17. Juni 2019 
 
29. August 2018

INTERGEO: Digitalisierung bleibt Top-Thema

Auf der INTERGEO 2018 vom 16. bis 18. Oktober in Frankfurt dreht sich alles um die Top-Themen digitale Transformation, Smart Cities und die fortschrittlichen technologischen Entwicklungen wie Künstliche Intelligenz, Augmented und Virtual Reality.

Foto: HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH / INTERGEOFoto: HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH / INTERGEO
Auf der INTERGEO 2018 in Frankfurt dreht sich alles um die digitale Transformation.
Die INTERGEO – Konferenz und Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement – zielt mit ihrem Geo-IT-Potenzial auf die Optimierung von Prozessen zahlreicher Zielmärkte. „Geodaten spielen naturgemäß eine Schlüsselrolle in der Digitalisierung, da wir in einer 3D-Welt leben und 'alles irgendwo passiert'“, sagt Prof. Dr. Hansjörg Kutterer, Präsident des Veranstalters DVW.

„Geodaten werden gebraucht in einer digitalisierten Welt. Für Smart Cities sind sie essenziell, denn vielfältige Fachdaten lassen sich mit digitalen Geoinformationen verknüpfen und liefern so neue Erkenntnisse. Sie sind dann vielseitig nutzbar; helfen z.B. bei Prognosen ebenso wie bei Dienstleistungen. Denken wir nur an die Aufgaben in der Stadt- und Verkehrsplanung und im Umwelt- und Katastrophenschutz. Die Arbeitswelt wird sich grundlegend ändern und ebenso die Ansprüche der Bürgerinnen und Bürger. Erst durch die Verbindung mit Geodaten werden elementare Anwendungen in den Städten der Zukunft smart.“

Auf der INTERGEO widmet sich der Bereich „Smart City Solutions“ den Lösungsansätzen für Smarte Cities. Smartes Verkehrsmanagement durch autonomes Fahren, digitale Stadtplanung, digitale Baustelle und Immobilienwertermittlung sind einige der Highlight-Themen des Kongresses.

Viele Vorgänge der Datenerfassung und ihrer Auswertung können mit Künstlicher Intelligenz (KI) erheblich beschleunigt werden, so der Veranstalter. Für die Zukunft bedeute dies, dass Bauprozesse und auch die Verkehrssteuerung vor revolutionären Veränderungen stehen. Im Messe-Themenbereich INTERAERIAL SOLUTIONS zeigt sich die ganze Bandbreite der Anwendungen im UAV-Bereich für Anwender und Nutzer dieser smarten Flug-Technologie. Die Visualisierung von Geodaten basiert mehr und mehr auf hochauflösenden, fotorealistischen Virtual Reality (VR)-Anwendungen, die von modernsten Bildgebungs- und Scanverfahren profitieren. Hinzu kommen Augmented Reality (AR)-Anwendungen, die einen direkten Zugriff auf standortspezifische Sachinformationen ermöglichen, die mit der digitalen 3D-Darstellung der Umgebung geografisch konsistent zusammengeführt werden. All dies und mehr zeigen rund 600 Aussteller aus 37 Ländern der INTERGEO.

http://www.intergeo.de/

 


Weitere Nachrichten zu "INTERGEO":


12. April 2019

Intergeo: Daten bleiben Thema Nummer 1

Besonders im Bereich der Geospatial Industry (Geoinformationsbranche) spielen Datenerhebung und -verarbeitung sowie ihre Visualisierung eine zentrale Rolle. Die Weltleitmesse Intergeo stellt dazu die zentralen Fragen in ihrer 25. Auflage in den Fokus. (mehr …)


29. Oktober 2018

Intergeo 2018: Digitalisierung nachhaltig im Fokus

Die Intergeo 2018 präsentierte sich vom 16. bis 18. Oktober 2018 in Frankfurt erneut als internationale Kommunikations- und Netzwerkplattform der Geo-IT-Branche. Fast schon logischerweise im Fokus: Neue Entwicklungen rund um das Thema Digitalisierung. (mehr …)


4. Oktober 2017

INTERGEO 2017 zeigt Trends in der Geo-IT

Im Zentrum der INTERGEO 2017 vom 26. bis 28. September 2017 in Berlin stand das Thema Geo-IT - und natürlich der Megatrend Digitalisierung, der auch für diesen Bereich eine ganz neue Denkweise erfordert. (mehr …)


7. Mai 2017

INTERGEO mit umfangreichen Smart City Solutions

Auf der Themenplattform Smart City Solutions inmitten der INTERGEO, Messe für Geoinformation, Geodäsie und Landmanagement, steht die Stadt von morgen selbst mit all ihren Facetten der Digitalisierung im Scheinwerferlicht. (mehr …)


28. Februar 2017

Privater Messeveranstalter HINTE erweitert Geschäftsleitung

Der private Messe- und Kongressveranstalter HINTE aus Karlsruhe hat seine Geschäftsleitung erweitert. Neben Geschäftsführer Christoph Hinte (46) haben nun Daniel Katzer (39), Bereichsleiter Messen und Kongresse, und Bernhard Klumpp (50), Bereichsleiter Vertrieb und Digital Business, Prokura. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
MESSTECHNIK
25.06.2019 bis 27.06.2019 in Nürnberg
SENSOR+TEST
Die ganze Welt der Sensorik, Mess- und Prüftechnik
09.07.2019 bis 11.07.2019 in Johannesburg
analytica Lab Africa
International Trade Fair for Laboratory Technology, Analysis, Biotechnology and Diagnostics
02.09.2019 bis 04.09.2019 in Shanghai
SENSOR CHINA Expo & Conference
The grand sensor event in Asia
24.09.2019 bis 26.09.2019 in São Paulo
analitica LATIN AMERICA
International exhibition of technology for laboratories, analysis, biotechnology and quality control
25.09.2019 bis 25.09.2019 in Münster
LAB-SUPPLY Münster
Regionale Fachmesse für instrumentelle Analytik, Labortechnik, Laborchemikalien und Biotechnologie / Life Science
29.09.2019 bis 04.10.2019 in Paris
European Microwave Week
Europe's Premier Microwave, RF, Wireless and Radar Event
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Messtechnik" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG