21. April 2018 
 
16. April 2018

Fruit Logistica präsentiert Trendreport Teil 2

Die Fruit Logistica stellt allen Interessenten aus der Branche eine ausführliche Lieferketten-Analyse, den zweiten Teil ihres Trendreports, zur Verfügung. Der zweite Teil „Disruption in der Distribution" konzentriert sich auf die Zusammenarbeit in der Branche.

Foto: Messe BerlinFoto: Messe Berlin
Die Fruit Logistica ist eine der wichtigsten Plattformen für den Handel mit Frische-Produkten wie Obst und Gemüse.
Ist das Zeitalter von Händler versus Lieferant zu Ende? Diese Frage stellt die Fruit Logistica im Rahmen der Veröffentlichung des Trendreports. Eine der wichtigsten Schlussfolgerungen des zweiten Teils des Berichts „Disruption in der Distribution", der von der Fachmesse für den globalen Fruchthandel, der Fruit Logistica, veröffentlicht wurde, sei laut Veranstalter, dass Unternehmen in allen Bereichen des Fruchthandels heute stärker denn je unter Druck stehen würden, eine schnellere, flexiblere und berechenbarere Versorgung anzubieten. Somit nehme auch die Bedeutung strategischer Partnerschaften zwischen den verschiedenen Akteuren zu.

Teil 2 des Berichts konzentriert sich auf die Lieferkette und legt laut Angaben der Fruit Logistica nahe, dass der konfrontative Ansatz, der traditionell von einigen der großen Supermärkte eingenommen wird, bei Obst- und Gemüseunternehmen in Zukunft zurückgehen wird. Die Marktnachfrage nach Effizienz und Transparenz werde vielmehr bedingen, dass es für Lieferanten und Kunden wirtschaftlich sinnvoller ist, zusammenzuarbeiten, um bestimmte gemeinsame Ziele zu erreichen.

Wenn Sie mehr über die künftigen Trends auf den Obst- und Gemüsemärkten lesen möchten – unter anderem auch, wie die Frischfrucht-Lieferkette infolge dieser Trends umgestaltet wird –, können Interessierte ein Gratisexemplar des Fruit Logistica Trendreports 2018 auf der Website herunterladen. Weitere Kapitel werden in den kommenden Monaten auf der Fruit-Logistica-Website veröffentlicht.

https://www.fruitlogistica.de/

 

Weitere Nachrichten zu "FRUIT LOGISTICA":


4. April 2018

Billionen-Markt: Fruit Logistica legt Trendreport vor

Die weltweiten Verbraucherausgaben für Obst und Gemüse sollen sich bis 2030 der Fünf-Billionen-Euro-Schwelle nähern. Dies ist das Ergebnis einer neuen Marktstudie, die von einem Beratungsunternehmen erstellt und exklusiv von Fruit Logistica, der weltweit führenden Messe für die Obst- und Gemüsebranche, veröffentlicht wurde. (mehr …)


5. März 2018

Fruit Logistica mit neuer Leitung

Nach zehn Jahren Erfahrung im Fruit Logistica-Team übernimmt Madlen Miserius die Führung der Fachmesse für den Frischfruchthandel, teilt die Messe Berlin mit. Die nächste Fruit Logistica findet vom 6. bis 8. Februar 2019 statt. (mehr …)



24. Januar 2018

Zukunft des Fruchthandels auf Fruit Logistica 2018

"Wie sieht die Zukunft des Fruchthandels aus?" - Das ist eine der zentralen Fragen, die sich der Branche stellt. Im fachlichen Begleitprogramm der Fruit Logistica werden vom 7. bis 9. Februar 2018 Antworten, innovative Lösungen und aktuelle Trends präsentiert und diskutiert. (mehr …)


21. November 2017

FRUIT LOGISTICA 2018: Wo geht’s hin mit dem Fruchthandel?

Auf der FRUIT LOGISTICA in Berlin vom 7. bis 9. Februar 2018 stehen neue Konzepte und Lösungen für den Frucht- und Gemüsehandel im Mittelpunkt des Interesses. Vor allem die Digitalisierung spielt dahingehend eine wichtige Rolle. (mehr …)


14. November 2017

Fruit Logistica: Tech Stage-Anmeldung bis 1. Dezember

Um die große Bedeutung technischer Lösungen für den Fruchthandel zu betonen, gibt es auf der Fruit Logistica ein exklusives Forum für den Bereich Maschinen und Technik - die Tech Stage. Vom 7. bis 9. Februar 2018 können dort Aussteller in einstündigen Veranstaltungen ihre neuesten Entwicklungen vorstellen. (mehr …)


18. Oktober 2017

Fruit Logistica 2018: Trends im Handel

Auf der Fruit Logistica 2018 stehen wieder neue Geschäftsmöglichkeiten in der Branche für Frischeprodukte auf der Agenda. Die globale Messe der Obst- und Gemüsebranche geht vom 7. bis zum 9. Februar 2018 in Berlin in ihre nächste Runde. (mehr …)


17. August 2017

Fruit Logistica 2018: Auf das Timing kommt es an

Die Fruit Logistica bildet Branchentrends des Fruchthandels vielfältig ab. Im nächsten Jahr wird die internationale Leitmesse in Berlin vom 7. bis 9. Februar 2018 neue Technologien zur Produktqualität in den Mittelpunkt rücken. (mehr …)


12. Juli 2017

Fruit Logistica: Mehr Frische dank High-Tech-Verarbeitung

Von der Forschung nach neuen Sorten bis hin zu High-Tech-Verarbeitungsanlagen - die Fruit Logistica 2018 geht der Frage nach, wie sich durch neue Technologien neue Geschäftschancen erschließen lassen und wie die Produktqualität von frischem Obst und Gemüse deutlich verbessert werden kann. Die Weltleitmesse des Fruchthandels findet vom 7. bis 9. Februar 2018 in Berlin statt. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
LOGISTIK
23.04.2018 bis 27.04.2018 in Hannover
CeMAT
Weltleitmesse für Intralogistik und Supply Chain Management
24.04.2018 bis 27.04.2018 in Moskau
STL - Systems for Transport and Logistics
Transportation Technologies, Logistics Solutions, Services and Storage Systems
25.04.2018 bis 26.04.2018 in Mumbai
ChemLogistics India
International Exhibition on Chemical Warehousing, Transport & Logistics
02.05.2018 bis 06.05.2018 in Jakarta
CeMAT Southeast Asia
Trade fair for intralogistics and supply chain management
02.05.2018 bis 06.05.2018 in Jakarta
TransAsia Jakarta
Exhibition for the transport and logistics industry in Southeast Asia
09.05.2018 bis 11.05.2018 in Marrakesh
Logismed
Transport & Logistics Exhibition
ALLE TERMINE

E-PAPER FRUIT LOGISTICA

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe FRUIT LOGISTICA: 06.02.2019 bis 08.02.2019

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Logistik" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG