21. Mai 2019 
 
12. Dezember 2018

Charakterstücke auf Bremen Classic Motorshow

Die Motorrad-Sonderschau 2019 der Bremen Classic Motorshow zeigt US-Bikes des 20. Jahrhunderts. Rund zwei Dutzend Charakterbikes offenbaren vom 1. bis 3. Februar 2019 in der Messe Bremen die Vielfalt der US-amerikanischen Motorradindustrie.

Foto: MESSE BREMEN / Lukasz KrotkiewiczFoto: MESSE BREMEN / Lukasz Krotkiewicz
Dieses Schmuckstück von 1914 ist ein Highlight der Motorrad-Sonderschau „Das Jahrhundert der Coolness – US-amerikanische Motorräder aus 100 Jahren“.
Diese Maschinen sind anders: Schwer, lang, bullig und chromblitzend erscheinen sie in unserer Phantasie. Auch Tradition spielt bei US-amerikanischen Motorrädern eine Rolle. Aber sind US-Bikes tatsächlich so oder stellen wir uns das nur vor? „Unsere Sonderschau ‚Das Jahrhundert der Coolness – US-amerikanische Motorräder aus 100 Jahren’ soll Antworten geben, unterhalten und Ausnahmen von den Regeln zeigen“, sagt Frank Ruge, Projektleiter der Bremen Classic Motorshow.

Die USA sind das Land der großen Dimensionen und der weiten Wege. Daher mussten die Maschinen von Anfang an auch lange Strecken problemlos zurücklegen können. So wurden die Einzylinder der Urzeit zu Zweizylindern: Durch die Form der Rahmen und den Wunsch nach einem kompakten Kurbelhaus entstanden die klassischen V2 als naheliegende Bauart. Da Kraftstoffe billig waren und fiskalische Hemmnisse wie die europäische Hubraumsteuer nicht existierten, war das große Motorrad gesetzt.

Im Unterschied zu Europa waren in den USA seit den 20er-Jahren Automobile für viele Menschen erschwinglich. Das stellte die Hersteller vor die Aufgabe, faszinierende Bikes für echte Fans und robuste Maschinen für Behörden zu bauen. Nach dem Ersten Weltkrieg ergänzten Reihenvierzylinder das Angebot der US-Marken. Schon in den späten 20er-Jahren jagten daher Cops auf US-Bikes Temposünder, jugendliche Sportler maßen sich an Berghängen oder auf Aschenbahnen, während Motorradclubs mit ihren US-Maschinen auf Tour gingen.

http://www.classicmotorshow.de

 

 

MESSENAVIGATOR
MOBILITÄT
23.05.2019 bis 25.05.2019 in Chengdu
CAPAS Chengdu
International Trade Fair for Automotive Parts and Aftermarket Services
29.05.2019 bis 01.06.2019 in Kiev
SIA - AutoTechService
International Specialized Exhibition for the Market of Service and Automotive Aftermarket Services
04.06.2019 bis 05.06.2019 in Nürnberg
AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO
Fachmesse für Karosseriebau, Karosserielackierung, Karosseriemontage und mehr
04.06.2019 bis 06.06.2019 in Birmingham
Automechanika Birmingham
The UK's leading exhibition for the automotive aftermarket and vehicle production sector
05.06.2019 bis 06.06.2019 in Karlsruhe
PARKEN
Fachausstellung und Fachtagung für Planung, Bau und Betrieb von Einrichtungen des ruhenden Verkehrs.
10.06.2019 bis 12.06.2019 in Dubai
Automechanika Dubai
The Middle East's Leading International Trade Fair for the Automotive Service Industry targeting Trade Visitors from Western Asia, Eastern Europe, the CIS and Africa
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Mobilität" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG