21. September 2020 
 
10. September 2020

GrindTec 2020: Der große Branchentreff der Schleiftechnik startet am 10. November

Am 10. November startet die Weltleitmesse für Schleiftechnik, die GrindTec 2020 in der Messe Augsburg

Foto: AFAG Messen und Ausstellungen GmbHFoto: AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
GrindTec – Internationale Fachmesse für Schleiftechnik 10. – 13. November 2020 Messe Augsburg
Die deutsche Wirtschaft beginnt sich nach dem Lock down zu erholen. Darauf deutet auch der ifo Geschäftsklimaindex hin, der im August 2020 erneut auf 92,6 Punkte nach 90,4 Punkten (saisonbereinigt korrigiert) im Juli gestiegen ist. Die Stimmung in den deutschen Unternehmen befindet sich im Aufwind, die Einschätzung der kommenden Monate sieht deutlich optimistischer aus, als noch vor einigen Wochen. Gute Voraussetzungen für die GrindTec 2020.

Branche setzt auf belebende Impulse durch die GrindTec 2020

Wenn die GrindTec 2020 am 10. November ihre Tore öffnet, dann ist das nicht „nur“ der Auftakt der Weltleitmesse der Schleiftechnik – es ist vor allem ein Symbol für die Rückkehr zur Normalität. Gerade deshalb dürfte die Aufmerksamkeit aller Marktteilnehmer besonders groß sein. Gleichzeitig erwartet auch so mancher erste Impulse für die Wiederbelebung der Umsätze. Tatsächlich hat die GrindTec in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass sie als Leitmesse auch als Motor für die Schleiftechnik fungieren kann. Auf diesen Effekt setzt auch die Branche, die auf der GrindTec 2020 wieder enger zusammenrückt.

GrindTec 2020: Schleiftechnik-Trends endlich live erleben

Auf rund 50.000m² werden die nahezu 600 Aussteller - darunter die führenden Hersteller - ein umfassendes Angebot mit  zahlreichen Innovationen präsentieren.  Einen Blick in die Zukunft gewährt der  GrindTec-Campus: Hier präsentieren renommierte Forschungs-einrichtungen und Universitäten den neuesten Stand in Forschung und Entwicklung.

Eine Vorschau auf das Angebot der GrindTec 2020 liefert Prof. Dr.-Ing. Wilfried Saxler, Geschäftsführer des FDPW:
„Als die führende Messe für neue Technologien im Bereich Schleifen, Honen, Läppen und Polieren wird die kommende GrindTec die Branche nach langer Zeit wieder zusammenführen. Im direkten Dialog zwischen Besuchern und Herstellern eröffnen sich neue Perspektiven für das Werkzeugschleifen, die die Unternehmen aus der Krise führen können.

Impulse geben u.a. hochfunktionale Lösungen und Weiterentwicklungen wie

  • hybride Schleifmaschinenkonzepte, die auch andere Fertigungstechnologien integrieren

  • additiv gefertigte strömungsoptimierte Kühlschmierstoffdüsen

  • Direktantriebe in den Schleifmaschinenachsen zur Verbesserung der dynamischen Steifigkeit und Genauigkeit sowie zur Leistungssteigerung

  • neue 5-Achs-Maschinenkonzepte für das Werkzeugschleifen

  • Laserbearbeitungsmöglichkeiten von Diamantwerkzeugen oder Diamant-beschichteten Werkzeugen.


Die Coronakrise hat nicht nur der Werkzeugschleifbranche deutlich aufgezeigt, dass Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung unverzichtbar sind. Aktuell entstehen viele neue Geschäftsmodelle, die enormes wirtschaftliches Potential haben. Wertschöpfung in der Produktionstechnik zeitgleich an verschiedenen Orten der Welt zu betreiben, ist nur mit einer modernen Netzwerkwirtschaft möglich. Die Hersteller von Maschinen und Peripheriesystemen, von Prozess- und Werkzeugtechnik haben dazu Antworten entwickelt, die sie vor Ort live präsentieren werden.“

Weitere Informationen unter http://www.grindtec.de

 

Weitere Nachrichten zu "GrindTec":


14. März 2018

GrindTec: Sogar Tausendstel-Millimeter wird gespalten

Die Genauigkeit, mit der Werkstücke heutzutage bearbeitet werden können, ist faszinierend: "Dabei wird mittlerweile sogar der Tausendstel-Millimeter gespalten", sagt FDPW-Geschäftsführer Prof. Dr.-Ing. Wilfried Saxler. DIE MESSE sprach mit ihm über seine Erwartungen an die GrindTec. (mehr …)



20. September 2017

Grindtec 2018 mit Themenpark „Schleiftechnik 4.0“

Wenn vom 14. bis 17. März 2018 die Grindtec ihre Pforten in Augsburg öffnet, geht der Themenpark "Schleiftechnik 4.0" in die zweite Runde. Auch 2018 demonstrieren namhafte Technologieführer ihre Digitalisierungslösungen für Werkstatt und Produktion. (mehr …)


2. März 2018

Neue Doppelspitze bei AFAG Messen und Ausstellungen

Die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH, privater Messeveranstalter aus Bayern, geht als Familienunternehmen in die dritte Generation. Henning Könicke (30) und Thilo Könicke (36) - die Söhne der bisherigen Geschäftsführer und Brüder Heiko und Hermann Könicke - bilden die neue Doppelspitze in der Geschäftsführung. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
METALLE / WERKZEUGE
23.09.2020 bis 26.09.2020 in Shanghai
wire CHINA
International Wire & Cable Industry Trade Fair
23.09.2020 bis 26.09.2020 in Shanghai
Tube CHINA
International Tube & Pipe Industry Trade Fair
05.10.2020 bis 08.10.2020 in Stuttgart
Bondexpo
Internationale Fachmesse für Klebtechnologie
06.10.2020 bis 08.10.2020 in Düsseldorf
ALUMINIUM
Weltmesse & Kongress
20.10.2020 bis 23.10.2020 in Düsseldorf
glasstec
International Trade Fair for Glass Production | Processing | Products
27.10.2020 bis 30.10.2020 in Hannover
EuroBLECH
Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung
ALLE TERMINE

E-PAPER GRINDTEC

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Metalle / Werkzeuge" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG