Schriftgröße

Biofach 2018 mit zwei zusätzlichen Hallen

  •  

15.11.2017

Vom 14. bis 17. Februar 2018 präsentieren auf der Biofach noch mehr Aussteller als im Vorjahr die weltweite Bio-Vielfalt. Dafür werden 2018 zwei zusätzliche Hallen - 4A und 8 - geöffnet. Das Schwerpunktthema ist "Next Generation".

 - Noch mehr Bio: Zur Biofach 2018 öffnet die NürnbergMesse zwei zusätzliche Hallen.
© NuernbergMesse / Katrin Heim
Noch mehr Bio: Zur Biofach 2018 öffnet die NürnbergMesse zwei zusätzliche Hallen.

Neben dem Biofach Kongress und den Erlebniswelten OLIVENÖL, VEGAN und WEIN zählt unter anderem der Neuheitenstand Biofach (erstmals in Halle 8) mit dem Best New Product Award zu den Highlights 2018. Insgesamt werden zur nächsten Ausgabe des Messe-Duos Biofach und Vivaness mehr als 2.950 Aussteller erwartet – rund 250 davon auf der Internationalen Fachmesse für Naturkosmetik.

„Durch die Hinzunahme von zwei weiteren Hallen (4A und 8) und damit deutlich mehr Ausstellern, erleben und entdecken interessierte Besucher bei uns auf dem Messegelände 2018 ein nochmals gewachsenes und vielfältigeres Bio-Angebot", sagt Danila Brunner, Abteilungsleiterin Biofach und Vivaness. Die Weltleitmesse verspreche ein "facettenreiches Schwerpunktthema und einen praxisnahen, fachlich fundierten Kongress ebenso wie – im Duo mit der Vivaness – Produktvielfalt in zehn Hallen."

Zum Jahresauftakt der Branche rückt das Thema „Next Generation“ in den Fokus. Diskutiert wird dann unter anderem, mit welchen Ideen die „nächste Generation Bio“ die Bio-Idee in der Produktion und am Markt weiterentwickeln will und wie der Generationenübergang erfolgreich gestaltet werden kann. Das Themenspektrum reicht dabei vom politischen Programm der neuen Generation über Stabsübergabe und Unternehmensnachfolge bis zu Trends im Start-up-Bereich genauso wie in der Zivilgesellschaft. Diskutiert wird darüber hinaus, welche Schlüsse die junge Generation aus Programmversprechen und Strategieumsetzung vergangener Tage für ihre Pläne und die Kommunikation in Zukunft zieht.

https://www.biofach.de/