06. Dezember 2021 
 
8. Oktober 2018

Motek 2018: Zusammenarbeit von Mensch und Roboter im Fokus

Wohin die Reise in der Produktions- und Montageautomatisierung geht, zeigt die Motek vom 8. bis 11. Oktober 2018 in Stuttgart. Dazu gehören Zukunftsthemen wie Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) und Industrie 4.0, teilt der Veranstalter P. E. Schall mit. Die Motek findet im Verbund mit Fügetechnik-Messe Bondexpo statt.

Foto: P. E. Schall GmbH & Co. KGFoto: P. E. Schall GmbH & Co. KG
Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) und Industrie 4.0 gehören zu den Schwerpunktthemen der Motek, die vom 8. bis 11. Oktober 2018 in Stuttgart stattfindet.
Von der klassischen teilautomatisierten Montage bis hin zum vollautomatischen, robotergestützten Produktions- oder Montagesystem – die Anwendungspalette ist breit, und weil die künftige Produktion immer enger mit der virtuellen Datenwelt vernetzt wird, müssen Handhabungsgeräte und Roboter mit immer neuen Fähigkeiten aufwarten können. Machine Learning ist hier das Stichwort. Einfach zu bedienende, flexible Systeme, deren Tätigkeit man ändern kann ohne aufwändig zu programmieren, sind nicht nur für die etablierten großen Anwender interessant, sondern beispielweise auch für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit Automation ohne besonders erfahrenes Fachpersonal nutzen können.

Doch wie kommunizieren und operieren smarte Maschinen, Roboter und Systeme untereinander und mit dem Leitsystem? Die Fachmesse in Stuttgart präsentiert für diesen Zweck ebenfalls Lösungen zur Schnittstellenoptimierung, Bus-Systeme sowie alles rund um den Kommunikations-Standard OPC UA, der der „Smart Factory“ in den nächsten Monaten und Jahren einen entscheidenden Schub versetzen wird. Die Mensch-Roboter-Kollaboration wird zukünftig die flexible Produktion geringer Stückzahlen mit hoher Komplexität unterstützen. Das Thema Sicherheit wird an dieser Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine auf Motek und Bondexpo nicht vernachlässigt: In diesem Jahr findet zum zweiten Mal das letztjährig eingeführte Fachforum „Sicherheit + Automation“ statt. In zahlreichen praxisorientierten Einzelvorträgen geht es um die Sicherheitsarchitektur 4.0, die Betriebssicherheitsverordnung, CE-Prozesse sowie um die sichere Mensch-Roboter-Kollaboration.

https://www.motek-messe.de/
https://www.bondexpo-messe.de/

 


Weitere Nachrichten zu "Motek":


20. September 2021

“Arena of Integration” auf der Motek/Bondexpo 2021

In wenigen Tagen trifft sich die Automatisierungsbranche zur 39. Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung – und 14. Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologie – live in Stuttgart. Erstmals erhält die Digitalisierung in Fertigung und Montage mit der „Arena of Integration“ in Halle 1 eine eigene Plattform; sie soll „lebendiges Herzstück“ der Motek/Bondexpo vom 05. bis 08. Oktober 2021 werden. (mehr …)


10. August 2021

Motek: Branche trifft sich persönlich – ganz sicher!

Live und ganz echt: Aussteller und Fachbesucher der industriellen Automatisierungsbranche freuen sich auf die Präsenzmesse Motek/Bondexpo vom 05. bis 08. Oktober 2021 in Stuttgart. Das traditionelle und bewährte Messeduo ist in voller Vorbereitung. (mehr …)


23. Juli 2020

Nächste Motek/Bondexpo im Oktober 2021

Gemeinsam mit dem Ausstellerbeirat der Motek/Bondexpo 2020 hat das Messeunternehmen Schall entschieden, die diesjährige 39. Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung – auf das Jahr 2021 zu verschieben. (mehr …)


1. Juli 2020

Motek/Bondexpo 2020 geht in die Startposition

Die 39. Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung – macht sich zusammen mit der 14. Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologien – startklar. Eines der fokussierten Themen des Branchenhighlights vom 05. bis 08. Oktober 2020 wird die Digitalisierung sein, außerdem werden Start-up-Unternehmen eine besondere Plattform bekommen. Derzeit entsteht in enger Abstimmung zwischen den zuständigen Behörden, dem Standortbetreiber Messe Stuttgart und dem Messeunternehmen Schall ein Durchführungskonzept, um alle aus der Corona-Pandemie resultierenden Vorgaben zu erfüllen. (mehr …)


24. Mai 2019

Motek 2019 setzt auf praktisch realisierbare Lösungen

Die Welt der industriellen Produktion entwickelt sich rasant – und mit ihr die Motek. Vom 7. bis 10. Oktober 2019 erhalten Fachbesucher von der 38. Motek Antworten auf ihre Fragen nach praktisch realisierbaren Lösungen für die Prozessautomatisierung. (mehr …)


29. März 2019

Motek 2019 präsentiert sich modern und pragmatisch

Die 38. Motek geht vom 7. bis 10. Oktober 2019 in Stuttgart an den Start - ein willkommener Pflichttermin für alle Konstrukteure, Anwender und Produktionsverantwortlichen, die praktische Lösungen für die industrielle Fertigung und Montage suchen. (mehr …)


23. November 2018

Motek und Bondexpo: International auf höchstem Niveau

Die komplementären Fachveranstaltungen Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung sowie Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologie stellten vom 8. bis 11. Oktober 2018 wieder ein wichtiges Branchenereignis dar. (mehr …)


8. Oktober 2018

Motek: Fit für kollisionsfreie Zusammenarbeit

Eine sichere Arbeitsumgebung für Mensch und Roboter bei der kooperativen Schraubmontage zu schaffen, ist das Ziel einer neuen Lösung aus Karlsruhe. Über die Details sprach DIE MESSE mit Pascal Becker, Wissenschaftler am FZI Forschungszentrum Informatik. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
AUTOMATION
ALLE TERMINE

E-PAPER MOTEK

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Automation" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG