Font size

Virtuelle Realitäten: DIGILITY in Köln wächst "massiv"

05.07.2017

Vom 5. bis 6. Juli 2017 legt die "deutlich gewachsene" 2. Edition der DIGILITY Konferenz und Expo ihren Fokus erneut auf die Themen Augmented und Virtual Reality, Mixed Reality, Wearable Computing, 360°-Imaging, 3D-Entwicklungen und Künstliche Intelligenz. Die Koelnmesse verspricht für dieses Jahr eine massiv angewachsene Ausstellung mit internationaler Besetzung und einem erweiterten Eventprogramm.

 - Virtual Reality ist ein Schwerpunkt der DIGILITY in Köln.
© Koelnmesse
Virtual Reality ist ein Schwerpunkt der DIGILITY in Köln.

Mehr als 70 internationale Referenten geben an den beiden Konferenztagen Visionen, praktische Anwendungen für AR/VR/MR präsentieren und Einblicke in immersive Technologien und Innovationen. Mehr als 65 Aussteller präsentieren sich innerhalb einer Ausstellungsfläche von 2000 Quadratmetern brutto und damit auf der größten Expo zu AR/VR/MR in Zentral-Europa. Vor Ort können Besucher vielfältige Anwendungen aus den Bereichen Automobil, Entertainment, Bildung Consulting & Forschung selbst ausprobieren und sich über neueste Hardware- und Softwarelösungen informieren.

http://www.digility.de/