17. Juni 2019 
 
19. April 2018

Designgerechte Fertigung auf Rapid.Tech + FabCon 3.D

Am 5. Juni 2018 rückt das Forum Konstruktion auf dem Erfurter Messeduo Rapid.Tech + FabCon 3.D den Weg vom fertigungsgerechten Design zur designgerechten Fertigung ins Zentrum. Um die Potenziale des industriellen 3D-Drucks hierbei optimal auszureizen, sei ein Umdenken im Produktentwicklungsprozess notwendig, heißt es.

Foto: Christian Seeling / Messe Erfurt GmbHFoto: Christian Seeling / Messe Erfurt GmbH
Intelligente additive Fertigungsverfahren stehen vom 5. bis 7. Juni 2018 im Fokus von Rapid.Tech + FabCon 3.D.
„Die additive Fertigung spielt ihre Stärken aus, wenn sich Konstrukteure deren gestalterischer Freiheiten und Vorteile bewusst sind und Bauteile sowie ihre Aufgaben im Gesamtsystem unter diesem Aspekt neu denken. Auf diesem Weg können beispielsweise ganz neue Lösungen für eine hohe Funktionsintegration in Produkten geschaffen werden", betont Prof. Dr.-Ing. Detmar Zimmer, Inhaber des Lehrstuhls für Konstruktions- und Antriebstechnik an der Universität Paderborn und verantwortlich für die inhaltliche Gestaltung des Forums. Dafür sei jedoch ein verändertes methodisches Vorgehen im Konstruktionsprozess bei gleichzeitiger Beachtung herstellungstechnischer Aspekte notwendig.

Die Anpassung der Konstruktionsmethodik an die Möglichkeiten der additiven Verfahren bildet einen thematischen Schwerpunkt in den Vorträgen des Forums. Aufgezeigt wird das Vorgehen unter anderem für die Technologie des Laserstrahlschmelzens. Ebenso steht die Bündelung des in jüngster Vergangenheit rasant gewachsenen Wissens aus der Anwendung additiver Technologien auf der Agenda. „Es geht darum, die gewonnenen Erkenntnisse in allgemein handhabbare Konstruktionsrichtlinien für die verschiedenen Verfahren umzusetzen, dabei die vor- und nachgelagerten Prozesse stärker mit einzubeziehen und somit den Einsatz des industriellen 3D-Drucks noch mehr in die Breite zu bringen", sagt Zimmer. "Mit den Vorträgen unseres Forums konnten wir bereits in der Vergangenheit maßgeblich dazu beitragen, Erfahrungen und Wissen in Handlungsempfehlungen umzusetzen. Das soll auch in diesem Jahr so sein."Zur besonderen Qualität des Forums soll nicht zuletzt der Prozess des Double-Blind-Reviews bei der Vortragsauswahl beitragen. Gutachter bewerten die eingereichten Arbeiten einzig aufgrund ihres fachlichen Wertes, ohne zu wissen, wer der Einreicher ist.

http://www.rapidtech-fabcon.de

 

Weitere Nachrichten zu "Rapid.Tech":


29. Mai 2019

Metallischer 3D-Druck auf Rapid.Tech + FabCon 3.D

Das Forum Metall rückt auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D (25. bis 27. Juni 2019) die gesamte Fertigungskette des metallischen 3D-Drucks in den Fokus. Britische Technologie-Analysten prognostizieren beim metallischen 3D-Druck 23 Prozent jährliches Wachstum bis 2030, teilt die Messe Erfurt mit. (mehr …)


27. März 2019

Rapid.Tech + FabCon 3.D mit neuen Akzenten

Mit neuen Ausstellungs- und Kongressthemen sowie optimierten Netzwerkangeboten geht die Rapid.Tech + FabCon 3.D in ihre bereits 16. Auflage. Vom 25. bis 27. Juni 2019 werden wiederum mehr als 200 Aussteller und 5.000 Fachbesucher zum International Hub for Additive Manufacturing in Erfurt erwartet. (mehr …)


22. Mai 2017

Fachforum 3D Metal Printing auf Rapid.Tech

Der 3D-Druck metallischer Komponenten hält zunehmend Einzug in die Industrie. "Die Rapid.Tech greift diesen Trend auf und widmet ihm mit dem Fachforum 3D Metal Printing eine eigene Plattform zum Wissens- und Erfahrungsaustausch", sagt Daniel Hund, verantwortlich für die inhaltliche Ausrichtung des Fachforums. (mehr …)


2. März 2017

„Erfinder des 3D-Drucks“ auf Rapid.Tech/FabCon 3.D

Prominenter Gast auf dem Erfurter Messeduo Rapid.Tech + FabCon 3.D: Am 20. Juni 2017, dem Eröffnungstag der Kongressmesse, können sich die Teilnehmer auf Charles W. Hull, den "Erfinder des 3D-Drucks", freuen. (mehr …)


13. Mai 2016

Rapid.Tech mit Fachforum „3D-Metal Printing“

Auf dem neuen Fachforum „3D Metal Printing“ beleuchten Experten auf der Rapid.Tech, wie qualitativ hochwertige Bauteile und Komponenten aus verschiedenen Metallen gedruckt werden können. (mehr …)


9. November 2017

20 Jahre Messe Erfurt – Modernisierung im Fokus

Jübiläum in Thüringens Landeshauptstadt: Die Messe Erfurt feiert ihr 20-jähriges Bestehen, seit Eröffnung 1997 bis Jahresende 2016 konnten mehr als 10,3 Millionen Besucher bei 3.500 Veranstaltungen begrüßt werden. Die Elf-Millionen-Besucher-Marke werde gleich zu Jahresanfang 2018 geknackt, heißt es. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
METALLE / WERKZEUGE
18.06.2019 bis 20.06.2019 in Moscow
wire Russia
International Wire and Cable Trade Fair
18.06.2019 bis 21.06.2019 in Geneva
EPHJ - EPMT - SMT
Weltweit größte Fachmesse für Hochpräzisionstechnik
19.06.2019 bis 22.06.2019 in Bangkok
Manufacturing Expo
ASEAN's Leading Machinery and Technology Event for Manufacturing and Supporting Industries
24.06.2019 bis 27.06.2019 in München
LASER World of PHOTONICS
Weltleitmesse und Kongress für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Optischen Technologien
25.06.2019 bis 29.06.2019 in Düsseldorf
NEWCAST
Internationale Fachmesse für Gussprodukte mit NEWCAST Forum
25.06.2019 bis 27.06.2019 in Erfurt
Rapid.Tech + FabCon 3.D
Internationale Messe & Konferenz für additive Technologien
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Metalle / Werkzeuge" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG