25. September 2018 
 
15. Januar 2016

DEUBAUKOM 2016 mit geschärftem Profil

Die DEUBAUKOM schärft ihr Profil: Vom 13. bis 16. Januar 2016 positioniert sich die Fachmesse als Kommunikationsplattform für das Baunetzwerk in Nordrhein-Westfalen. Ausgerichtet auf Architekten, Ingenieure, Experten aus Wohnungswirtschaft und Industriebau bietet sie diesen Zielgruppen in der Messe Essen in thematisch geordneten Kompetenzzentren einen Überblick über die für sie relevanten Produkte und Dienstleistungen. Abgerundet wird die Deubaukom vom 13. bis 15. Januar von den drei

Foto: Rainer Schimm/MESSE ESSEN GmbHFoto: Rainer Schimm/MESSE ESSEN GmbH
Die DEUBAUKOM, Kommunikationsplattform für das Baunetzwerk in Nordrhein-Westfalen, richtet sich an Architekten, Ingenieure, Experten aus Wohnungswirtschaft und Industriebau.
An Architekten und Ingenieure richtet sich das Kompetenzzentrum Architektur. Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen begleitet diesen Ausstellungsbereich, in dem Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen für Planer präsentieren. Die Sonderschau Material Diversity macht innovative, zukunftsweisende und außergewöhnliche Materialen erlebbar. Nach der Premiere im letzten Jahr vergrößert die Deubaukom zudem den Ausstellungsbereich Industriebau. So werden im gleichnamigen Kompetenzzentrum erstmals Lösungen für die Gebäudeausrüstung sowie die Wärme- und Energieversorgung von Industrie- und Gewerbebauten gezeigt.

Produkte und Dienstleistungen rund um Bausoftware

Bau-IT, generationengerechtes Bauen und Energieeffizienz sind Bereiche, die die Fachbesucher der Deubaukom stark nachfragen und die sich daher 2016 in eigenen Kompetenzzentren widerspiegeln. Dabei bildet IT den größten produktspezifischen Bereich der DEUBAUKOM. Nach der Premiere des Kompetenzzentrums IT im Jahr 2014 richten die beiden Partner Messe Essen und der Bundesverband Bausoftware e.V. (BVBS) erneut diese gemeinsame Plattform für die Bausoftwarebranche aus. In der Messehalle 1 können sich Unternehmen umfassend mit ihren Produkten und Dienstleistungen rund um Bausoftware präsentieren.

100 Quadratmeter großes generationengerechtes Musterhaus

Das Kompetenzzentrum „Bauen mit Komfort“ bietet branchen- und generationsübergreifende Informationen für die Segmente Bauen, Wohnen, Gesundheit und Pflege. Unter dem Leitmotiv „Demografie goes green“ entsteht in der Messehalle 3 ein rund 100 Quadratmeter großes Musterhaus, das generationengerechtes Bauen in Kombination mit energieeffizienten Lösungen in der modernen Gebäudepraxis vorstellt.

Experten beraten zu Energieeffizienz

Ob bei Neubauten oder bei Bauen im Bestand – öffentliche wie private Bauherren legen großes Augenmerk auf die Energieeffizienz. Im Bereich Energieeffizienz beraten Experten zu den Themen energiebewusstes Bauen und energetische Gebäudesanierung. Dabei werden unter anderem umweltfreundliche Technologien wie Wärmepumpen, Photovoltaik und Holzpellet-Heizungen vorgestellt.

Immer öfter wird beim Bauen mit Holz gearbeitet, einem flexiblen und nachhaltigen Rohstoff. Im Kompetenzzentrum Holz zeigen Aussteller die ganze Wertschöpfungskette des Holzbaus. Zentraler Ansprechpartner ist der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen.

Spezialmessen InfraTech, DCONex und acqua alta

Die DEUBAUKOM wird vom 13. bis 15. Januar 2016 von drei Spezialmessen begleitet, die den Fachbesuchern Synergien zu weiteren aktuellen Bauthemen bieten: Die InfraTech, Fachmesse für Straßen- und Tiefbau, bildet das Thema Infrastruktur ab. Hier treffen Anbieter und Entscheider in Sachen Tiefbau, Straßenbau, Wasserbau, Wasser und Abwasser, öffentliche Raumgestaltung sowie Verkehr und Mobilität aufeinander. Die DCONex widmet sich dem kompetenten und kostenoptimierten Schadstoff-Management. Als erste und einzige Fachmesse mit Kongress bringt die sie Anbieter und Nachfrager zu Schadstoffanalyse und –sanierung, Abbruch und Entsorgung sowie Prävention und Weiterbildung zusammen. Die acqua alta versteht sich als Plattform zum Austausch und Wissenstransfer für alle am Hochwasserschutz Beteiligten.

 

Weitere Nachrichten zu "DEUBAUKOM":


17. Februar 2017

Weiterentwicklung der Deubaukom steht fest

Gemeinsam mit bestehenden Partnerverbänden hat die Messe Essen die beiden Spezialbaumessen CONSTRUCT IT und Industrial Building aus der Deubaukom weiterentwickelt. Im Zentrum stehen dabei die zwei High-Potential-Themen Bau-IT sowie Industrie- und Gewerbebau. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
BAUEN
28.09.2018 bis 30.09.2018 in Wieselburg
Bau & Energie
Bau g'scheit!
02.10.2018 bis 04.10.2018 in Dubai
Building Healthcare Exhibition
Regional business platform for build, construction, design and innovation of healthcare facilities
09.10.2018 bis 11.10.2018 in Birmingham
UK Construction Week
UK's largest construction trade show
11.10.2018 bis 13.10.2018 in Torrelodones
Building & Construction Myanmar
International Building, Construction & Infrastructure Exhibition
11.10.2018 bis 13.10.2018 in New Delhi
Electrical Building Technology India
Trade fair for energy management systems
11.10.2018 bis 13.10.2018 in Mumbai
POWTECH INDIA
India’s Leading Technology Expo For Processing, Analysis and Handling of Powder & Bulk Solids
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Bauen" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG