Font size

gat/wat: Gas- und Wassermesse samt Kongress in Köln

  •  

31.05.2017

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) richtet die diesjährigen Gas- und Wasserleitkongresse und Fachmessen gat 2017und wat 2017 dieses Jahr vom 28. bis 30. November in der Koelnmesse aus.

 - Die gat/wat Messen und Kongresse finden zukünftig im jährlichen Wechsel zwischen Köln und Berlin statt
© Haiko Hertes/pixelio.de
Die gat/wat Messen und Kongresse finden zukünftig im jährlichen Wechsel zwischen Köln und Berlin statt

Nationale wie europäische Entwicklungen stellen zunehmend neue Anforderungen an die Gas- und Wasserversorgung. Deutschlands führende Branchentreffen gat 2017 und wat 2017 sind die etablierten Informations- und Netzwerkplattformen, von denen zentrale Impulse für die Weiterentwicklung des Gas- und Wasserfaches ausgehen. Kongress und Leitmessen bieten optimale Bedingungen zum Informationsaustausch und zum Networking.

Die Zukunft der Gaswirtschaft

Die gat 2017 ist das führende Branchenevent für die Gaswirtschaft mit dem Fokus auf Technik und Politik. Als Netzwerktreffen für Führungskräfte aus der Branche bietet der zweitägige Leitkongress Top-Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Zu den wichtigsten Leitthemen mit dem Fokus auf Politik zählen:

  • Klimaschutz mit gasbasierten Technologien
  • Integriertes Energiesystem: Sektorenkopplung und Vernetzung von morgen
  • Zukunft der Gasmobilität
  • Digitalisierung und Dezentralisierung
  • Wasserstoff im Gasnetz – Grenzen und Chancen
  • Wachstumssegment Wärme

Die Leitthemen im Bereich Technik sind:

  • TRGI 2018 (Technische Regel für Gasinstallationen) im Kontext neuer Anwendungstechnologien
  • Klimawende ohne Biogas?
  • Smarter Korrosionsschutz
  • Technische Sicherheit weiter denken!
  • Neue Anforderungen an Fach- und Führungskräfte in der Energiewirtschaft

Aktuelle Herausforderungen der Wasserwirtschaft

Die wat ist die führende Dialogplattform für Entscheider aus der Wasserbranche. Der Themenschwerpunkt Trinkwasser steht im perspektivischen Fokus von Politik, Technik und Management. Der Kongress bietet die ideale Plattform zum Networking mit Vertretern aus Wirtschaft, Technik und Politik. Die wat-Leitthemen 2017 umfassen:

  • Neues aus Brüssel und Berlin – aktuelle Trinkwasserpolitik
  • Trinkwassergüte – Hygiene & Verbraucherschutz
  • Analyse – Umwelt und Gewässerschutz: Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen
  • Digitalisierung – Wasser 4.0
  • Wasserbranche – Effizienz & Wirtschaftlichkeit
  • Gebäudetechnik – Sicherheit & Hygiene
  • Zukunft: Daseinsvorsorge

Weitere Informationen unter: http://www.gat-wat.de.