21. Juli 2024 
 
23. Oktober 2018

EuroBLECH mit Schwerpunkt Industrie 4.0 und Big Data

Zur 25. Veranstaltung der EuroBLECH stehen vom 23. bis 26. Oktober 2018 Industrie 4.0, Big Data und die Digitalisierung im Mittelpunkt. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bieten diese Entwicklungen derzeit enormes Potential, heißt es beim Messeveranstalter Mack Brooks Exhibitions.

Foto: Mack Brooks Exhibitions Ltd.Foto: Mack Brooks Exhibitions Ltd.
Digitalisierung, Industrie 4.0 und Big Data sind die bestimmenden Themen der EuroBLECH, die vom 23. bis 26. Oktober 2018 in Hannover stattfindet.
Industrie 4.0 ermögliche neue Geschäftsmodelle mit schlankeren und weniger komplexen Prozessen sowie eine Verbesserung von Produktivität und Effizienz. „Was noch vor einigen Jahren Zukunftsmusik war, wie eine App zur Wartungskontrolle von Maschinen oder das Zusammenspiel von Maschinen und Robotern, die über den ganzen Produktionsprozess miteinander kommunizieren, ist bereits Realität in der Blechbearbeitung", sagt Evelyn Warwick, Messedirektorin der EuroBLECH. Nun seien nicht mehr nur die großen Unternehmen in diesem Bereich auf dem Vormarsch, sondern auch KMU hätten ihr Potential erkannt. "Ihre Unternehmensgröße ermöglicht es ihnen in der Regel, flexibler und kurzfristiger auf solche Umstellungen zu reagieren, daher sind sie in einer guten Position, die Digitalisierung für sich zu nutzen."

Auf der EuroBLECH 2018 als "international größte Branchenleitmesse" erwartete Besucher daher das umfassendste Technologieangebot im Zeitalter der industriellen Digitalisierung für die Blechbearbeitung, präsentiert von 1.500 Ausstellern, "die vom innovativen Start-Up bis hin zum führenden Industriekonzern das gesamte Spektrum abdecken", so Evelyn Warwick weiter. Mit mehr als 89.000 Quadratmetern Nettoausstellungsfläche kann die Messe gegenüber der Vorveranstaltung ein Flächenwachstum von gut zwei Prozent verzeichnen. Die wichtigsten Ausstellerländer sind Deutschland, Italien, China, die Türkei, die Niederlande, Spanien, die Schweiz, Dänemark, Österreich und die USA.

https://www.euroblech.com/

 


Weitere Nachrichten zu "EuroBLECH":


20. November 2020

EuroBLECH 2021 verschoben: 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung findet im Oktober 2022 in Hannover statt

Mack Brooks Exhibitions hat die Verschiebung der EuroBLECH bekannt gegeben, die vom 9. – 12. März 2021 auf dem Messegelände in Hannover stattfinden sollte. Die nächste EuroBLECH, 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, wird somit in ihren normalen Messerhythmus zurückkehren und findet vom 25. – 28. Oktober 2022 statt. Diese Entscheidung wurde im Hinblick auf die derzeitige Covid-19-Pandemie und nach Gesprächen mit Ausstellern und Partnern, die über die letzten Wochen und Monate stattgefunden haben, getroffen. Unsicherheiten rund um Reiserestriktionen waren ebenfallsein ausschlaggebender Faktor aufgrund des internationalen Charakters der EuroBLECH. (mehr …)



18. Oktober 2018

EuroBLECH ist „Am Puls der Digitalisierung“

Industrie 4.0 und die damit verbundene Smart Factory sind inzwischen auch in der Blechbearbeitung vollständig angekommen. Diese Entwicklung spiegelt auch das diesjährige Motto der EuroBLECH „Am Puls der Digitalisierung“ wider. Die Messe findet vom 23. bis 26. Oktober 2018 in Hannover statt. (mehr …)


3. November 2017

Euroblech 2018: Startschuss für Standreservierung

Mack Brooks Exhibitions gibt den Startschuss für die Standreservierung der Euroblech. Die Leitmesse der Blechbearbeitungsindustrie, die vom 23. bis 26. Oktober 2018 auf dem Messegelände in Hannover stattfindet, belegt erneut acht Messehallen. (mehr …)




 

MESSENAVIGATOR
METALLE / WERKZEUGE
ALLE TERMINE

E-PAPER EUROBLECH

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Metalle / Werkzeuge" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG