Font size

Termin für Power-Days ist fix - Elektrofachhandelstage "obsolet"

  •  

05.07.2017

Der Termin für die Power-Days 2019 steht fest: Die nächste Ausgabe der Fachmesse für Elektro-, Licht-, Haus- & Gebäudetechnik findet vom 13. bis 15. März 2019 im Messezentrum Salzburg statt. Haushaltstechnik und Unterhaltungselektronik integriert der Veranstalter Reed Exhibitions als Ausstellungssegmente in die Powers-Days, eigene Elektrofachhandelstage im Frühjahr der ungeraden Jahre würden damit obsolet.

 - Die Power-Days zeigen künftig Haushaltstechnik und Unterhaltungselektronik in eigenen Ausstellungsbereichen.
© Reed Exhibitions/Andreas Kolarik
Die Power-Days zeigen künftig Haushaltstechnik und Unterhaltungselektronik in eigenen Ausstellungsbereichen.

Mit den Power-Days und den Elektrofachhandelstagen fanden bisher innerhalb weniger Wochen zwei Branchenforen statt, die über weite Strecken die gleiche Besucherzielgruppe ansprachen, heißt es in Salzburg. Damit soll ab 2019 Schluss sein.

Die Absicht ist, in den ungeraden Jahren die Bereiche Haushaltstechnik („Weißware“) und Unterhaltungselektronik („Braunware“) als eigene Ausstellungssegmente in die Power-Days zu integrieren, um künftig dem Elektrofachhandel im Frühjahr eine gemeinsame übergreifende, repräsentative Plattform bieten zu können. Damit werden eigene Elektrofachhandelstage im Frühjahr der ungeraden Jahre obsolet. Unabhängig davon evaluiert Veranstalter Reed Exhibitions derzeit auch die Chancen einer zusätzlichen heimischen jährlichen Neuheitenschau im Anschluss an die IFA im September.

Den Produktkern der Power-Days 2019 werden die neuesten Entwicklungen und Technologien aus den Bereichen Elektro-, Energie-, Installationstechnik, erneuerbare Energien, Kommunikations- und Überwachungssysteme, Licht- und Beleuchtungstechnik, Sicherheitsgeräte und –ausrüstungen sowie Werkstätten-, Fertigungs- und Büroeinrichtung bilden.

http://www.power-days.at