22. Februar 2019 
 
26. November 2018

Digitale und mobile Instandhaltung auf EMO 2019

Die Digitalisierung hält zunehmend auch in der Instandhaltung Einzug. Während das Thema vor ein paar Jahren automatisch mit einem Blaumann assoziiert wurde, werden heute digitale Services und mobile Endgeräte wie Tablets und Datenbrillen immer selbstverständlicher. Beispiele dafür präsentieren die Aussteller auf der EMO Hannover 2019.

Foto: EmagFoto: Emag
Mobile Instandhaltung greift auf eine Vielzahl von Sensor- und Produktionsdaten zurück, mit denen der Maschinenzustand analysiert werden kann.
Die Smart Factory und die damit verbundene Digitalisierung bieten vielfältiges Potenzial für eine nachhaltige, prädiktive Instandhaltung. Doch welche Vorteile ergeben sich daraus für die Unternehmen? Und welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, damit der Datenaustausch zur Planung, Abwicklung und Dokumentation von Instandhaltungsmaßnahmen reibungslos funktioniert? Diesen Fragen geht die EMO vom 16. bis 21. September 2019 in Hannover nach.

Unter dem Motto "Smart technologies driving to-morrow’s production!" zeigt die Weltleitmesse der Metallbearbeitung die gesamte Bandbreite moderner Metallbearbeitungstechnik, die das Herz jeder Industrieproduktion ist. Vorgestellt werden neueste Maschinen plus effiziente technische Lösungen, Produkt begleitende Dienstleistungen, Nachhaltigkeit in der Produktion und vieles mehr. Der Schwerpunkt der EMO Hannover liegt bei spanenden und umformenden Werkzeugmaschinen, Fertigungssystemen, Präzisionswerkzeugen, automatisiertem Materialfluss, Computertechnologie, Industrieelektronik und Zubehör.

Die Fachbesucher der EMO Hannover kommen aus allen wichtigen Industriebranchen, wie Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie und ihren Zulieferern, Luft- und Raumfahrttechnik, Feinmechanik und Optik, Schiffbau, Medizintechnik, Werkzeug- und Formenbau, Stahl- und Leichtbau. Die EMO Hannover gilt als wichtigster internationaler Treffpunkt für die Fertigungstechnik weltweit. Zur EMO Hannover 2017 zogen fast 2.230 Aussteller aus 44 Ländern rund 130.000 Fachbesucher aus 160 Ländern an. EMO ist eine eingetragene Marke des europäischen Werkzeugmaschinenverbands Cecimo.

https://www.emo-hannover.de/

 

Weitere Nachrichten zu "EMO":


18. Februar 2019

EMO Hannover 2019: Astrophysiker wollen Fräsen optimieren

Neuerdings interessieren sich sogar Astrophysiker für die EMO Hannover. Dr. Theo Steininger und Dr. Maksim Greiner aus Garching, ehemalige Doktoranden des Max-Planck-Instituts für Astrophysik in Garching, haben eine Software für Künstliche Intelligenz (KI) entwickelt, die neueste statistische Analysemethoden der Astrophysik nutzt. (mehr …)


12. Februar 2019

EMO Hannover: Gemeinsame Sprache für Werkzeugmaschinen

Die gemeinsame Sprache für Werkzeugmaschinen, umati (universal machine tool interface), nimmt eine weitere Hürde auf dem Weg zum allgemein anerkannten Standard. Auf auf der EMO Hannover, die vom 16. – 21. September 2019 stattfindet, wird die Sprache vorgestellt. (mehr …)


21. Januar 2019

EMO Hannover: Digitale Fitnesskur für Zerspaner

Auf der EMO Hannover vom 16. bis 21. September 2019 treffen sich unter anderem auch die Spezialisten aus den Bereichen Zerspanung und Werkzeugherstellung und tauschen sich über Digitalisierung aus. (mehr …)


15. Oktober 2018

eMove360°: Finalisten für Materialica Award 2018

Die Gewinner des 16. Materialica Design + Technology Award stehen fest: Die Expertenjury wählte aus zahlreichen Einreichungen die innovativsten Produkte und Projekte aus. Die offizielle Preisverleihung findet traditionell am ersten Messetag der eMove360°, Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0, statt. Die Messe dauert vom 16. bis 18. Oktober 2018 in München. (mehr …)


24. August 2018

Caravan Salon: Trend geht mehr und mehr zum Reisemobil

Agilität und Alltagstauglichkeit sind Faktoren, die Käufer von kompakten Reisemobilen europaweit zu schätzen wissen, sagt ECF-Generalsekretär Jost Krüger. Zudem geht der Trend zu besserer Ausstattung von Reisemobilen und Caravans – "zum Beispiel durch die Vernetzung der verschiedenen Geräte im Fahrzeug", erklärt er im Gespräch mit DIE MESSE. (mehr …)


21. Juni 2018

MunichExpo veranstaltet eMove360° Battery Conference

Im Rahmen der eMove360° Europe 2018 (16.-18. Oktober 2018 in München), Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0, wird Veranstalter MunichExpo wieder einen messebegleitenden Kongress durchführen: die eMove360° Conferences zum Themenschwerpunkt Batterie. (mehr …)


23. Oktober 2017

am4u: Karrieremöglichkeiten, Networking und Kontakte

Die Plattform "am4u" auf der formnext powered by tct verbindet Karrieremöglichkeiten, Netzwerke und persönliche Kontakte rund um die Additive Fertigung. Damit bietet am4u ein umfassendes Informationsangebot für Unternehmen, Berufseinsteiger, Fach- und Führungskräfte. (mehr …)



 

MESSENAVIGATOR
METALLE / WERKZEUGE
04.03.2019 bis 09.03.2019 in Taipei
TIMTOS
Taipei International Machine Tool Show
05.03.2019 bis 07.03.2019 in Bern
BLE.CH
Fachmesse für Metall- und Stahlbearbeitung
12.03.2019 bis 14.03.2019 in München
ICE Europe
Trade fair for suppliers of machines and systems for the converting sector
14.03.2019 bis 17.03.2019 in Istanbul
Metalworking EURASIA
International Sheet Metal Processing, Metal Cutting and Metal Forming Technologies Fair
14.03.2019 bis 17.03.2019 in Istanbul
Surface Technology EURASIA
International Trade Fair for Joining, Welding and Cutting Technologies at WIN EURASIA
14.03.2019 bis 17.03.2019 in Istanbul
Welding EURASIA
International Trade Fair for Joining, Welding and Cutting Technologies at WIN EURASIA
ALLE TERMINE

E-PAPER EMO

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe EMO: 16.09.2019 bis 21.09.2019

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Metalle / Werkzeuge" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG