Samstag, 23. September 2017
Schriftgröße

Nortec: Industrie 4.0 für Mittelstand im Fokus

  •  

13.09.2017

Industrie 4.0 ist längst ein Megathema - auch für den Mittelstand. Die Digitalisierung wird viele Bereiche in den produzierenden Unternehmen nachhaltig verändern. Im Fokus der Nortec, Fachmesse für Produktion, stehen Ende Januar 2018 4.0-Themen, die zielgenau und praxisnah für klein- und mittelständische Unternehmen reflektiert und diskutiert werden.

 - Nortec, die Fachmesse für Produktion im Norden, geht vom 23. bis 26. Januar 2018 in die nächste Runde.
© Hamburg Messe und Congress/Stephan Wallocha
Nortec, die Fachmesse für Produktion im Norden, geht vom 23. bis 26. Januar 2018 in die nächste Runde.

Neben einem allgemeinen Überblick zur aktuellen Entwicklung in der Vernetzung von Mensch und Maschine sowie von Maschinen untereinander liefern Foren und Workshops sowie individuelle Beratungsgespräche den Fachbesuchern konkrete Lösungsansätze für die Effizienzsteigerung in der Produktion bzw. im eigenen Betrieb. Anspruch des Angebots vor Ort ist es, theo­retische Komplexität zu reduzieren und praktische Antworten auf individuelle Herausforderungen von klein- und mittelständischen Unternehmen in Zeiten von Indus­trie 4.0 zu maximieren.

„Das Thema elektrisiert die Branche. Deswegen haben wir entschieden, die Diskussion auch außerhalb der Nortec auf theoretischer Ebene fortzuführen“, erläutert Dr. Jörg Mutschler, Geschäftsführer VDMA Nord. „Die Unternehmen sind über die Schritte ‚Informieren‘, ‚Konzipieren‘ und ‚Umsetzen‘ auf dem richtigen Weg. Wir als VDMA unterstützen sie dabei in jeder Phase“, so Mutschler weiter. Fortsetzung folgt: Auf der Nortec 2018, vom 23. bis 26. Januar in Hamburg, wird der VDMA-Workshop in die dritte Runde gehen und der Dialog mit direktem Praxisbezug und konkreten Beispielen weitergeführt.

http://www.nortec-hamburg.de/