22. Januar 2019 
 
6. April 2018

Medex Iran: Deutsche Messe geht nach Teheran

Die Deutsche Messe AG geht mit ihrem Segment "Woodworking" in den Iran: Erstmals wird mit der Medex 10. bis 13. Juli 2018 eine internationale Messe für Holzbe- und -verarbeitung, Materialien und Zubehör, Möbel sowie Laminatfußböden auf dem Permanent Fair Ground in Teheran gemeinsam mit der Deutschen Messe ausgerichtet.

Foto: Deutsche MesseFoto: Deutsche Messe
In Teheran findet die Medex Iran vom 10. bis 13. Juli 2018 statt.
Partner der Deutschen Messe ist die Iran Furniture Manufacturers & Exporters Association (IFA), der nationale Verband für Hersteller und Exporteure von Möbeln, Importeure von Produktionsmaschinen / Rohstoffen sowie Zubehör für die Möbelindustrie. Deutsche und europäische Lieferanten können nach der weitgehenden Aufhebung der Sanktionen wieder auf steigende Ausfuhren in den Iran hoffen.

Laut einer Veröffentlichung des Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) ist Deutschland innerhalb der EU der größte Exporteur in den Iran. Und die Zahlen sind vielversprechend: Allein von September bis November 2017 exportierte Deutschland stationäre Holzbearbeitungsmaschinen im Wert von 2,6 Millionen Euro in den Iran und konnte damit seine Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um 216 Prozent steigern. Weltweit betrachtet war Deutschland bis 2007 der wichtigste ausländische Handelspartner der staatlichen und privaten Wirtschaft des Iran, bis es von der VR China überholt wurde.

Die Deutsche Messe AG organisiert einen Gemeinschaftsstand, um den Markteintritt zu unterstützen. Für 2019 wird der Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen im VDMA einen vom Bundesministerium geförderten Gemeinschaftsstand beantragen. Die MEDEX spricht Besucher aus den Bereichen Holzbearbeitung, Bodenleger und Holzbau sowie Möbelhersteller aus den Anrainerstaaten wie Aserbaidschan, Pakistan, Turkmenistan oder den Vereinigten Arabischen Emiraten an.

http://www.messe.de

 

Weitere Nachrichten zu "Medex Iran":


21. Juni 2018

Medex Iran „auf letzten Metern“ abgesagt

Die Medex im Iran wird in diesem Jahr abgesagt. Ursprünglich sollte die internationale Messe für Holzbe- und -verarbeitung, Materialien und Zubehör, Möbel sowie Bodenbeläge vom 10. bis 13. Juli 2018 in Teheran stattfinden. Die Veranstalter begründen die Absage mit der "aktuellen politischen Lage". (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
WOHNEN / EINRICHTEN
22.01.2019 bis 27.01.2019 in Istanbul
IMOB
International Istanbul Furniture Fair
25.01.2019 bis 29.01.2019 in Frankfurt / Main
Floradecora
Internationale Ordermesse für Frischblumen und Pflanzen
25.01.2019 bis 28.01.2019 in Mailand
HOMI
The Lifestyle Trade Fair
26.01.2019 bis 29.01.2019 in Frankfurt / Main
Paperworld
Internationale Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren
27.01.2019 bis 28.01.2019 in Salzburg
belétage
Event für Stoffe & Design
30.01.2019 bis 03.02.2019 in Hannover
B.I.G.
Bauen. Immobilien. Garten. Einrichten
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Wohnen / Einrichten" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG