20. April 2019 
 
18. März 2019

micromobility expo: Kleine Lösungen für große Verkehrsprobleme

Elektrisch betriebene Leichtfahrzeuge bestimmen zunehmend die verkehrspolitische Diskussion. Mit der micromobility expo vom 2. bis 4. Mai 2019 auf dem Messegelände in Hannover erhält dieser Trend Schwung. Dabei geht es um Fahrzeuge unterhalb der üblichen Pkw-Kategorie.

Foto: Micro Mobility SystemsFoto: Micro Mobility Systems
Der knallrote elektrische Kabinenroller im Retro-Look ist perfekt für die Stadt: wendig, passt in jede Parklücke und an jeder normalen Steckdose aufzuladen.
Klein, wendig und perfekt für die Lösung vieler Verkehrsprobleme: Elektrisch betriebene Leichtfahrzeuge breiten sich in hohem Tempo aus. Die Fahrzeuge dienen dem Transport von Personen und Gütern und werden meist durch einen Elektromotor unterstützt. Fast täglich kommen neue Tretroller, E-Fahrräder, Cargo-Bikes und elektrische Leichtfahrzeuge auf den Markt.

Die Erwartungen sind groß, dass die Mikromobilität helfen wird, Probleme wie Verkehrsstaus und Luftbelastungen zu beheben. Die Mikromobile bieten ein großes Potenzial, um die Lücke zwischen dem öffentlichen Verkehr, Auto-, Fahrrad- und Fußverkehr zu schließen.

Breites Informationsspektrum

Mit ihrem Format aus Ausstellung, Forum und Parcours bietet die micromobility expo ein breites Informations- und Erlebnisspektrum. In den Pavillons unter dem EXPO-Dach stellen Firmen Nutzfahrzeuge und elektrische Leichtfahrzeuge für den Personen- und Lastenverkehr vor.

Das Angebot reicht von Monowheels über Segways, Pedelecs und E-Bikes/Cargo-Bikes, E-Tretroller, E-Scooter sowie auch elektrische Kleinstfahrzeuge für den Personen- und Lastenverkehr. Zudem werden Lösungen für Lade- und Verkehrsinfrastrukturen, Park- und Garagensysteme, IKT-Infrastrukturen, intermodale Mobilitätskonzepte, Sharing-Systeme sowie Konzepte und Dienstleistungen für Verkehrssicherheit präsentiert.

Kleine Flitzer selbst fahren

Besucher können die unterschiedlichen Mikromobile auf dem Parcours im Freigelände selbst fahren und erleben. Eine Schweizer Firma stellt ihren Elektro-Scooter und einen Stadtflitzer vor. Der elektrische Kabinenroller im Isetta-Look kombiniert die Vorzüge eines Autos mit denen eines Motorrads. Das wendige Fahrzeug kann an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose geladen werden und findet immer einen Parkplatz.

https://www.micromobilityexpo.de

 

Weitere Nachrichten zu "micromobility expo":


9. Januar 2019

micromobility expo zeigt Verkehrslösungen für die Stadt

Die Deutsche Messe richtet 2019 eine neue Veranstaltung zum Thema Mikromobilität aus. Premiere der "micromobility expo" ist vom 2. bis 4. Mai auf dem Messegelände in Hannover. Zielgruppen sind Kommunen und Städte, Stadtplanungsämter, Verkehrsämter sowie Politik. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
MOBILITÄT
21.04.2019 bis 28.04.2019 in Shanghai
Auto Shanghai
Trade fair for international automotive manufacturers and suppliers
23.04.2019 bis 26.04.2019 in Moskau
Tires & Rubber
International Specialised Exhibition of Tires, Technical Rubber Products and Resins
25.04.2019 bis 28.04.2019 in Stuttgart
auto motor und sport i-Mobility
Ausstellung für intelligente Mobilität
02.05.2019 bis 04.05.2019 in Hannover
micromobility expo
Forum, Ausstellung und Parcours für Mikromobilität im urbanen Raum
03.05.2019 bis 05.05.2019 in Friedrichshafen
TUNING WORLD BODENSEE
Internationales Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene
07.05.2019 bis 09.05.2019 in Hannover
Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo
Die führende Messe für Elektro- und Hybridfahrzeugtechnologien und -innovationen
ALLE TERMINE

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe micromobility expo: 02.05.2019 bis 04.05.2019

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Mobilität" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG