18. Oktober 2019 
 
31. Mai 2019

Hypermotion zeigt Konzepte von First Movern

Welche zukunftsweisenden und vor allem branchenübergreifenden Ideen und smarten Lösungen es schon heute für die Mobilität und Logistik von morgen gibt, zeigt die dritte Hypermotion vom 26. bis 28. November 2019 in Frankfurt am Main.

Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jens LiebchenFoto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jens Liebchen
Auf der Hypermotion stehen Mobilität und die digitale Transformation im Fokus.
„Auf der Hypermotion bringen wir als erste Plattform für die digitale Transformation alle Verkehrsträger zusammen. Unser Ziel dabei ist es, die Vernetzung innerhalb der Branche voranzutreiben, damit neue integrierte Lösungen für die Mobilität von morgen entstehen können“, so Danilo Kirschner, Director Hypermotion. Das Spektrum der Teilnehmer reicht dabei von etablierten Konzernen und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Mobilität und Logistik über Mobilitätspioniere und innovative Start-ups bis hin zu Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Verbänden.

Die Teilnehmer der Hypermotion erwartet ein umfangreiches Konferenzprogramm an allen drei Tagen. Zum ersten Mal findet auch der Deutsche Mobilitätskongress auf der Hypermotion statt. Thema des Kongresses ist die „Mobilität in Ballungsräumen – Chancen und Herausforderungen“. Daneben stehen weitere Konferenzen auf dem Programm, wie die „EXCHAiNGE“ als renommierte internationale Veranstaltung für Supply Chain Management oder die „Logistics Digital Conference“ (LDC), die sich u.a. dem Güterverkehr der Zukunft widmet. Bei der smart mobility conference (smc) hingegen liegt der Schwerpunkt auf nachhaltigen urbanen Mobilitätskonzepten und digitaler Vernetzung.

Bühne frei für die Zukunft: Im Hypermotion Lab stellen Start-ups ebenso wie etablierte Unternehmen ihre innovativen Geschäftsideen und Projekte vor. In interaktiven Formaten wie Elevator-Pitches oder beim Speed-Networking präsentieren die Newcomer ihr Können, während die Finalisten etablierter Unternehmen um den begehrten Supply Chain Management Award kämpfen. Mitmachen erwünscht: außerdem sind alle Teilnehmer eingeladen, sich in Workshops und Think Tanks aktiv einzubringen, um aktuelle Probleme zu diskutieren und gemeinsam erste Lösungsansätze dafür zu entwickeln.

Auch auf deutschen Straßen sollen elektrische Roller und Hoverboards schon bald ganz legal fahren dürfen. Denn die elektrisierten Kleinstfahrzeuge bieten für kurze Wege eine umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zum Auto. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, richtet die kommende Hypermotion einen Micro Mobility-Parcours ein, bei dem Anbieter ihre Leichtfahrzeuge für den Personen- und Lastenverkehr präsentieren: Neben Monowheels und Segways dürfen auch E-Bikes, Cargo-Bikes und E-Scooter ausprobiert werden.

https://hypermotion-frankfurt.messefrankfurt.com/

 

Weitere Nachrichten zu "Hypermotion":


16. Januar 2019

Mehr Start-Ups auf Hypermotion

Zukunftsweisende Lösungen für die Mobilität und Logistik standen im Mittelpunkt der zweiten Hypermotion, rund 140 Unternehmen zeigten ihre neuesten Lösungen. Der Anteil teilnehmender Start-ups hat sich im Vergleich zur Vorveranstaltung mehr als verdreifacht, meldet der Veranstalter. (mehr …)


24. Oktober 2018

Hypermotion: Nutzt Automatisierung der Mobilität?

Zukunftsweisende Konzepte und Ideen zur Mobilität und Logistik von morgen werden auf der Hypermotion vom 20. bis 22.November 2018 in Frankfurt vorgestellt und diskutiert. Die Automatisierung spielt bei der Mobilität von morgen eine zunehmend wichtige Rolle. (mehr …)


17. August 2017

Hypermotion: Wie wird die Logistikbranche digitaler?

Auf der Hypermotion in Frankfurt vom 20. bis 22. November 2017 stehen neue digitale Geschäftsmodelle im Fokus, um den Digitalisierungsgrad in der Branche deutlich zu erhöhen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bietet Platz für den Dialog. (mehr …)


1. Mai 2017

Hypermotion: Premiere rückt näher

Im Fokus der ersten Hypermotion vom 20. bis 22. November 2017 in Frankfurt stehen intelligente Konzepte und Lösungen für die Transportsysteme der Zukunft sowie die Innovations- und Nachwuchsförderung. (mehr …)


13. Oktober 2016

Neue Fachmesse: Hypermotion

Die Messe Frankfurt launcht 2017 die neue Fachmesse „Hypermotion“, die sich mit der Digitalisierung und Automatisierung der Logistik und Verkehrssysteme auseinander setzt. (mehr …)


26. Juli 2017

Logistikbranche: Viel Potential bei der Digitalisierung

Mit der Digitalisierung von Prozessen in der Logistik haben sich einige junge Unternehmen und innovative Start-ups intensiv beschäftigt und digitale Geschäftsmodelle entwickelt, die sie auf der Hypermotion vom 20. bis 22. November 2017 präsentieren. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
LOGISTIK
23.10.2019 bis 26.10.2019 in Shanghai
CeMAT ASIA
Materials Handling, Automation, Transport/Logistics
05.11.2019 bis 07.11.2019 in Warschau
TransLogistica Poland
International Transport & Logistics Exhibition
13.11.2019 bis 15.11.2019 in Istanbul
logitrans Turkey
International Transport Logistics Exhibition
14.11.2019 bis 17.11.2019 in Bern
Transport-CH
Schweizer Nutzfahrzeugsalon
26.11.2019 bis 28.11.2019 in Frankfurt / Main
Hypermotion
Trade fair for the transport and logistics industry
03.03.2020 bis 05.03.2020 in Karlsruhe
IT-TRANS
Internationale Konferenz und Fachmesse für IT-Lösungen im öffentlichen Personenverkehr
ALLE TERMINE

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe Hypermotion: 26.11.2019 bis 28.11.2019

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Logistik" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG