19. November 2018 
 
4. Oktober 2018

Aluminium 2018: Leichtbau-Lösungen für Autoindustrie

Gewichtsreduzierte Fahrzeuge punkten bei CO2-Reduktion, Fahrdynamik und Komfort. Davon profitiert der Werkstoff Aluminium als wichtiges Leichtbaumaterial im Automotive-Sektor. Neue Anwendungen aus Aluminium-Werkstoffen werden zunehmend nachgefragt - das zeigt auch die Fachmesse Aluminium 2018.

Foto: ALUMINIUM 2016 / Behrendt & RauschFoto: ALUMINIUM 2016 / Behrendt & Rausch
Aluminium ist eines der wichtigsten Leichtbaumaterialien im Automotive-Sektor.
Der Werkstoff Aluminium hat die Automobilbranche verändert und wird sie auch in Zukunft weiter verändern. Er bietet im Kampf mit Substitutionswerkstoffen die beste Kosten-Nutzenbalance. Durch eine zukünftig noch intensivere Zusammenarbeit zwischen Aluminium-Erzeugern, -Verarbeitern und Automobilherstellern können weitere Potenziale für den Einsatz von Aluminium erschlossen werden.

Diesen Trend spiegeln die Zahlen wider. Der durchschnittliche Aluminiumanteil pro Auto steigt stetig: Vor 60 Jahren wurden durchschnittlich 19 Kilogramm pro Fahrzeug verbaut, zwischen 1990 und 2014 hat sich der Anteil von 50 auf 140 Kilo nahezu verdreifacht. Bis 2020 wird diese Menge auf 160 bis 180 Kilo steigen, wenn auch Klein- und Mittelklassewagen dem Trend der Oberklasse in Bezug auf den Einsatz von Aluminium folgen.

Durch den intensiveren Wettbewerb der Werkstoffe ist die Zusammenarbeit zwischen Automobilherstellern und Aluminiumlieferanten enger geworden. Mit Investitionen in die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung hat die Aluminiumindustrie immer wieder aufs Neue die Eigenschaften ihres Werkstoffs verbessert, neue Produkte entwickelt und Produktionsprozesse optimiert. So sind Prozess- und Werkstoffinnovationen Treiber für die Entwicklung von effizienten Leichtbaulösungen und deren Implementierung in die Serienfertigung wie etwa energiesparende Komponenten für Fahrwerk, Motor und Getriebe.

Der Einsatz von Aluminium im Automobilbau wird auch durch neue Verbindungstechniken forciert. Verbesserte Lötverfahren haben beispielsweise dazu geführt, dass heute bereits fast alle Wärmetauscher für Autoklimaanlagen und -kühler aus Aluminium gefertigt werden. Innovative Schweißverfahren und Klebetechnologien ermöglichen es, komplexe Strukturen aufzubauen, die nicht nur technische, sondern auch ökonomische Vorteile bieten.

In den vergangenen Jahren hat die Aluminiumindustrie immer neue Aluminiumlegierungen (5xxxer, 6xxxer) mit verbesserten mechanischen Eigenschaften wie Festigkeit, Umformbarkeit und Korrosionsbeständigkeit entwickelt und so immer leichtere Bauteile mit dünneren Wandstärken angeboten. Die innovativen Werkstoffe haben durch gute Verarbeitbarkeit, hohe Festigkeitswerte und gute Schweißbarkeit neue Einsatzgebiete erobert. Aber auch die Entwicklung von neuen Walzoberflächengeometrien und Schmierstoffen zur Verbesserung der tribologischen Eigenschaften werden vorangetrieben.

Die Aluminium 2018 findet vom 9. bis 11. Oktober in Düsseldorf statt.

https://www.aluminium-messe.com/de/

 

Weitere Nachrichten zu "Aluminium":


9. Oktober 2018

Aluminium: Wichtiges Material der Zukunft

Aluminium hat Zukunft, sagt Dr. Alexa A. Becker, Geschäftsführerin des Verbands für die Oberflächenveredelung von Aluminium e.V. (VOA). Aber damit der Werkstoff sein Potenzial entfalten kann, muss die Oberfläche veredelt werden. Und was Alu dann alles kann, erzählt sie im Gespräch mit DIE MESSE. (mehr …)


9. Oktober 2018

Aluminium 2018 mit neuer Sonderfläche „Digital Manufacturing“

Digitale Transformation und intelligente Produktionsprozesse rückt die Aluminium-Messe vom 9. bis 11. Oktober 2018 in Düsseldorf in den Fokus. Mit der neuen Sonderfläche „Digital Manufacturing“ schafft die Messe ein Forum, dass die Produktivitätsvorteile durch leistungsfähige IT-Lösungen demonstriert, teilt Reed Exhibitions mit. (mehr …)



31. August 2018

ALUMINIUM mit neuer Fläche „Environmental Engineering“

Die Düsseldorfer Fachmesse ALUMINIUM (9. bis 11. Oktober 2018) erweitert das Themenspektrum: Neu ist in diesem Jahr die Ausstellungsfläche „Environmental Engineering", die sich den Themen Wasseraufbereitung, Luftfilteranlagen und Öl- bzw. Ölnebelabsauganlagen widmet. (mehr …)



15. November 2016

Aluminium: Solisten sind passé

Solisten sind passé: Diese Botschaft stammt aus allen Branchen, die sich mit aktivem Leichtbau beschäftigen. Einblicke in den richtigen Material-Mix gibt das Messeduo Aluminium und Composites Europe. (mehr …)


19. Oktober 2016

ALUMINIUM: Megatrend Leichtbau

Den globalen Megatrend Leichtbau rückt die ALUMINIUM vom 29. November bis 1. Dezember 2016 in Düsseldorf in den Mittelpunkt. Bei der Zahl der Aussteller legt die Messe erneut zu. (mehr …)


23. September 2016

Recycling Pavillon auf ALUMINIUM

Das Potential und die technischen Möglichkeiten der Aluminium-Wiederverwertung zeigt die ALUMINIUM vom 29. November bis 1. Dezember in Düsseldorf mit einem „Recycling Pavillon“. (mehr …)


17. März 2016

ALUMINIUM ’16: Leichtbau im Fokus

Leichtbau, Ressourcen- und Kosteneffizienz sind die Schwerpunktthemen der ALUMINIUM 2016, die Reed Exhibitions vom 29. November bis 1. Dezember in Düsseldorf veranstaltet. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
METALLE / WERKZEUGE
21.11.2018 bis 24.11.2018 in Bangkok
Metalex
ASEAN's largest international machine tool and metalworking technology trade exhibition and conference
27.11.2018 bis 29.11.2018 in Düsseldorf
VALVE WORLD EXPO
Internationale Fachmesse mit Kongress für Industrie-Armaturen
27.11.2018 bis 29.11.2018 in Mumbai
INDIA ESSEN WELDING & CUTTING
Messe für Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik
27.11.2018 bis 29.11.2018 in Mumbai
Metallurgy India
International Exhibition + Conference on Metallurgical Technology, Processes, Material Handling and Services
27.11.2018 bis 29.11.2018 in Mumbai
Tube India
Indian Exhibition for the Tube and Pipe Industries
27.11.2018 bis 29.11.2018 in Mumbai
wire India
International Exhibition for the Wire & Cable Industry
ALLE TERMINE

E-PAPER ALUMINIUM

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe Aluminium: 06.10.2020 bis 08.10.2020

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Metalle / Werkzeuge" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG