25. November 2020 
 
6. September 2019

Technologie-Pionierinnen auf der IFA

Was muss heute getan werden, damit die digitale Welt sicher und lebenswert bleibt? Führende Expertinnen im Bereich der neuen Technologien diskutieren auf dem IFA+ Summit, wie unsere Zukunft aussehen wird. Der zweitägige IFA+ Summit ist Teil des Innovation-Hub IFA NEXT.

Foto: Messe BerlinFoto: Messe Berlin
Experten unter sich beim IFA+ Summit
Welche Innovationen werden Gesellschaft und Wirtschaft grundlegend verändern? Welchen Wert haben Daten und moralische Bewertung in Zeiten von Blockchain und Künstlicher Intelligenz?

Pionierinnen wie Shermin Voshmgir, Ann Cavoukian und andere Frauen aus der Hightech-Branche teilen mit den Teilnehmern der Convention am 8. und 9. September 2019 in Halle 26 ihre Visionen für eine datenbasierte Zukunft.

Shermin Voshmgir ist eine der bekanntesten Frauen in der Hightech-Szene. „Sie können mir glauben, ich habe es satt über ‚Frauen in der Technikbranche‘ und ihr Fehlen in dieser Branche zu sprechen. Aktuelle Zahlen zeigen aber, dass wir es trotzdem tun müssen“, so Voshmgir.

Potenzial von Blockchain

Die Direktorin des Cryptoeconomics Research Lab an der Universität Wien und Gründerin des BlockchainHubs gilt als Blockchain-Pionierin und ist das Gesicht dieser neuen Technologie. Die promovierte Wirtschaftsinformatikerin treibt mit ihrem Think Tank die Diskussion um Chancen und Risiken der Blockchain voran, die unsere Gesellschaft von Grund auf verändern kann. Blockchain, so Voshmgir, hat das Potenzial, Hierarchien überflüssig zu machen, aber auch zentrale Instanzen wie Banken abzuschaffen. Besonders für Frauen kann das Verfahren viele Vorteile bringen: „Weniger Hierarchien bedeuten mehr Gleichberechtigung und Partizipation.“ Aber: „Wenn wir die Blockchain-Technologie nicht richtig gestalten, könnten wir damit eine universelle Kontrollmaschine erschaffen“, betont die Expertin.

Eine der weltweit führenden Datenschutzexpertinnen ist Ann Cavoukian. Mit „Privacy by Design“ hat sie ein System geschaffen, mit dessen Hilfe Datenschutz von Anfang an in Informationstechnologien, digitale Netzwerke und Unternehmen eingebettet wird. „Privacy by Design“ ist inzwischen internationaler Standard und Teil der europäischen Datenschutzgrundverordnung. „Wenn wir unsere Daten nicht auf globaler Ebene schützen, schützen wir sie nirgendwo“, so Cavoukian.

https://www.ifa-berlin.com

Weitere Nachrichten zu "IFA":


20. Mai 2020

IFA will für 2020 in neuer Form stattfinden

Gesundheit und Sicherheit haben höchste Priorität auf der IFA Berlin 2020, die vom 3. bis 5. September als dreitägige Veranstaltung mit einer engen Begrenzung der Teilnehmerzahl stattfindet. (mehr …)


23. April 2020

Die IFAT 2020 fällt aus – nächste IFAT: 30. Mai bis 3. Juni 2022

Die Covid 19-Pandemie hat massive Auswirkungen auch auf die internationale Umwelttechnologiebranche. In Abstimmung mit dem Executive Board des Ausstellerbeirats und den ideellen Trägern der IFAT hat die Messe München unter den IFAT-Ausstellern eine Umfrage durchgeführt. Ihr zufolge spricht sich der Großteil der Aussteller gegen eine Durchführung der IFAT vom 7. bis 11. September 2020 aus. Nach diesem Branchen-Feedback wäre eine IFAT zum geplanten Zeitpunkt nicht nur für die Messe München, sondern auch für die Messeteilnehmer unzumutbar. Hinzu kommt, dass nach den jüngsten Ankündigungen Großveranstaltungen bis Ende August 2020 nicht durchgeführt werden dürfen. Um allen Kunden eine größtmögliche Planungssicherheit zu gewährleisten, wird die IFAT 2020 in enger Abstimmung mit dem Executive Board des Ausstellerbeirats nicht stattfinden. (mehr …)


12. März 2020

IFAT verschoben – neuer Termin vom 7.-11. September 2020

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) in Europa und auf Basis der Empfehlung des Bundesgesundheitsministeriums sowie der Bayerischen Staatsregierung sieht sich die Messe München gezwungen, die IFAT 2020 zu verschieben. Dieser Schritt erfolgt in Absprache mit dem Executive Board des Ausstellerbeirats sowie mit den ideellen Trägern und in Verantwortung für die Gesundheit von Ausstellern und Besuchern. Die IFAT 2020 wird nun vom 7. bis 11. September 2020 stattfinden. (mehr …)


6. September 2019

Auf der IFA wird urbane Mobilität neu gedacht

Auf der Convention SHIFT Automotive erläutert Sarah-Jayne Williams, Leiterin Smart Mobility eines großen Autoherstellers, welche Bedeutung Daten für die Mobilität von morgen haben. SHIFT Automotive findet am 10. und 11. September 2019 auf der IFA in Berlin statt. (mehr …)



30. Mai 2019

Consumer Electronics-Trends der IFA 2019

Als bedeutende Messe für Consumer Electronics zeigt die IFA in Berlin vom 6. bis zum 11. September 2019, wovon sich Millionen Kunden für ihre Einkäufe zur Weihnachtssaison inspirieren lassen – aber auch Innovationen, die weit über den Tageshorizont hinausweisen. (mehr …)


23. August 2018

Zukunfts-Convention IFA+ Summit 2018

Trendsetter treffen auf Tech-Pioniere, Visionäre auf Wissenschaftler: Der IFA+ Summit 2018 unter dem Motto PLUG-INspiration 2024 ist am 2. und 3. September 2018 Austausch-Plattform für kommende Trends. Die IFA selbst läuft vom 31. August bis 9. September 2018 in Berlin. (mehr …)


13. August 2018

IFA bleibt in Berlin – Vertrag um fünf Jahre verlängert

Die IFA, eigenen Angaben zufolge weltweit bedeutendste Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, bleibt in Berlin. Der Veranstalter gfu und die Messe Berlin haben ihren Vertrag um weitere fünf Jahre - mit Option auf ein weiteres Jahr - verlängert. (mehr …)


25. Juni 2018

GIFA 2019: Neue Sonderschau Additive Manufacturing

Mit einer neuen Sonderschau Additive Manufacturing geht die Gießerei-Fachmesse GIFA vom 25. bis 29. Juni 2019 in ihre nächste Runde. Gemeinsam mit METEC, THERMPROCESS und NEWCAST bildet die GIFA das Messequartett der "Bright World of Metals". Insgesamt rund 2.000 Austeller werden in Düsseldorf erwartet. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
IT / ELEKTROTECHNIK
17.02.2021 bis 19.02.2021 in Dortmund
Elektrotechnik
Die Fachmesse für Gebäude-, Industrie-, Energie- und Lichttechnik
ALLE TERMINE

E-PAPER IFA

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "IT / Elektrotechnik" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG