17. Juni 2019 
 
5. Februar 2019

Spanen mit weniger Kraft – Neues Ultraschall-Schwingsystem

Mit "PermaVib" haben Wissenschaftler des Fraunhofer IWU ein Ultraschall-Schwingsystem für Bohr- und Fräswerkzeuge entwickelt, das vor allem die Zerspanung von Stahl und Aluminium perfektioniert. Auch Materialien wie faserverstärkte Kunststoffe und Keramiken lassen sich damit wesentlich leichter als bisher bearbeiten.

Foto: Fraunhofer IWUFoto: Fraunhofer IWU
„Permavib“ versetzt Bohr- und Fräswerkzeuge per Ultraschall so in Schwingung, dass die Bearbeitung von Metallen, faserverstärkten Kunststoffen und Keramiken wesentlich erleichtert wird. Das Schwingsystem reduziert den Werkzeugverschleiß um 50 und den Kraftaufwand um 40 Prozent.
Zudem verringert „PermaVib“ drastisch den Werkzeugverschleiß sowie die Kräfte bei der Zerspanung. Bei der spanenden Bearbeitung von faserverstärkten Kunststoffen und Keramik treten heute noch typische Fehler wie Faserausrisse, Delamination und Ausbrüche des Werkzeuges oder auch des Werkstücks auf. Die Effizienz der Bearbeitung metallischer Werkstoffe beschränken schlecht abzuführende Späne und Gratbildung.

„Die von uns gemeinsam mit vier Industriepartnern entwickelten ‚PermaVib‘-Systeme ändern das“, sagt Martin Hamm, Wissenschaftler am Fraunhofer IWU. „Sie regen das Werkzeug mit Ultraschall zum Schwingen an und sorgen so dafür, dass bis zu 40 Prozent weniger Kraft für die Bearbeitung aufgebracht werden müssen.“ Dadurch werden geringere Spangrößen, eine verbesserte Spanabfuhr und eine verbesserte Bauteilqualität erzielt, gleichzeitig wird der Werkzeugverschleiß um bis zu 50 Prozent reduziert. Zudem lassen sich bestehende Werkzeugmaschinen ohne großen Aufwand mit den Systemen nachrüsten, weil diese als Module in beliebige Bearbeitungszentren integriert werden können. „Hier ist ‚PermaVib‘ konkurrenzlos“, so Hamm. „Denn die wenigen ähnlichen Produkte, die derzeit schon auf dem Markt sind, setzen die Anschaffung spezieller Maschinen voraus und sind deshalb lediglich für die Bearbeitung kleinerer Bauteile geeignet.“

Ausgeführt sind die „PermaVib“-Systeme als Werkzeughalter mit Schrumpffutter, die anstelle der konventionellen Werkzeughalter in die Maschinenspindel eingesetzt werden. Im Innern verfügen sie über einen piezokeramischen Wandler, der eine hochfrequente elektrische Wechselspannung in schnelle Bewegungen übersetzt. So werden die konventionellen Vorschub- und Schnittbewegungen von einer Längsschwingung überlagert. Durch die Geometrie des Systems wird die Schwingungsamplitude verstärkt. An der Werkzeugspitze werden so Werte im zweistelligen Mikrometerbereich erreicht. Das Gehäuse ist jedoch von den Schwingungen entkoppelt, womit Spindel und Lager vor unerwünschten Vibrationen geschützt sind.

https://www.iwu.fraunhofer.de/

 

Weitere Nachrichten zu "Intec":


5. März 2019

MedtecLIVE: Neue Medizintechnik-Messe erwartet 400 Aussteller

Mit rund 400 erwarteten Ausstellern, zwei gefüllten Hallen und einem "attraktiven Vortragsprogramm" geht die neue Medizintechnik-Fachmesse MedtecLIVE vom 21. bis 23. Mai 2019 in ihre erste Runde. Die Hälfte der Ausstellungsfläche wird im Mai von Unternehmen aus den Bereichen Prozesse, Herstellung und Maschinenbau belegt. (mehr …)


18. Februar 2019

Messeduo Intec / Z mit 24.400 Besuchern

Der Messeverbund Intec und Z 2019 verzeichnete 24.400 Besucher aus 41 Ländern (2017: 24.200 Besucher aus 35 Ländern), teilt die Leipziger Messe mit. 1.324 Aussteller aus 31 Ländern (2017: 1.382 Aussteller aus 30 Ländern) präsentierten sich auf einer gewachsenen Ausstellungsfläche, die über 70.000 Quadratmeter umfasste. (mehr …)


5. Februar 2019

Intec: Werkzeugmaschine zum Hineinschauen

Auf der Intec zeigen die Maschinenbauer der TU Chemnitz ihr ganzes Können. So sind filigrane Bauteile zu sehen und eine Werkzeugmaschine zum Hineingucken. Im Gespräch mit DIE MESSE illustriert Dr.-Ing. Philipp Klimant, Geschäftsführender Oberingenieur an der TU Chemnitz, woran die Chemnitzer Ingenieure so tüfteln. (mehr …)



29. Januar 2019

Leipziger Messedoppel Intec und Z mit über 1.300 Ausstellern

Auf der Intec und Z 2019 zeigen vom 5. bis 8. Februar 1.324 Aussteller aus 31 Ländern neue Produkte, ausgefeilte Technik sowie komplexe Dienstleistungen aus der metallbearbeitenden Industrie und der Zulieferbranche. Die Ausstellungsfläche wächst auf 70.000 Quadratmeter, teilt die Leipziger Messe mit. (mehr …)


7. Januar 2019

Neue Sonderschau Sensorik auf Intec 2019

Dem Thema Sensorik widmet sich auf der Intec eine neue Sonderschau. Die Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik findet vom 5. bis 8. Februar 2019 im Verbund mit der Zuliefermesse Z in Leipzig statt. (mehr …)


26. November 2018

Intec 2019 mit Sonderschau „Additiv + Hybrid“

Unter dem Titel "Additiv + Hybrid – Neue Fertigungstechnologien im Einsatz" präsentieren auf der Intec eine Sonderschau und ein Fachforum Anwendungen und Trends für intelligente Verfahrenskombinationen. Die Intec findet vom 5. bis 8. Februar 2019 zusammen mit der Zuliefermesse Z in Leipzig statt. (mehr …)


28. Mai 2018

Neue Medizintechnik-Messe T4M ab 2019 in Stuttgart

Der Name steht, der Termin auch: Vom 7. bis zum 9. Mai 2019 findet die T4M (Technik für Medizin), die neue Plattform für Medizintechnik, auf der Messe Stuttgart statt. Nach dem offiziellen Aus der Gastveranstaltung MEDTEC am Standort war die Messe Stuttgart in die Gespräche mit Unternehmen der Branche eingestiegen. (mehr …)


30. April 2018

Grünes Licht für neue Medizintechnik-Messe „MedtecLIVE“

Die Messeveranstalter UBM und die NürnbergMesse werden ihre Kompetenzen beim Thema „Medizintechnik“ ab 2019 in Nürnberg bündeln. Nachdem die Kartellbehörden grünes Licht gegeben haben, ist die Premiere der neuen Fachmesse MedtecLIVE für den 21. bis 23. Mai 2019 im Messezentrum Nürnberg anvisiert. (mehr …)


4. Dezember 2017

Intec und Z 2019: Anmeldephase gestartet

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
METALLE / WERKZEUGE
18.06.2019 bis 20.06.2019 in Moscow
wire Russia
International Wire and Cable Trade Fair
18.06.2019 bis 21.06.2019 in Geneva
EPHJ - EPMT - SMT
Weltweit größte Fachmesse für Hochpräzisionstechnik
19.06.2019 bis 22.06.2019 in Bangkok
Manufacturing Expo
ASEAN's Leading Machinery and Technology Event for Manufacturing and Supporting Industries
24.06.2019 bis 27.06.2019 in München
LASER World of PHOTONICS
Weltleitmesse und Kongress für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Optischen Technologien
25.06.2019 bis 29.06.2019 in Düsseldorf
NEWCAST
Internationale Fachmesse für Gussprodukte mit NEWCAST Forum
25.06.2019 bis 27.06.2019 in Erfurt
Rapid.Tech + FabCon 3.D
Internationale Messe & Konferenz für additive Technologien
ALLE TERMINE

E-PAPER INTEC

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe Intec: 02.03.2021 bis 05.03.2021

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Metalle / Werkzeuge" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG