21. Mai 2019 
 
3. Februar 2016

„veganfach“: Neue Messe zu veganen Produkten

Vom 4. bis 5. November 2016 findet in Köln erstmals die neue Messe „veganfach“ statt. Sie richtet sich an alle, die auf einen nachhaltigen Lebensstil frei von tierischen Produkten Wert legen. Die Messe bildet das komplette Sortiment veganer Produkte ab, teilt der Veranstalter Koelnmesse mit.

Foto: Peter_Pleischl  / pixelio.deFoto: Peter_Pleischl / pixelio.de
Frei von tierischen Produkten: Die neue Messe „veganfach“ findet erstmals vom 4. bis 5. November 2016 in Köln statt.
Zu den Angebotssegmenten gehören Lebensmittel und Küchentechnik, Kosmetik, Mode, Gastronomie, Hotellerie und Tourismus sowie Heimtextilien und Möbel. Die veganfach ist sowohl für Fachbesucher aus Handel und Gastronomie als auch für Verbraucher geöffnet. Sie ist eigenen Angaben zufolge die einzige Publikums- und Fachmesse in Deutschland, auf der ausschließlich vegane Produkte präsentiert werden. Ideeller Träger ist die Vegane Gesellschaft Deutschland e.V.

Im Rahmenprogramm sind Kochshows, Vorträge und Auftritte prominenter Vegan-Botschafter geplant, die sich öffentlich für diesen Lebensstil einsetzen. Mit dem Ziel, Verbreitung und Qualität veganer Produkte zu fördern, sollen auf der veganfach Awards und Innovationspreise vergeben werden.

Ein Lebensstil mit weitgehendem oder komplettem Verzicht auf tierische Produkte sei längst nicht mehr nur Trendthema, meinen die Veranstalter. Immer mehr Menschen setzten auf nachhaltiges, ethisches Konsumverhalten. Dabei geht es nicht ausschließlich um Ernährung: Vegan lebende Menschen achteten bei allen Gegenständen des Alltags darauf, dass keine tierischen Produkte verarbeitet wurden. Dem trage auch die veganfach mit ihrem breiten Themen- und Angebotsspektrum Rechnung, hieß es.

Laut Angaben der Veganen Gesellschaft Deutschlands ernährten sich 2013 bundesweit bereits rund eine Millionen Menschen vegan. Im Vergleich mit 2012 entspricht dies einem Anstieg von 20 Prozent. Das schlägt sich auch im Umsatz mit den als vegan deklarierten Produkten im Naturkostfachhandel nieder, der zwischen 2012 und 2013 um 17,5 Prozent gewachsen ist.

 

Weitere Nachrichten zu "veganfach":


9. November 2018

Veganfach zieht über 7.400 Besucher an

Mit über 7.400 Besuchern (ein Plus von über 20 Prozent) kamen so viele Besucher zur Veganfach wie nie zuvor, teilt die Koelnmesse mit. An der Messe beteiligten sich 118 Unternehmen aus 13 Ländern. Darunter befanden sich 92 Aussteller aus Deutschland sowie 26 Unternehmen aus dem Ausland. (mehr …)


20. September 2016

Premiere für veganfach Award

Die besten neuen Produkte der veganen Welt werden exklusiv auf der veganfach 2016 ausgezeichnet. Die neue Messe findet erstmals vom 4. bis 5. November in Köln statt. (mehr …)


18. Februar 2016

Premiere für „veganfach“

Die neue Messe „veganfach“ richtet sich an alle, die auf einen nachhaltigen Lebensstil frei von tierischen Produkten Wert legen. Ihre Premiere feiert sie vom 4. bis 5. November 2016 in Köln. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
NAHRUNGS- / GENUSSMITTEL
28.05.2019 bis 30.05.2019 in São Paulo
Brasil Brau
World's leading trade fair for beverage and liquid food technology
28.05.2019 bis 01.06.2019 in Bangkok
THAIFEX - World of food ASIA
Internationale Fachmesse für die Lebensmittel- und Getränke-Industrie, Lebensmittel-Technologie, Handel und Franchise in Asien
29.05.2019 bis 31.05.2019 in Shanghai
CHINA FRUIT LOGISTICA
The annual trade show for China’s fresh fruit and vegetable business
05.06.2019 bis 08.06.2019 in São Paulo
BIOFACH AMERICA LATINA - BIO BRAZIL FAIR
International Trade Fair of Organic Products and Agroecology
11.06.2019 bis 13.06.2019 in Shanghai
FMA CHINA
International Food, Meat and Aquatic Products Exhibition
11.06.2019 bis 12.06.2019 in New York
Bar Convent Brooklyn
International bar & beverage trade show
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Nahrungs- / Genussmittel" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG