Schriftgröße

air cargo europe mit optimistischem Ausblick

  •  

09.01.2017

Die air cargo europe, eine weltweit führende Veranstaltung der Luftfrachtbranche mit eigener Konferenz vom 9. bis 12. Mai 2017, ist mit über 200 Ausstellern aus 36 Ländern erstmals ausgebucht.

 - Die air cargo europe wird wieder zum Tummelplatz der Luftfahrtindustrie.
© Messe München
Die air cargo europe wird wieder zum Tummelplatz der Luftfahrtindustrie.

Die Messe, vom 9. bis 12. Mai 2017, ist in die transport logistic, internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, integriert und findet zum achten Mal auf dem Messegelände in München statt.

Interessantes Konferenzprogramm

Über 200 Aussteller aus 36 Ländern zeigen in der Halle B1 ihre Produkte und Dienstleistungen unter anderem in den Bereichen Luftverkehrsgesellschaften, Flughäfen und Dienstleistungen für die Luftfahrtindustrie. Im Fokus des air cargo europe Konferenzprogramms stehen unter anderem „Das Zeitalter von Digitalität und Vernetzung – Das Ende der traditionellen Logistikdienstleister?“ und „Vertrieb und Kundenservice organisatorisch anpassen und den Kunden von heute erreichen“.

Internationale Fluglinien und Flughäfen „on board“

Auf 11.000 Quadratmetern stellen im Bereich Airlines zahlreiche internationale und renommierte Fluglinien aus. Zudem präsentieren sich große internationale Flughäfen aus Europa auf der air cargo europe mit neuen Konzepten und weiteren informativen Inhalten. Darüber hinaus sind auch wichtige Dienstleister der Branche sowie Systemanbieter aus aller Welt auf der Messe.

www.aircargoeurope.com
www.transportlogistic.de