31. Mai 2020 
 
5. September 2019

MunichExpo expandiert auf den asiatischen Markt

MunichExpo expandiert mit der eMove360° ASIA. Parallel zur Leitmesse für Faserverbundwerkstoffe JEC Asia 2019, die vom 13. bis 15. November auf dem COEX-Messegelände in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul stattfindet, veranstaltet MunichExpo erstmals die eMove360° ASIA.

Foto: Johannes Wiesinger/pixelio.deFoto: Johannes Wiesinger/pixelio.de
Südkorea ist ein wichtiger Markt für Elektromobilität
Die eMove360° Asia wird in enger Zusammenarbeit mit der KEVA – Korean Electric Vehicles Association organisiert und bietet somit eine starke Internationalität sowie eine starke koreanische Teilnehmergemeinschaft.

Die Basis von eMove360° ASIA ist die internationale eMove360° ASIA-Conference, die sich den Schlüsselthemen der Elektromobilität, Charging & Energy, Battery &Powertrain sowie Elektrische & Autonomous Mobility Trends widmet. Die Parallelmesse bietet den Ausstellern eine ideale Plattform, um insbesondere Ingenieure aus der Automobil-, Energie- und Infrastrukturbranche zu erreichen.

Unternehmen aus dem Bereich New Mobility haben die Möglichkeit, ihre Lösungen für die Mobilität von morgen einem internationalen Fachpublikum in einem der wichtigsten Märkte in dieser Region vorzustellen. Asiatische Hersteller aus Korea, Japan, aber auch aus China dominieren den internationalen Fahrzeugmarkt, die marktführenden Batteriehersteller sind mit wenigen Ausnahmen ebenfalls in der Region ansässig. Und Asien spielt auch als riesiger Absatzmarkt für die weltweite Verbreitung der Elektromobilität eine enorm wichtige Rolle.

„Die beiden Schwerpunkte Verbundwerkstoffe und Materialien sowie Elektromobilität und Autonomes Fahren ergänzen sich perfekt: Kernthema der E-Mobilität ist die Gewichtsreduzierung der Fahrzeuge. Daher besteht ein großer Bedarf an innovativen Werkstoffen und neuen Leichtbaukonzepten. Die JEC ASIA bietet ein ideales Umfeld, denn allein im vergangenen Jahr besuchten rund 7000 Ingenieure, hauptsächlich aus Asien, die Messe. Insofern ist eine neue und vor allem sehr affine Zielgruppe für die Aussteller des ersten eMove360° ASIA quasi garantiert. Und wir freuen uns sehr, dass wir durch die Kooperation mit der KEVA die Möglichkeit haben, unseren Ausstellern aus dem Bereich Elektromobilität und autonomes Fahren in Seoul einen erfolgreichen Einstieg in den asiatischen Markt zu ermöglichen und eine internationale Kommunikationsplattform New Mobility in Korea und ganz Asien aufzubauen. Ich sehe hier großes Potenzial, um zusammen zu wachsen und den asiatischen Markt zu erschließen“, sagt Robert Metzger, CEO & Publisher der MunichExpo-Gruppe und Veranstalter der beiden internationalen eMove360°-Fachmessen.

Eric Pierrejean, CEO der JEC Group: „Die Automobilindustrie beschleunigt den Übergang zur Elektromobilität, aber auch zu alternativen Energiequellen wie Wasserstoff. Gleichzeitig entwickeln sich vernetzte Fahrzeuge zunehmend zu völlig autonomen Systemen. In beiden Fällen spielen Verbundwerkstoffe aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile eine entscheidende Rolle: Sie ermöglichen nicht nur Leichtbau und ultimative Gestaltungsfreiheit, sondern auch die Integration neuer Funktionen wie Konnektivität, Batteriegehäuse und Isolierung für Elektroautos oder Kraftstofftanks für Wasserstoff- und CNG-Fahrzeuge.“

www.emove360.com

 

Weitere Nachrichten zu "MunichExpo":


21. Juni 2018

MunichExpo veranstaltet eMove360° Battery Conference

Im Rahmen der eMove360° Europe 2018 (16.-18. Oktober 2018 in München), Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0, wird Veranstalter MunichExpo wieder einen messebegleitenden Kongress durchführen: die eMove360° Conferences zum Themenschwerpunkt Batterie. (mehr …)


23. Juni 2019

eMove360° Europe 2019 mit Anmelderekord

Die eMove360° – Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – autonom, die dieses Jahr vom 15.-17. Oktober 2019 auf dem Gelände der Messe München, Eingang Ost stattfindet, verzeichnet einen neuen Umsatzrekord bei den Ausstelleranmeldungen. (mehr …)


15. Oktober 2018

eMove360°: Finalisten für Materialica Award 2018

Die Gewinner des 16. Materialica Design + Technology Award stehen fest: Die Expertenjury wählte aus zahlreichen Einreichungen die innovativsten Produkte und Projekte aus. Die offizielle Preisverleihung findet traditionell am ersten Messetag der eMove360°, Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0, statt. Die Messe dauert vom 16. bis 18. Oktober 2018 in München. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
03.06.2020 bis 04.06.2020 in Essen
Compounding World Expo
The international exhibition for plastics additives and compounding
03.06.2020 bis 06.06.2020 in São Paulo
R+T South America
International Trade Show for Roller Shutters, Doors/Gates and Sun Protection Systems
03.06.2020 bis 06.06.2020 in São Paulo
Glass South America
International Exhibition for Design and Technology for the Glass Industry
09.06.2020 bis 12.06.2020 in Köln
THE TIRE COLOGNE
Internationale Messe für die Reifenbranche
09.06.2020 bis 12.06.2020 in Bern
Suisse Public
Fachmesse für öffentliche Betriebe und Verwaltungen
12.06.2020 bis 14.06.2020 in Berlin
YOU
Europas größtes Jugendevent
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG