10. Dezember 2019 
 
15. November 2019

Wirtschaftsministerium lädt zur Digitalkonferenz

Am 3. Dezember 2019 ist es soweit: Dann findet erstmals die Digitalkonferenz TECHTIDE im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover statt. Zwei Tage soll die Konferenz Treffpunkt für Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik sein.

Foto: Deutsche Messe / TechtideFoto: Deutsche Messe / Techtide
Die TECHTIDE vernetzt die handelnden Personen und zeigt auf, wie alle Bürgerinnen und Bürgern von digitalen Technologien profitieren können.
Ziel der Messe soll es sein, die unternehmerischen und gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung zu diskutieren und die handelnden Personen miteinander zu vernetzen.

Angesprochen sind Unternehmen aller Branchen, insbesondere Startups und Mittelstand, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Politik und Verwaltung sowie NGOs, Vereine, Stiftungen, Initiativen und Kirchen aus Niedersachsen, den angrenzenden Bundesländern sowie den nordeuropäischen Nachbarstaaten.

Der niedersächsische Wirtschafts- und Digitalisierungsminister Dr. Bernd Althusmann will die TECHTIDE zu einem Leit-Event der digitalen Transformation in Niedersachsen machen: „Die TECHTIDE soll der Ort sein, an dem Expertinnen und Experten alle Denkschubladen verlassen und einen konstruktiven und kreativen Blick auf die Herausforderungen der Digitalisierung werfen“, sagt Althusmann und ergänzt: „Den digitalen Wandel müssen wir wollen, aber auch können. Deshalb ist neben einer flächendeckenden digitalen Infrastruktur die digitale Kompetenz aller Menschen der Schlüsselfaktor für eine gute digitale Perspektive des ganzen Landes“.

Das Land investiert mehr als eine Milliarde Euro für die Umsetzung des Masterplan Digitalstrategie.

In Vorbereitung der TECHTIDE hat ein Expertenkreis 71 – teils provokante – Thesen zur Digitalisierung aufgestellt. Daraus entstand die Konferenz-Agenda mit zehn Themenblöcken wie Automatisierung und Industrie, Zukunft der Arbeit, Bildung und Gesundheit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung, Cybersicherheit und Datenschutz sowie Künstliche Intelligenz.

„Wir freuen uns, als Mitveranstalter der TECHTIDE bei der Umsetzung der Digitalstrategie des Landes Niedersachsen aktiv mit unserem Netzwerk und unserer Veranstaltungsexpertise mitwirken zu können“, ergänzt Dr. Andreas Gruchow, Vorstand der Deutschen Messe AG. „Die neue Veranstaltung zeigt auf, wie sich unser Leben und Arbeiten in den nächsten Jahren verändern wird und wie Unternehmen, Hochschulen, aber auch Bürgerinnen und Bürger von der Digitalisierung profitieren können.“

Neben der Konferenz bietet die TECHTIDE auch eine begleitende Ausstellung. Dort präsentieren die „Digitalen Orte Niedersachsen“ beispielgebende digitale Lösungen aus ganz unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Sprecher und Aussteller der TECHTIDE sind führende Köpfe aus Unternehmen der Digital Economy und Anwenderfirmen, aus Politik und Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft sowie Startups unterschiedlicher Branchen.
Die TECHTIDE beginnt mit der TECHTIDE NIGHT am Dienstag, 3. Dezember von 18 bis 22 Uhr. Die TECHTIDE Konferenz findet am Mittwoch, 4. Dezember von 10 bis 18.30 Uhr statt.

https://www.messe.de
https://www.techtide.de

 

Weitere Nachrichten zu "Deutsche Messe":


8. Oktober 2019

Deutsche Messen bleiben im Plus

Vorläufige Berechnungen des Verbands der deutschen Messewirtschaft (AUMA) ergeben, dass es bei den deutschen Messen im ersten Halbjahr 2019 trotz schwächerer Konjunktur und steigender Außenhandelsrisiken mehr Aussteller gab und die Besucherzahlen leicht stiegen. (mehr …)


1. Februar 2019

Deutsche Messen liefern 2018 „solides Ergebnis“ ab – AUMA

Die Messen in Deutschland haben sich 2018 trotz schwieriger Rahmenbedingungen behauptet und ein insgesamt solides Ergebnis abgeliefert. Auf den 178 internationalen und nationalen Messen wurden gegenüber den Vorveranstaltungen im Durchschnitt 1,5 Prozent mehr Aussteller und etwa ein Prozent größere Standfläche registriert. (mehr …)


3. Januar 2019

Deutsche Messe startet „Digital Industry USA“

Mit der Digital Industry USA veranstaltet die Deutsche Messe von 2019 an alle zwei Jahre in Louisville, Kentucky, USA, eine Messe zu den Themen Industrie 4.0 und Internet of Things, vom Proof of Concept der Fabrik bis hin zum komplett vernetzten Betrieb. (mehr …)


1. Oktober 2018

Fünf deutsche Messeunternehmen in Top 10

Die deutschen Messegesellschaften sind unter den weltweit führenden Unternehmen der Branche stark vertreten: Gemessen am Umsatz des Jahres 2017 gehören fünf Messegesellschaften aus Deutschland zu den Top 10 der Welt. Branchenprimus in Deutschland ist die Messe Frankfurt. (mehr …)


1. Juni 2018

Deutsche Messen 2017: Mehr Aussteller, mehr Fläche

Die höchsten Zuwächse seit fünf Jahren haben die internationalen und nationalen Messen in Deutschland bei den wichtigsten Kennzahlen im Jahr 2017 erreicht, teilt der Messewirtschafts-Verband AUMA mit. Auf 157 Veranstaltungen wurden im Vergleich zu den jeweiligen Vorveranstaltungen 3,7 Prozent mehr Aussteller registriert, die 3,1 Prozent mehr Standfläche gebucht haben. (mehr …)


6. April 2018

Medex Iran: Deutsche Messe geht nach Teheran

Die Deutsche Messe AG geht mit ihrem Segment "Woodworking" in den Iran: Erstmals wird mit der Medex 10. bis 13. Juli 2018 eine internationale Messe für Holzbe- und -verarbeitung, Materialien und Zubehör, Möbel sowie Laminatfußböden auf dem Permanent Fair Ground in Teheran gemeinsam mit der Deutschen Messe ausgerichtet. (mehr …)


28. April 2017

Deutsche Messeplätze mit Milliarden-Investitionen

Über 1,2 Milliarden Euro wollen die deutschen Messeplätze bis 2022 in ihre Messehallen investieren, vor allem in die Modernisierung bestehender Hallen, in geringerem Umfang auch in Erweiterungen. Weitere Investitionen sind für die Verbesserung der Infrastruktur und der Gastronomie geplant, teilt der Messeverband AUMA mit. (mehr …)


28. März 2017

70 Jahre Deutsche Messe: „Durch und durch Messestadt“

Von der Fischbrötchenmesse zur Plattform für Digitalisierung - die Deutsche Messe wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Was einst der Messestandort der Nachkriegszeit war, habe sich in 70 Jahren Unternehmensgeschichte zu einem erfolgreichen Global Player im Messewesen entwickelt, heißt es in Hannover. (mehr …)


28. Januar 2016

Deutsche Messen auf Kurs

Wegen des starken Zuspruchs ausländischer Aussteller sind die deutschen Messen 2015 auf Wachstumskurs geblieben. Die 164 internationalen und nationalen Messen registrierten rund 172.000 Aussteller. (mehr …)


8. Oktober 2019

Viele Top-Messe-Unternehmen aus Deutschland

Deutschland ist Weltspitze im Messegeschäft, denn zahlreiche deutsche Messegesellschaften gehören zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche. Gemessen am Umsatz des Jahres 2018 lagen sieben Messegesellschaften aus Deutschland unter den Top 15 der Welt, also fast die Hälfte. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
10.12.2019 bis 11.12.2019 in Leipzig
new energy world
Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme
10.12.2019 bis 13.12.2019 in Hannover
BIOGAS Convention
Trends und Technologien von und für die Biogas-Branche
12.12.2019 bis 14.12.2019 in Bangkok
Metal AP
Asia-Pacific Metal Industry Exhibition
07.01.2020 bis 09.01.2020 in Düsseldorf
viscom
Internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation
07.01.2020 bis 09.01.2020 in Düsseldorf
PSI
Die Europäische Leitmesse der Werbeartikelbranche
07.01.2020 bis 09.01.2020 in Düsseldorf
PromoTex Expo
Internationale Fachmesse für Promotion-, Sports- und Workwear
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG