21. April 2021 
 
24. August 2018

Caravan Salon: Trend geht mehr und mehr zum Reisemobil

Agilität und Alltagstauglichkeit sind Faktoren, die Käufer von kompakten Reisemobilen europaweit zu schätzen wissen, sagt ECF-Generalsekretär Jost Krüger. Zudem geht der Trend zu besserer Ausstattung von Reisemobilen und Caravans – "zum Beispiel durch die Vernetzung der verschiedenen Geräte im Fahrzeug", erklärt er im Gespräch mit DIE MESSE.

Foto: CIVDFoto: CIVD
Selbstbestimmt und flexibel reisen: Reisemobile und Caravans machen‘s möglich.
Herr Krüger, die europäische Caravaningindustrie ist auch 2018 auf Wachstumskurs. Wie macht sich dies in Zahlen fest?
2017 war ein hervorragendes Jahr für die europäische Caravaningindustrie mit einem Wachstum von zwölf Prozent auf insgesamt knapp 190?000 neu zugelassene Reisemobile und Caravans. In der ersten Jahreshälfte 2018 legten die Neuzulassungen insbesondere von Reisemobilen nochmals kräftig zu. Es ist das beste erste Halbjahr seit über einem Jahrzehnt.

Welche Gründe gibt es für diese Entwicklung?
Neben den positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist es vor allem die Attraktivität der Urlaubsform. Selbstbestimmt und flexibel zu reisen, individuell Land und Leute kennenzulernen und raus in die Natur zu kommen, waren schon immer die zentralen Charakteristiken von Caravaning. Heute wissen diese Einzigartigkeit mehr und mehr Menschen zu schätzen.

Welche Trends zeichnen sich dabei ab?
Der Trend geht mehr und mehr zum Reisemobil. Hier verkaufen sich insbesondere kompakte Fahrzeuge sehr gut. Die Käufer schätzen deren Agilität und Alltagstauglichkeit – auch in der Stadt. Zudem sehen wir einen Trend zu besserer Ausstattung von Reisemobilen und Caravans, die Komfort und Usability erhöhen. Zum Beispiel durch die Vernetzung der verschiedenen Geräte im Fahrzeug. Außerdem gewinnen innovative Leichtbauweisen an Bedeutung, um die Fahrzeuge trotz der umfangreichen Ausstattung agil zu halten.

Welche Märkte sind besonders stark?
Neben den beiden größten Märkten Deutschland und Frankreich haben sich vor allem die skandinavischen Märkte herausragend entwickelt. Und auch die wichtigen südeuropäischen Märkte Italien und Spanien haben nach Jahren der Konsolidierung wieder richtig Fahrt aufgenommen.

In welchen Ländern ist aktuell noch Luft nach oben?
Im Reisemobilsegment wachsen wir in allen Ländern. Bei den Caravans bewegen wir uns derzeit auf ungefähr auf dem starken Vorjahresniveau. Wirklich getrübt ist nur der Blick auf das Vereinigte Königreich, den über Jahrzehnte größten Caravan-Markt. Die Unsicherheit über den nahenden Brexit scheint die Konsumfreude der Briten etwas zu bremsen.

Wie sieht Ihre Prognose für das Gesamtjahr aus?
Wir rechnen mit weiterem robusten Wachstum insbesondere bei den Reisemobilen und werden in diesem Jahr erstmals seit 2007 wieder die Marke von 200?000 neu zugelassenen Einheiten in Europa übertreffen.

Der Caravan Salon 2018 geht also unter guten Vorzeichen in die nächste Runde. Welche weiteren Impulse erhoffen Sie sich durch Messe?
Der Caravan Salon ist die wichtigste Caravaning-Messe, auf der alle namhaften Hersteller ihre neuesten Produkte und Innovatio­nen präsentieren. Der Besucherandrang wird wieder sehr groß sein; auch das Interesse der Medien ist enorm, was der gesamten Branche eine breite öffentliche Aufmerksamkeit verschafft. Zudem ist der Caravan Salon der wichtigste internationale Branchen-Treffpunkt und damit wichtigster Impulsgeber für die weitere Entwicklung der gesamten Branche.

https://www.caravan-salon.de/

 

Weitere Nachrichten zu "Caravan Salon":


15. September 2020

CARAVAN SALON 2020: Mit Leidenschaft auf Erfolgskurs

Erste Großmesse nach dem Lockdown wird von 107.000 Besuchern hervorragend angenommen / Hochzufriedene Aussteller mit sehr guten Verkaufsergebnisse (mehr …)


8. September 2020

CARAVAN SALON Düsseldorf: Große Freude über gelungenen Messeauftakt

Caravaningfans freuen sich über großes Angebot in zehn Messehallen / Hygienekonzept geht auf (mehr …)



24. August 2020

CARAVAN SALON: Bereits im Vorfeld der Messe kündigen Aussteller über 200 Neuheiten an

Ob Deutschlandpremiere oder gar Weltpremiere - der CARAVAN SALON DÜSSELDORF wird auch im Jahr 2020 seinem Ruf als Neuheiten-Messe für Caravans und Reisemobile gerecht. Rund 350 Aussteller präsentieren vom 4. bis 13. September in zehn Hallen zahlreiche Innovationen. Im Fokus stehen dabei die neuen Freizeitfahrzeuge des Modelljahres 2021. Bereits im Vorfeld der Messe haben zahlreiche namhafte Aussteller ihre Neuheiten angekündigt. Die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigt, dass viele weitere Highlights erst zum Beginn der Ausstellung enthüllt werden. Insofern können Besucher des CARAVAN SALON 2020 noch mehr Neuheiten erwarten als in der folgenden Aufzählung enthalten sind: (mehr …)


19. Juni 2020

Der CARAVAN SALON Düsseldorf kann stattfinden

Messen werden nicht als Großveranstaltungen kategorisiert:

(mehr …)


8. Mai 2020

CARAVAN SALON Düsseldorf mit neuem Termin: 5.-13. September 2020

Die Auswirkungen des Coronavirus Covid-19 und die gemeinsame Entscheidung der Bundesregierung und der Bundesländer, Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 grundsätzlich zu untersagen, hat auch Auswirkungen auf den CARAVAN SALON 2020, der am 28. August beginnen sollte. Die Messe Düsseldorf hat zusammen mit dem Caravaning Industrie Verband entschieden, den Messebeginn um eine Woche zu verschieben. Der Presse- und Fachbesuchertag findet damit am 4. September statt. Für das Publikum öffnet der CARAVAN SALON seine Tore vom 5. bis 13. September. (mehr …)


30. August 2019

Caravan Salon: Wie man Wohnwagen sicher abstellt

Wer in den Sommerferien mit dem Caravan oder Reisemobil unterwegs war, steht vor der Herausforderung, das rollende Urlaubsappartement sicher abzustellen. Der ACE Auto Club Europa informiert, wo Fahrzeug und Anhänger vor Schäden sicher sind und auch für Dauerparker keine Bußgelder anfallen. (mehr …)



24. August 2018

Caravan Salon: Von kompakt-clever bis geräumig-luxuriös

Düsseldorf ist wieder der Hotspot der Caravaning-Szene: Bei der weltweit größten Messe für Reisemobile und Caravans präsentieren über 600 Aussteller in 13 Hallen und auf dem Freigelände auf einer Fläche von 214.000 Quadratmeter über 130 Caravan- und Reisemobilmarken mit mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeugen. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
MOBILITÄT
ALLE TERMINE

E-PAPER CARAVAN SALON

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Mobilität" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG