10. August 2020 
 
17. September 2019

Bewerbung für Deutschen Gastro-Gründerpreis läuft

Ob Food Truck, Gastro-Pub oder klassisches Restaurant, Veganer oder Carnivore, Trüffel(schwein), Fusion oder Zero Waste – der Deutsche Gastro-Gründerpreis geht in die nächste Runde und sucht für 2020 wieder leidenschaftliche und kreative Existenzgründer.

Foto: Should Wang on UnsplashFoto: Should Wang on Unsplash
Gastronomen mit außergewöhnlichen Ideen sind aufgefordert sich um den Gastro-Gründerpreis zu bewerben
Bewerber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die mit ihren innovativen Ideen die Gastronomielandschaft bereichern, können sich bis zum 30.11.2019 online anmelden und ihr Konzept vorstellen. Auch in diesem Jahr wählt eine renommierte Expertenjury aus allen Einsendungen die besten Teilnehmer nach den Kriterien Innovation, Wirtschaftlichkeit und Gründerpersönlichkeit aus.

Die fünf Gewinner erhalten neben Ehre und Ruhm Siegerpakete im Gesamtwert von jeweils über 10.000 Euro. Diese umfassen:

- Zweijährige Gast-Mitgliedschaft im Leaders Club Deutschland
- Begleitung durch einen Mentor aus dem Jurykreis über 12 Monate
- Gründungsberatung durch die ETL ADHOGA
- Teilnahme am Kongress ‚Internationales Foodservice-Forum‘ sowie dem ‚Hamburger Foodservice Preis‘ im Rahmen der INTERNORGA
- Gastro-Kasse von orderbird inklusive Jahreslizenz, iPad Air und Kartenlesegerät
- Attraktive Sachpreise von Partnern des Deutschen Gastro-Gründerpreises
- Professionelles Foto-Shooting für Pressebilder
- Mediale Unterstützung

Anschließend geht es für die Gewinner auf zur INTERNORGA. Dort stellen sie am 13. März 2020 ihre Konzepte im Rahmen eines Live-Pitches vor. Das anwesende Fachpublikum wählt aus den fünf gastronomischen Newcomern das Hauptgewinner-Team, das neben weiteren verlockenden Preisen eine Startfinanzierung von 10.000 Euro erhält.

Ob revolutionär, kulinarisch raffiniert oder weltverbessernd – Essen spricht viele Sprachen, und genauso unterschiedlich sind auch die Konzepte, mit denen jedes Jahr Hunderte Existenzgründer am Deutschen Gastro-Gründerpreis teilnehmen. Teilnehmen kann jeder, der Gastronomie umdenkt: Ob Neuerfindung eines Klassikers, Vorreiter für Nachhaltigkeit oder gesunde Köstlichkeiten, ob Integrationsküche oder einzigartiges Ladenkonzept – denkbar ist Vieles.

So punktete 2019 beispielsweise soziales Engagement besonders bei der Jury: Der Hauptgewinn ging nämlich an ein Café aus München. Hier kocht bereits seit 2015 eine bunte Community aus Geflüchteten und Münchnern zusammen internationale Gerichte und schafft damit einen interkulturellen Begegnungsort.

Doch nicht nur der Hauptgewinner steht im Rampenlicht von Medien und Öffentlichkeit. Auch die anderen Gewinner profitieren noch Monate später von der Strahlkraft des Deutschen Gastro-Gründerpreises. Ausgebuchte Tische und Medienberichte sind meist ein sehr willkommener Nebeneffekt für die teilnehmenden Gastronomen.

Der Deutsche Gastro-Gründerpreis wird veranstaltet von der INTERNORGA, der Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, dem Leaders Club Deutschland, das Netzwerk für Gastronomie begeisterte Menschen und Unternehmen und orderbird, dem führenden iPad-Kassensystem für die Gastronomie. Mit mehr als 400 Bewerbern jährlich ist der Wettbewerb der größte Nachwuchswettbewerb für Gastronomiegründer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die INTERNORGA ist die Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien. Mehr als 1.300 nationale und internationale Aussteller präsentieren über 95.000 Fachbesuchern ihre Produkte, Trends, Innovationen sowie digitalen Lösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Begleitet wird die Fachmesse durch international besetzte Kongresse, ein umfassendes Rahmenprogramm und innovative Branchenwettbewerbe. Vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) ist die INTERNORGA als einzige internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland klassifiziert. Die nächste INTERNORGA findet vom 13. – 17. März 2020 in Hamburg statt.

https://www.gastro-gruenderpreis.de
http://www.internorga.com

 

Weitere Nachrichten zu "INTERNORGA":


19. März 2020

INTERNORGA 2020 findet nicht statt

Die Hamburg Messe und Congress GmbH hat gestern nach intensiven Beratungen mit dem Ausstellerbeirat entschieden, die INTERNORGA 2020, Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, abzusagen. (mehr …)


6. März 2020

INTERNORGA 2020 – Neuer Termin steht fest

Nachdem der Veranstalter Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) den Messetermin der INTERNROGA am 03.03.2020 aufgrund der Besorgnis um eine zunehmende Verbreitung des Coronavirus COVID-19 verschoben hat, steht nun der neue Termin fest. (mehr …)


3. März 2020

INTERNORGA 2020 wird verschoben

Die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) verschiebt die INTERNORGA 2020 aufgrund der Besorgnis um eine zunehmende Verbreitung des Coronavirus COVID-19. (mehr …)


13. Mai 2019

Internorga verschiebt Neustrukturierung auf 2021

Die Internorga verschiebt die geplante Neustrukturierung der Messehallen um zwölf Monate. Die Gründe für die von Messeverantwortlichen und Ausstellern gemeinsam getroffene Entscheidung sind unter anderem die besonders zeitintensive Organisation und Abstimmung mit allen Beteiligten. Die neue Hallenaufteilung tritt mit der Internorga 2021 in Kraft. (mehr …)


15. März 2019

Internorga: Berufsbild Koch kämpft mit Imageproblem

Der Fachkräftemangel treibt die ganze Branche um: „Besonders drastisch ist die Situation bei den Köchen und Köchinnen“, betont Prof. Dr. Stephanie Hagspihl, Expertin für Catering&Food Supply an der Hochschule Fulda, im Gespräch mit DIE MESSE. Die Zahl der Auszubildenden sinkt, die Abbrecherzahlen steigen, Stellen bleiben unbesetzt. (mehr …)


13. März 2019

Internorga 2019 widmet sich „Megatrend“ Snacking

Der "Megatrend" Snacking verändert den Außer-Haus-Markt und erfordert von Bäckern und Konditoren neue Konzepte, um den aktuellen Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden. Gebündelt in den Hallen B6 und B6.1. präsentiert die Internorga vom 15. bis 19. März 2019 Bäckerei- und Konditoreibedarf sowie Eis und Ladenbau. (mehr …)



11. März 2019

Internorga 2019: Veggie-Trend im Außer-Haus-Markt

Als Fachmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt lässt die Internorga (15. bis 19. März 2019 in Hamburg) dem Veggie-Trend eine besondere Bedeutung zukommen. Die Ernährungsorganisation ProVeg ist wie im letzten Jahr als Kooperationspartner dabei und unterstützt die Messe in allen Belangen rund um die vegan-vegetarische Ernährung. (mehr …)


24. Januar 2019

Internorga 2019 mit vergrößertem Grill & BBQ Court

Die neuesten Grillgeräte, spannende Aktionen und Vorführungen sowie Austausch und Tastings unter Experten – der Grill & BBQ Court findet vom 15. bis 19. März 2019 auf der Internorga zum dritten Mal statt. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Fläche im Freigelände sowie in der Halle A2 vergrößert, teilt der Veranstalter mit. (mehr …)


11. Dezember 2018

Internorga ab 2020 mit neuem Hallenkonzept

Die Internorga wird die mehr als 100.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in Hamburg ab 2020 neu belegen. Hintergrund sei die besondere Dynamik des Außer-Haus-Markts, teilt der Veranstalter Hamburg Messe und Congress mit. Märkte und einzelne Segmente hätten sich in den letzten zehn Jahren stark verändert und neu sortiert. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
NAHRUNGS- / GENUSSMITTEL
10.11.2020 bis 12.11.2020 in Nürnberg
BrauBeviale
Fachmesse für Produktion und Vermarktung von Getränken
03.02.2021 bis 05.02.2021 in Berlin
Fruit Logistica
Messe für frisches Obst und frisches Gemüse
23.02.2021 bis 25.02.2021 in Chicago
ProFood Tech
THE Processing Event for Food & Beverages
23.03.2021 bis 26.03.2021 in Köln
Anuga FoodTec
Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie
18.05.2021 bis 21.05.2021 in Hong Kong
ProWine Asia
International Trade Fair for Wines and Spirits
13.09.2021 bis 17.09.2021 in München
drinktec
Weltleitmesse für Getränke- und Liquid-Food-Industrie
ALLE TERMINE

E-PAPER INTERNORGA

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Nahrungs- / Genussmittel" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG