24. Januar 2020 
 
7. Mai 2019

„Milliarden-Business“ Micro Mobility auf Eurobike

Die Eurobike setzt in diesem Jahr auf "Micro Mobility": Mit Angeboten rund um die urbane Mobilität rolle gegenwärtig ein Milliarden-Business auf die Städte, Industrie und den Handel zu, heißt es bei den Veranstaltern. Die Messe in Friedrichshafen widmet dem Thema in Halle A1 einen Schwerpunkt.

Foto: Messe FriedrichshafenFoto: Messe Friedrichshafen
Mobil & urban: „Micro Mobility“ in all ihren Facetten zeigt die Eurobike vom 4. bis 9. September 2019 in Friedrichshafen.
Bereits etablierte Formen urbaner Mobilität - wie das Fahrrad - aber auch neue Lösungen und Trends wie der E-Scooter sowie digitale Produktneuheiten nehmen vom 4. bis 9. September 2019 auf der Eurobike einen prominenten Raum ein.

"Rund 60 Prozent aller mit dem Auto zurückgelegten Strecken sind unter acht Kilometer lang", sagt Stefan Reisinger, Geschäftsbereichsleiter für die Themen Fahrrad, Micro Mobility und Outdoor beim Eurobike-Veranstalter Messe Friedrichshafen. "Hier bieten Fahrräder und E-Bikes, zunehmend aber auch Elektrokleinstfahrzeuge eine Alternative, die nicht nur nachhaltiger, sondern meist auch schneller am Ziel und einfacher verfügbar ist."

Unter dem Oberbegriff der Micro Mobility würden die verschiedenen Mobilitätsangebote zudem immer häufiger aus einer Hand angeboten. Im Zeitalter der Digitalisierung entscheide sich der Stadtbewohner künftig je nach Umfeld, Wetter und Bedarf mit einer einzigen Smartphone-App, ob er für den jeweiligen Weg beispielsweise einen E-Scooter, ein Sharing-Bike, den ÖPNV oder ein Sharing-Auto nutzt.

"Der mobile Mensch der Zukunft ist also nicht mehr kategorisch nur Radfahrer, nur Auto- oder U-Bahn-Fahrer, sondern entscheidet situativ und spontan, welches Verkehrsmittel ihm gerade den größten Nutzen oder vielleicht einfach auch nur den meisten Spaß bietet. Diese Entwicklung wird sich künftig auch auf der Eurobike als weltweiter Leitmesse für alle Themen rund ums Fahrrad deutlicher widerspiegeln. Zudem definieren sich Innovationen im klassischen Fahrrad- und E-Bike-Segment immer häufiger über digitale Entwicklungen", betont Reisinger.

http://www.eurobike-show.de/

 

Weitere Nachrichten zu "Eurobike":


4. September 2019

Thema Cargo boomt auch auf der Eurobike

Die Absatzzahlen für Lastenräder sind im Steigflug, insbesondere bei jenen Modellen, wo ein E-Motor Fahrrad, Fahrer und Ladung mit anschiebt. Im Rahmen der Fachmesse Eurobike vom 4. bis 7. September 2019 sind praktisch alle relevanten Markt-Teilnehmer vertreten. (mehr …)



17. Januar 2019

Eurobike 2019: „Erwarten voll belegtes Messehaus“

Mit einem "starken Teilnehmerfeld" öffnet die Eurobike vom 4. bis 7. September 2019 ihre Tore in Friedrichshafen. "Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass wir mit viel Schwung in die nächste Messesaison gehen werden", sagt Eurobike-Bereichsleiter Stefan Reisinger. "Wir erwarten ein mit 1.400 Ausstellern voll belegtes Messehaus." (mehr …)


6. August 2018

Eurobike 2019 wieder Anfang September

Neues Veranstaltungsdatum für die Eurobike in Friedrichshafen: Statt der ursprünglich geplanten Terminierung 31. Juli bis 3. August 2019 wird die anstehende 28. Auflage der Leitmesse nun vom 4. bis 7. September 2019 in Friedrichshafen stattfinden, teilt die Messe Friedrichshafen mit. (mehr …)


3. Juli 2018

Eurobike rückt 2019 auf späteren Zeitpunkt

Noch vor dem Startschuss zur aktuellen 27. Auflage (8. bis 10. Juli 2018) legt die Messe Friedrichhafen die künftige Ausrichtung sowie den Veranstaltungstermin für das folgende Jahr fest: Die Eurobike 2019 findet vom 31. Juli bis bis 3. August am Bodensee statt, teilt der Messeveranstalter mit. (mehr …)



7. Juni 2018

Eurobike 2018 wieder ausgebucht – Knapp 100 neue Aussteller

Wenige Wochen vor dem Start der Eurobike meldet die Messe Friedrichshafen wieder ein volles Haus. Rund 100 neue Aussteller, die in diesem Jahr Premiere Fahrradmesse feiern oder wieder auf das Messeparkett der Eurobike zurückkehren, seien ein Beleg für die hohe Dynamik im Fahrradmarkt, heißt es. (mehr …)



19. Juli 2017

Eurobike 2017: E-Boom verlangt nach starken Akkus

Die Eurobike rückt vom 30. August bis 2. September 2017 das Trendthema E-Mobilität in den Fokus: Die Digitalisierung macht auch vor dem Fahrrad nicht halt, somit werden Themen wie Connectivity oder Big Data zunehmend wichtiger. Der aktuelle E-Boom verlangt nach immer langanhaltenderen Akkus und immer kräftigeren Motoren sowie neuen Integrationslösungen. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
24.01.2020 bis 28.01.2020 in Frankfurt / Main
Christmasworld
Internationale Weltleitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck
24.01.2020 bis 26.01.2020 in Leipzig
DreamHack Leipzig
Gaming-Festival: LAN-Party, eSport, Cosplay & Expo
25.01.2020 bis 28.01.2020 in Frankfurt / Main
Paperworld
Internationale Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren
25.01.2020 bis 28.01.2020 in Frankfurt / Main
Creativeworld
Internationale Fachmesse für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf
26.01.2020 bis 29.01.2020 in München
ISPO MUNICH
Die internationale Leitmesse für Outdoor, Ski, Action, Performance Sports, Textrends, Health & Fitness und Sourcing.
28.01.2020 bis 31.01.2020 in Köln
DACH+HOLZ International
Messe für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand
ALLE TERMINE

E-PAPER EUROBIKE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG