarbeitung, alternativen Antrieben oder Bedienkonzepte für autonomes Fahren den Weg ebnen.

  • Tag 3 | Bergbau – nachhaltig, effizient, zuverlässig


Startup-Lösungen eröffnen Potenziale für Effizienzsteigerungen im Bergbau: Ob Klimaschutz, Ressourceneffizienz, Interoperabilität, Digitalisierung, Maschine-to-X-Kommunikation oder Autonomisierung des Bergbaus – hier präsentieren junge Unternehmen die breite Palette an technologischen Innovationen, die die Bergbauindustrie in die Zukunft heben.

  • Tag 4 | Digitale Baustelle


Die Baustelle der Zukunft ist digital und vernetzt. Startup-Lösungen im Bereich digitaler Zwilling, einer einheitlichen „digitalen Sprache“ und mit dem gleichen Verständnis der übertragenen Dateninhalte, Telematik, Remote Control, Building Information Modeling, Virtual und Augmented Reality und am Ende des Tages die vielfach gewünschte M2M Kommunikation zeigen hier den Weg zu mehr Ressourceneffizienz und Arbeitserleichterung auf.

  • Tag 5 | Der Weg zur Null-Emission


Mit Startup-Lösungen den Klimawandel meistern: Auf der bauma zeigen innovative Jungunternehmen, wie der Weg zu Null-Emissionen im Baumaschinensektor gelingen kann – von der Herstellung bis zur Baustelle, mit Material- und Verfahrensinnovationen für die Dekarbonisierung bis hin zu nachhaltigen Mobilitätsantrieben durch grünen Wasserstoff oder Elektrifizierung.


Weitere Nachrichten zu "bauma":


8. April 2019

bauma: Digitalisierung wird Realität im Bergbau

Ohne Rohstoffe stehen die Maschinen still - und keine Rohstoffe ohne Bergbau. Die bauma widmet dem Bergbau einen ganzen Ausstellungsbereich. Professor Dr.-Ing. Holger Lieberwirth verrät im Gespräch mit DIE MESSE, was die TU Bergakademie Freiberg dort zeigt. (mehr …)


8. April 2019

bauma 2019: Exponate so schwer wie 25 Flugzeuge

Vom 8. bis 14. April verwandelt die bauma 2019, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, das Münchener Messegelände in ein Paradies für Baumaschinenfans. Rund um die Messe gibt es die kuriosesten Fakten. (mehr …)



15. März 2019

Baumaschinen erobern im März 2020 wieder Las Vegas

Alle drei Jahre laufen Bagger, Kräne und Co. in Las Vegas für einige Tage den Spielcasinos und Riesenhotels den Rang ab. Am 10. bis 14. März 2020 ist es wieder so weit: Dann findet in der US-Metropole mit der CONEXPO-CON/AGG die größte Baumaschinenmesse auf dem amerikanischen Kontinent statt. (mehr …)


5. Dezember 2018

bauma 2019: Elektromobilität und Autonomes Fahren

Ein großer Trend auf der bauma 2019 zeichnet sich bereits jetzt ab: Die Baumaschinenbranche setzt zunehmend auf alternative Antriebe. Zukünftig gibt nicht mehr das typische Antriebssystem, stattdessen entsteht eine immer größere Vielfalt konkurrierender Antriebssysteme am Markt. (mehr …)


12. Juni 2018

bauma CHINA 2018: Wachstum auf ganzer Linie

Die Vorzeichen für die größte Baumaschinenmesse in Asien, die bauma CHINA, stehen gut. Die Branche trifft sich auf der internationalen Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte vom 27. bis 30. November 2018 in Shanghai. (mehr …)


9. April 2018

bauma Innovationspreis: Start der Online-Bewerbungen

Der bauma Innovationspreis wird 2019 bereits zum zwölften Mal vergeben. Ausgezeichnet werden zukunftsfähige wirtschaftliche Innovationen, die einen Beitrag zur Energie- und Ressourceneffizienz oder zur menschengerechten Arbeitsgestaltung leisten. (mehr …)


12. März 2018

Baumaschinen-Messe mit spektakulären Live-Shows

Vom 21. bis 24. März 2018 findet auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern die 6. Baumaschinen-Messe statt: In diesem Jahr neu mit spektakulären Live-Shows, spannenden Sonderschauen und innovativen Foren. Zudem wird erstmals der Schweizer Meister im Baumaschinenführen gekürt. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
BAUEN
ALLE TERMINE

E-PAPER BAUMA

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Bauen" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG