24. August 2019 
 
6. Februar 2019

Zehn Nominierte für Fruit Logistica Innovation Award

Sie stehen fest: Die zehn Nominierten des Fruit Logistica Innovation Awards (FLIA) 2019. Der wichtigste Preis der Fruchthandelsbranche wird am 8. Februar 2019 in Berlin verliehen. Am 6. und 7. Februar 2019 haben mehr als 77.000 Fachbesucher aus über 130 Ländern die Gelegenheit, die Innovation des Jahres zu wählen.

Foto: Messe BerlinFoto: Messe Berlin
Diese elektrisch betriebene Voll-Erntemaschine für Feldsalat mit einem speziellen Kammfördersystem zur Optimierung des Transports gehört zu den Nominierten des Fruit Logistica Innovation Awards (FLIA) 2019.
„Der FLIA gilt als wichtigste Branchenauszeichnung. Medienwirksam würdigt er neue Produkte, Dienstleistungen oder technische Lösungen, die der globalen Fruchthandelsbranche, von der Produktion bis zum Point of Sale, neue Impulse geben werden“, sagt Madlen Miserius, Senior Product Manager der Fruit Logistica.

Die Besonderheit des Fruit Logistica Innovation Awards: Die mehr als 77.000 Einkäufer und Fachbesucher aus über 130 Ländern werden an den ersten beiden Messetagen, am 6. und 7. Februar 2019, mit ihrer Stimme die Innovation des Jahres wählen können. Die zehn Nominierten werden sich im Übergang zwischen den Hallen 20 und 21 präsentieren. Ebenfalls dort werden am 8. Februar 2019 um 14.30 Uhr die Gewinner bekannt gegeben. Der FLIA wird 2019 zum 14. Mal verliehen.

Zu den Nominierten zählen eine patentierte Maschine zur Entfernung des Avocado-Kerns; ein geruchloser, hochkonzentrierter, wasserlöslicher und leicht dosierbarer, milder Dünger in Gelform für den Einsatz im ökologischen Land- und Gartenbau; eine rotbackige Birnen-Sorte im Premiumsegment; eine elektronische Sä-Maschine, bei der flexible Durchstech-Elemente das Pflanzen-Saatgut aufnehmen; eine ursprünglich aus China stammende rote Dong-Hong Kiwi mit einzigartigen organoleptischen Eigenschaften; ein für alle Verpackungsmaschinen geeignetes CO2-Schutzgas-System; eine rote Hybrid-Zwiebel mit hoher Resistenz gegen den falschen Mehltau; eine elektrisch betriebene Voll-Erntemaschine für Feldsalat; eine vollautomatische Reifetechnologie für Bananen und andere Südfrüchte sowie eine siegel-, kompostier- und recycelbare Holzschliffschale für 350 bis 400g Erdbeeren.

https://www.fruitlogistica.de/

 

Weitere Nachrichten zu "Fruit Logistica":


6. Februar 2019

Fruit Logistica: Kompakter Foodscanner misst Reifegrad

Ist die Tomate noch genießbar? Mit einem mobilen Food-Scanner sollen Händler und Verbraucher künftig prüfen können, ob Nahrungsmittel verdorben sind. Wie das Gerät die Haltbarkeit von Obst, Gemüse & Co. ermittelt, erläutert Fraunhofer-Forscher Dr. Robin Gruna im Gespräch mit DIE MESSE. (mehr …)



21. November 2018

Fruit Logistica 2019 erstmals mit Start-up Day

Die Fruit Logistica will neue Impulse für junge, kreative und innovative Unternehmen bieten: Unter dem Motto "Disrupt Agriculture" findet am 8. Februar 2019 auf der Fachmesse auf dem Messegelände in Berlin für den globalen Fruchthandel der erste Start-up Day statt. (mehr …)


17. Mai 2018

Fruit Logistica: Trendreport zu Online-Handel

Fruit Logistica – die nächste Ausgabe findet vom 6. bis 8. Februar 2019 in Berlin statt – untersucht die Auswirkungen des Online-Handels auf das Angebot von frischem Obst und Gemüse in der Zukunft. Die Ergebnisse veröffentlicht der Veranstalter in dem Trendreport. (mehr …)


16. April 2018

Fruit Logistica präsentiert Trendreport Teil 2

Die Fruit Logistica stellt allen Interessenten aus der Branche eine ausführliche Lieferketten-Analyse, den zweiten Teil ihres Trendreports, zur Verfügung. Der zweite Teil „Disruption in der Distribution" konzentriert sich auf die Zusammenarbeit in der Branche. (mehr …)


4. April 2018

Billionen-Markt: Fruit Logistica legt Trendreport vor

Die weltweiten Verbraucherausgaben für Obst und Gemüse sollen sich bis 2030 der Fünf-Billionen-Euro-Schwelle nähern. Dies ist das Ergebnis einer neuen Marktstudie, die von einem Beratungsunternehmen erstellt und exklusiv von Fruit Logistica, der weltweit führenden Messe für die Obst- und Gemüsebranche, veröffentlicht wurde. (mehr …)


5. März 2018

Fruit Logistica mit neuer Leitung

Nach zehn Jahren Erfahrung im Fruit Logistica-Team übernimmt Madlen Miserius die Führung der Fachmesse für den Frischfruchthandel, teilt die Messe Berlin mit. Die nächste Fruit Logistica findet vom 6. bis 8. Februar 2019 statt. (mehr …)



24. Januar 2018

Zukunft des Fruchthandels auf Fruit Logistica 2018

"Wie sieht die Zukunft des Fruchthandels aus?" - Das ist eine der zentralen Fragen, die sich der Branche stellt. Im fachlichen Begleitprogramm der Fruit Logistica werden vom 7. bis 9. Februar 2018 Antworten, innovative Lösungen und aktuelle Trends präsentiert und diskutiert. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
LOGISTIK
02.09.2019 bis 07.09.2019 in Moskau
Comtrans
International Commercial Vehicle Auto Show
11.09.2019 bis 13.09.2019 in Hamburg
Seatrade Europe
Cruise and Rivercruise Convention
24.09.2019 bis 26.09.2019 in Moscow
CeMAT RUSSIA
International Exhibition for materials handling, warehousing equipment and logistics
01.10.2019 bis 03.10.2019 in Amsterdam
POST-EXPO
Die weltweit führende internationale Messe und Konferenz für die Post- und Paketdienstbranche
03.10.2019 bis 05.10.2019 in Mumbai
Inmex SMM India
South Asia's largest maritime event
15.10.2019 bis 18.10.2019 in Augsburg
interlift
Internationale Fachmesse für Aufzüge, Komponenten und Zubehör
ALLE TERMINE

E-PAPER FRUIT LOGISTICA

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe Fruit Logistica: 05.02.2020 bis 07.02.2020

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Logistik" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG