22. Februar 2019 
 
9. Oktober 2017

bauma CHINA: Starker Aufwärtstrend erwartet

Ob neue Innovationen oder bewährte Technologien, dank der umfangreichen Palette von Produkten und Dienstleistungen hat sich die bauma CHINA zur größten und bedeutendsten Branchenveranstaltung in Asien entwickelt.

Foto: Messe München GmbHFoto: Messe München GmbH
Die bauma CHINA stellt Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte aus – und manchmal auch Kampfroboter.
Vom 27. bis 30. November 2018 öffnet die internationale Fachmesse auf dem gesamten Gelände des Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) wieder ihre Tore. Verstärkte Infrastruktur- und Bergbauaktivitäten erhöhen die Nachfrage und Auftragslage im chinesischen Baumaschinensektor spürbar. Der Baumaschinen- Sektor steckte fünf Jahre lang in einer Rezession. Seit September 2016 erholt sich die chinesische Baumaschinenbranche zusehends und erreicht voraussichtlich Spitzenwerte im ersten Halbjahr 2017. Maritta Lepp, Projektleiterin der bauma CHINA, ist sich sicher: „Analog zum Aufwärtstrend der chinesischen Wirtschaft, sehen wir positive Vorzeichen für die kommende bauma CHINA 2018.“

Zum Aufwind der Branche trägt unter anderem auch die chinesische Regierung bei, die das „Public-Private Partnership“-Modell (PPP-Model) fördert. Das Modell begünstigt Bauvorhaben von Privatinvestoren, die für die chinesische Bevölkerung von Nutzen sind und wirkt sich positiv auf die Nachfrage von Betonpumpen, Baggern und Kranen aus. Einige Maschinen sind derart gefragt, dass die Produzenten extra Schichten einlegen, um den Bedarf decken zu können. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich der Verkauf von Betonmaschinen und Raupenkranen verdreifacht.

Trotz der Konjunkturabschwächung in China in den vergangenen Jahren und der Umbruchstimmung der Branche, zog die bauma CHINA 2016 mehr als 170.000 Besucher aus 49 Ländern und Regionen sowie 2.953 Aussteller aus 41 Ländern und Regionen an. Die Veranstaltung hat sich seit der ersten Ausgabe im Jahr 2002 stetig weiterentwickelt und baut ihre führende Rolle in Asien kontinuierlich aus. Mit 300.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist die bauma CHINA die größte und bedeutendste Branchenveranstaltung in Asien. Die Messe findet alle zwei Jahre statt.

https://www.bauma-china.com

 

Weitere Nachrichten zu "bauma CHINA":


12. Juni 2018

bauma CHINA 2018: Wachstum auf ganzer Linie

Die Vorzeichen für die größte Baumaschinenmesse in Asien, die bauma CHINA, stehen gut. Die Branche trifft sich auf der internationalen Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte vom 27. bis 30. November 2018 in Shanghai. (mehr …)


6. Juli 2018

M&T Expo auf Ende November verschoben

Der Messetermin für die M&T Expo 2018, die internationale Fachmesse für Bau- und Bergbaugeräte in Brasilien, musste wegen Streik verschoben werden. Die Messe findet nun vom 26. bis 29. November 2018 im São Paulo Expo Exhibition & Convention Center statt. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
BAUEN
22.02.2019 bis 24.02.2019 in Klagenfurt
Häuslbauermesse
Fachmesse für Bauen, Renovieren und Energiesparen
23.02.2019 bis 03.03.2019 in Leipzig
mitteldeutsche handwerksmesse
Leistungsschau des Handwerks
26.02.2019 bis 28.02.2019 in Köln
Asia-Pacific Sourcing
Werkzeuge und Produkte für Haus und Garten aus Fernost
27.02.2019 bis 01.03.2019 in Shanghai
R+T Asia
International trade show for roller shutters, doors/gates and sun protection systems
27.02.2019 bis 01.03.2019 in Ahmedabad
Indian Ceramics
Annual Ceramic Materials, Machinery, Supplies & Technology Show
28.02.2019 bis 02.03.2019 in Mumbai
ACREX India
International Exhibition on Air Conditioning, Refrigeration & Building Services
ALLE TERMINE

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe bauma CHINA: 24.11.2020 bis 27.11.2020

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Bauen" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG