21. Juli 2019 
 
25. April 2019

KONTEC 2019: Magnet für die Kerntechnik-Branche

Zur KONTEC 2019, dem Internationale Symposium zur „Konditionierung radioaktiver Betriebs- und Stilllegungsabfälle“ trafen sich alle wichtigen nationalen und internationalen Player mit Fokus auf die Konditionierung radioaktiver Betriebs- und Stilllegungsabfälle sowie auf den Rückbau von Leistungsreaktoren.

Foto: Felix König/Wikipedia CC BY-SA 3.0Foto: Felix König/Wikipedia CC BY-SA 3.0
Das Kernkraftwerk Gundremmingen an der Donau war einst das leistungsstärkste Kernkraftwerk in Deutschland. Block A (links) und B (mitte) sind bereits abgeschaltet, Block C (rechts) soll 2021 stillgelegt werden
Die KONTEC fand dieses Jahr zum 14. Mal statt und lockte vom 27. bis 29. März 2019 über 85 Fachaussteller und mehr als 1.300 Teilnehmer ins Maritim Hotel nach Dresden. Darunter Aussteller und Teilnehmer aus Deutschland, Europa, USA und Asien.

Die Besucher der KONTEC 2019 erlebten über 100 Fachvorträge, Keynotes und Postervorträge, die von hochkarätigen Referenten aus Industrie, Forschung und Bundesgesellschaften gehalten wurden.

Ein wichtiger Tagungspunkt war der 14. Statusbericht des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „Stilllegung und Rückbau kerntechnischer Anlagen“. Die KONTEC bietet bereits seit 2003 die Plattform für den Statusbericht des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF zu den Forschungsvorhaben unter dem Titel „Stilllegung und Rückbau kerntechnischer Anlagen“. Für das BMBF hat die Gesellschaft für Anlagen und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH die Koordination und Begleitung der Förderprojekte als Projektträger übernommen. Auch zur KONTEC 2019 werden Beiträge aus dem BMBF Förderprogramm in den thematisch passenden Sektionen der Tagung vorgetragen.

Die KONTEC gilt als einzigartige Plattform für Networking und Informationsaustausch auf allen Ebenen und war erneut ein Magnet der Keyplayer der Energiebranche. Das KONTEC Symposium findet seit 1993 im 2-jährigen Rhythmus jeweils im Frühjahr statt und bringt Betriebsfachleute, Anlagenhersteller, Dienstleister, Gutachter und Behördenvertreter zum Informations- und Erfahrungsaustausch zusammen.

Auf der Messe wurde auch der „Best KONTEC DIREKT Short Presentation Award“ an Dr.-Ing. Martin Brandauer vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) für seinen Beitrag „Robotersystem zur Kartierung von kerntechnischen Anlagen“ verliehen. Zudem erhielt Dr. Bastian Niedrée vom Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen mbH (JEN) für seinen Beitrag „Mobile Gasprobenahme und Gasanalytik von Abfallfässern und Konradgebinden“ den „Best Poster Award“.

Das nächste KONTEC Symposium findet vom 17. – 19. März 2021 erneut im
MARITIM Hotel & Internationales Congress Center Dresden statt.

https://www.kontec-symposium.de

 

 

MESSENAVIGATOR
ENERGIEN
27.08.2019 bis 29.08.2019 in São Paulo
Intersolar South America
The international exhibition and conference for the South American solar industry
03.09.2019 bis 06.09.2019 in Aberdeen
Offshore Europe
Konferenz und Ausstellung
09.09.2019 bis 13.09.2019 in Marseille
EU PVSEC
European PV Solar Energy Conference and Exhibition
10.09.2019 bis 13.09.2019 in Husum
HUSUM Wind
Internationale Leitmesse der Windindustrie
11.09.2019 bis 12.09.2019 in Tangshan
ENERGY STORAGE CHINA
International Conference on Energy Storage and Microgrids in China
23.09.2019 bis 26.09.2019 in Anaheim
Hydrogen + Fuel Cells NORTH AMERICA
The international meeting point of the Hydrogen and Fuel Cell community in the USA
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Energien" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG