14. August 2018 
 
7. Mai 2018

BAU 2019: Asien und Nordamerika als Absatzmärkte

Neben Europa liegen Asien und Nordamerika im Fokus der BAU Aussteller. Bei einer anonymen Onlinebefragung der BAU nannte jeder dritte Aussteller die Länder Asiens und Nordamerikas als aktuelle oder künftige Ziel- und Absatzmärkte.

Foto: Messe MünchenFoto: Messe München
Die BAU zieht über 250.000 Besucher an. Der internationale Anteil liegt bei 27 Prozent
Bereits zum dritten Mal nach 2011 und 2013 erhob die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, in einer anonymen repräsentative Umfrage Daten zu den internationalen Absatzmärkten ihrer Aussteller. Ziel ist es, die PR- und Marketingaktivitäten zur BAU 2019 entsprechend auszurichten. Diesmal beteiligten sich 561 Aussteller, deutlich mehr als 2013 (478). 59 Prozent der befragten Aussteller haben ihren Hauptsitz in Deutschland.

Wenig verwunderlich: Fast alle BAU-Aussteller (94 Prozent) setzen ihre Produkte im deutschsprachigen Raum ab, 71 Prozent auch im übrigen Europa. Die bedeutendsten Lieferländer in Europa sind, neben Österreich, der Schweiz und den Benelux-Staaten, die großen Baumärkte in Frankreich, Italien und Großbritannien. Jeder zweite BAU-Aussteller exportiert seine Produkte auch nach Skandinavien bzw. beabsichtigt das zu tun.

Überraschend: jeder fünfte Aussteller bezeichnet Ozeanien und Australien als aktuelle oder künftige Absatz- bzw. Zielmärkte. 2013 waren das nur 16 Prozent. Die Relevanz des afrikanischen Kontinents ist aus Sicht der BAU-Aussteller in etwa gleich geblieben. 16 Prozent (2013: 17 Prozent) sehen in den Ländern Afrikas wichtige Ziel- oder Absatzmärkte, wobei Südafrika sowie die nordafrikanischen Staaten die Hauptrolle spielen. Etwa die Hälfte der Aussteller, die afrikanische Länder im Blick haben, sind dort schon aktiv, die andere Hälfte muss erst noch Aufbauarbeit leisten.

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage: Die USA sind aktuell als Absatzmarkt für deutlich mehr BAU-Aussteller von Bedeutung als China. 32 Prozent nannten die USA als Ziel- bzw. Absatzmarkt, China nur 22 Prozent. Ein Großteil der BAU-Aussteller (85 Prozent), die China als Absatzmarkt nannten, sind dort bereits vertreten, in den USA sind es nur 76 Prozent.

Die BAU 2019 findet vom 14. bis 19. Januar 2019 in München statt.

https://bau-muenchen.com

 

Weitere Nachrichten zu "BAU":


7. August 2018

FeuerTrutz 2019: Schwerpunkt Brandschutz für Sonderbauten

Brandschutz für Sonderbauten ist auf der Nürnberger FeuerTrutz ein Schwerpunktthema im Seminarprogramm. Sachverständige, Planer, Prüfstellenmitarbeiter und andere versierte Experten berichten unter anderem über den Umgang mit neuen Vorschriften, Dokumentationspflichten, aber auch aktuelle Problemfelder wie den Brandschutz im Bereich e-Mobilität. (mehr …)


6. Juli 2018

Baumessen Bern wieder im November

Die beiden Baumessen Bau+Energie und Bauen+Wohnen in der BERNEXPO finden ab 2018 wieder zum optimalen und bewährten Zeitpunkt im November statt und somit nicht wie zuvor angekündigt im September. (mehr …)


6. Juli 2018

ENBAU: Alles rund ums Bauen in Nordbayern

Die ENBAU ist Nordbayerns führende Messe für die Themen Bauen, Sanieren und Modernisieren. Sie findet vom 27. Oktober bis 4. November 2018 im Rahmen der Consumenta in Halle 7 der Nürnberger Messe statt. (mehr …)


12. Juni 2018

GaLaBau 2018: Alle Zeichen auf grün

Vom 12. bis 15. September 2018 stehen im Messezentrum Nürnberg wieder alle Zeichen auf Grün. Dann findet die 23. Ausgabe der GaLaBau, Internationale Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume, statt. Etwa 1.400 Aussteller sowie 65.000 Fachbesucher werden erwartet. (mehr …)


12. Juni 2018

bauma CHINA 2018: Wachstum auf ganzer Linie

Die Vorzeichen für die größte Baumaschinenmesse in Asien, die bauma CHINA, stehen gut. Die Branche trifft sich auf der internationalen Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte vom 27. bis 30. November 2018 in Shanghai. (mehr …)


7. Mai 2018

IFAT: Kreislaufwirtschaft in der Baubranche

Recycling- und Verwertungslösungen für Bau- und Abbruchabfälle sind seit jeher ein wichtiges Ausstellungssegment der IFAT. Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft findet vom 14. bis 18. Mai 2018 auf dem Münchner Messegelände statt. (mehr …)


7. Mai 2018

Im neuen Design: TiefbauLIVE und RecyclingAKTIV

Vom 5. bis 7. September 2019 in Karlsruhe haben Besucher der Demonstrationsmessen RecyclingAKTIV und TiefbauLIVE wieder die Gelegenheit, neueste Tiefbaumaschinen und Recyclinganlagen praxisnah in voller Aktion zu erleben. (mehr …)


7. Mai 2018

IFAT mit neuer Sonderfläche „Nachhaltigkeit im Straßenbau“

Der Bedeutung der Kreislaufwirtschaft in der Baubranche trägt die IFAT in diesem Jahr mit einigen Programm-Premieren Rechnung. So gibt es auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft erstmals die Sonderfläche "Nachhaltigkeit im Straßenbau". (mehr …)


24. April 2018

HAUS|HOLZ|ENERGIE: Umfassende Beratung für Bauherren

Bauherren und Modernisierer zog es Anfang April zur Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE auf das Stuttgarter Messegelände. Sie informierten sich dort über unterschiedliche Bau- und Ausstattungsthemen. Besonders im Fokus standen Lösungen für Heizung und nachhaltige Stromerzeugung. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
BAUEN
29.08.2018 bis 01.09.2018 in Klagenfurt
Holz&bau
Die neue Heimat für den Holzbau
03.09.2018 bis 05.09.2018 in Nairobi
Cibex East Africa
Construction, infrastructure, building and energy
03.09.2018 bis 05.09.2018 in Shanghai
Shanghai Intelligent Building Technology
China's platform for intelligent building technology
06.09.2018 bis 09.09.2018 in Zürich
Bauen & Modernisieren
Bauen, Modernisieren und Renovieren mit Eigenheimmesse
07.09.2018 bis 09.09.2018 in Mumbai
glasspro INDIA
Flatglass Processing, Products & Accessoires
08.09.2018 bis 09.09.2018 in Dresden
Bauen Kaufen Wohnen
Dresdner Bau- und Immobilienmesse
ALLE TERMINE

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe BAU: 14.01.2019 bis 19.01.2019

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Bauen" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG