18. April 2019 
 
23. November 2018

Hannover Messe: Treiber der intelligenten Industrie

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen gewinnen innerhalb der Industrie 4.0 weiter an Bedeutung. Unter dem Leitthema „Industrial Intelligence“ stellt die Hannover Messe 2019 diese Entwicklung ins Zentrum.

Foto: Deutsche MesseFoto: Deutsche Messe
Im Rahmenprogramm der HANNOVER MESSE wird es verschiedene Angebote geben, um das eigene Wissen im Bereich digitale Fabrik zu vertiefen und mit Experten in Kontakt zu treten
Die Hannover Messe ist die größte B2B-Plattform der Welt im Segment Digitale Fabrik und beantwortet vom 1. bis 5. April 2019 alle Softwarefragen entlang der industriellen Wertschöpfungskette.

Alle sprechen über die digitale Transformation der Industrie. Wer wissen will, wer die Treiber dieser Entwicklung sind, der findet sie auf der Hannover Messe in den Digital-Factory-Hallen. Der Boom dieses Bereichs ist das beste Beispiel für den Siegeszug von Industrie 4.0 und Vernetzung. Die Unternehmen in den Hallen 5, 6, 7 und 8 entwickeln und liefern Voraussetzungen für das, was in 2019 Leitthema der Weltleitmesse der Industrie ist: Integrated Industry – Industrial Intelligence. Gemeint ist damit die digitale Vernetzung von Menschen und Maschinen im Zeitalter der künstlichen Intelligenz.

„Die Unternehmen im Bereich Digital Factory der Hannover Messe machen den digitalen Wandel innerhalb der Industrie möglich“, sagt Arno Reich, Global Director Digital Factory im Team der Hannover Messe. „Machbar wird er dann im Zusammenspiel von Automation und Industrial IT. Die große Dynamik dieses Wandels zeigen unter anderem die immer neuen Allianzen zwischen klassischen IT-Anbietern und Industriekonzernen.“

Einkäufer aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Auto- und Luftfahrtindustrie, aus der Bau-, Metall-, Kunststoff- und Prozessindustrie sowie aus Elektrotechnik und Elektronik kommen zur Hannover Messe, um ihren Weg in die Industrie 4.0 zu ebnen. Denn kein fertigendes Unternehmen verzichtet heute mehr darauf, sich mit Mustererkennung, neuronalen Netzen, maschinellem Lernen, Deep Learning oder wissensbasierter Verarbeitung zu befassen. Künstliche Intelligenz ist deshalb eines der zentralen Themen der Hannover Messe.

Im Bereich Digital Factory präsentieren die Unternehmen Lösungen, die aus den enormen Datenmengen der digitalisierten Produktion selbstständig lernen, sich selbst optimieren, Maschinenausfälle voraussagen und Industrie-4.0-Prozesse erheblich beschleunigen.

Ebenfalls von großer Bedeutung ist das Thema Plattformökonomie. Sie spielt eine herausragende Rolle für den Maschinen- und Anlagenbau als Basis für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und digitaler Services. Dabei geht es nicht nur um die Frage, welche IoT-Lösung Mensch, Maschine und Prozesse am besten vernetzt und damit das ideale Betriebssystem der Industrie 4.0 darstellt. Digitale Plattformen bringen einen ganz direkten Nutzen, indem sie etwa Transaktionskosten reduzieren und Netzwerkeffekte ermöglichen.

https://www.hannovermesse.de

 

Weitere Nachrichten zu "Hannover Messe":


1. April 2019

Hannover Messe: Schweißroboter entlastet Werker

Bisher manuell durchgeführte Schweißarbeiten lassen sich mit sensorgeführten kollaborativen Robotern teilweise automatisieren. Dabei wird der Werker durch einen präzisen Roboterarm unterstützt, der ihm langwierige und körperlich ermüdende Arbeit abnimmt, erläutert Fraunhofer-Forscher Dr.-Ing. Christian Henke im Gespräch mit DIE MESSE. (mehr …)


1. April 2019

Hannover Messe: Smarte Weste stärkt den Rücken

Eine intelligente Softorthese, die Arbeitskräfte mit einer Echtzeit-Bewegungserkennung unterstützt, soll Erkrankungen des Rückens entgegenwirken. Mit ErgoJack präsentieren Fraunhofer-Forscher in Halle 17 am Stand C24 einen Prototyp der smarten Weste auf der Hannover Messe. (mehr …)



29. März 2019

Antriebs- und Fluidtechnik auf Hannover Messe

Die Hersteller der Antriebs- und Fluidtechnik liefern die entscheidenden Komponenten, wenn es um die Qualität von Maschinen und Anlagen geht. Zur Hannover Messe 2019 präsentiert sich die Branche erstmals komplett unter dem Dach der IAMD (Integrated Automation, Motion & Drives) in den Nordhallen des Messegeländes. (mehr …)


27. März 2019

Hannover Messe: SurfaceTechnology Area in Halle 5

Oberflächentechnik ist für alle Industriebranchen relevant. Wer sich für innovative Beschichtungsverfahren und Reinigungstechnologien für Oberflächen interessiert, sollte auf der Hannover Messe die SurfaceTechnology Area in Halle 5 besuchen. Die Hannover Messe findet vom 1. bis 5. April 2019 statt. (mehr …)


22. März 2019

Startschuss für 5G-Einsatz auf Hannover Messe

Die Hannover Messe 2019 gibt den Startschuss für den Einsatz des superschnellen Mobilfunks in der Industrie. Bei dem neuen Standard wird momentan noch viel über neueste Smartphones und Privat-Anwendungen diskutiert, aber gerade im industriellen Einsatz kann 5G seine vielen Vorteile voll ausspielen. (mehr …)


6. März 2019

Digital Energy auf Hannover Messe

Ob in der industriellen Produktion, ob im Gebäudebereich oder in der Mobilität: die Digitalisierung hat im Bereich Energiemanagement noch nicht das bewegt, was potenziell in ihr steckt. Welche weiteren Potenziale gehoben werden können, diskutieren Experten vom 1. bis zum 5. April 2019 auf der Hannover Messe. (mehr …)


12. Februar 2019

Hannover Messe: Von der Komponente bis zur Systemlösung

Die Hannover Messe boomt. Vom 1. bis 5. April werden 6.500 Unternehmen aus 75 Ländern zur Weltleitmesse der Industrie erwartet. Weltkonzerne, Mittelständler und Startups präsentieren ihre Komponenten, Prozess- und Systemlösungen für die Industrieproduktion und Energieversorgung der Zukunft. (mehr …)


11. Februar 2019

Industrial Energy Efficiency Award auf Hannover Messe

Die Deutsche Messe hat das Bonner Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research mit der Projektdurchführung des ersten Industrial Energy Efficiency Awards beauftragt. Die Prämierung herausragender Energieeffizienzlösungen findet erstmals im Rahmen der Hannover Messe 2019 statt. (mehr …)


25. Januar 2019

Hannover Messe: Auf dem Weg zum digitalen roten Faden

Die datenbasierte Integration sämtlicher Wertschöpfungsprozesse ist entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit. Die Hannover Messe zeigt vom 1. bis 5 April 2019 IT- und Softwarelösungen, die diese Verbindung zwischen Entwicklung, Produktion und Lieferanten ermöglichen. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
AUTOMATION
07.05.2019 bis 10.05.2019 in Stuttgart
Control
Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung
14.05.2019 bis 16.05.2019 in Linz
SMART Automation Austria
Fachmesse für Industrielle Automatisierung
28.05.2019 bis 30.05.2019 in Parma
SPS IPC Drives Italia
The Italian key event for industrial automation & digitalization
04.06.2019 bis 06.06.2019 in Johannesburg
Africa Automation Fair
Africas largest showcase of Industrial Automation and Control Technologies
05.06.2019 bis 06.06.2019 in Zürich
automation & electronics
Das Schweizer Branchenevent für Automation und Elektronik
12.06.2019 bis 14.06.2019 in Binh Duong
Vietnam Industrial & Manufacturing Fair
Event on technologies, equipments, machines & tools, systems, industry materials and engineering services, for manufacturing, metalworking and subcontracting industries
ALLE TERMINE

E-PAPER HANNOVER MESSE

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe Hannover Messe: 20.04.2020 bis 24.04.2020

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Automation" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG