13. November 2019 
 
2. März 2017

BUS2BUS 2017: Digitale Mobilität im Fokus

Autonomes Fahren, Verkehrswende, digitale Servicelösungen - diesen Themen trägt die neue Business-Plattform BUS2BUS am 25. und 26. April 2017 in Berlin mit zwei Formaten Rechnung: dem bdo-Kongress und dem neuen Format Future Forum.

Foto: Messe BerlinFoto: Messe Berlin
Die BUS2BUS stellt autonomes Fahren, Verkehrswende und digitale Servicelösungen in den Mittelpunkt.
Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer veranstaltet den traditionell hochkarätig besetzten bdo-Kongress, der künftig im zweijährlichen Turnus stattfinden wird. Auf ihm erarbeiten die Unternehmer aktuelle wirtschaftliche und politische Ziele. An die Adresse der Politik richten sich Strategien und Empfehlungen zur Förderung des öffentlichen Busverkehrs, der Bustouristik und des Fernbusbetriebs. Der bdo erwartet 500 Teilnehmer. Sie können sich schon jetzt auf die mit Sicherheit zu Diskussionen anregende Keynote des Autors und Bloggers Sascha Lobo zum Thema „Mobilität 4.0 – Wie sieht das private Busunternehmen der Zukunft aus?“ freuen. Zum Thema „Autonome Fahrkonzepte“ zeigt Prof. Dr. Andreas Knie vom Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) in seinem Impulsvortrag „Die digitale Revolution im Busverkehr“ Zukunftsvarianten auf.

Mit der Frage „Der Bus und sein Beitrag zum Klimaschutz - Schafft Deutschland die Verkehrswende?“ befasst sich das Panel „Nachhaltige Mobilität“, die ja nicht nur von der Buswirtschaft beantwortet werden muss, sondern auch von der Politik und vor allem auch von den Stakeholdern des Individualverkehrs. Eines der wichtigsten Themen im bdo-Kongress ist der ÖPNV. Mit Vertretern aus Bundesverkehrsministerium und Bundestag diskutieren Busunternehmer und Verbändevertreter die Frage, ob das novellierte PBefG überarbeitungsbedürftig ist und bleibt die bislang ausgewogene ÖPNV-Struktur in Deutschland bestehen. Das Future Forum leuchtet die Perspektiven künftiger Mobilität weiter aus und gibt einen Überblick über die aktuellen Trends und Wege zu Problemlösungen. Für junge und engagierte (zukünftige) Unternehmerinnen und Unternehmer hält das Future Forum den Workshop „Young Bus Innovators & Generationswandel“ bereit.

http://www.bus2bus.berlin/

 

Weitere Nachrichten zu "BUS2BUS":


13. März 2019

15 Mobility-Startups auf BUS2BUS 2019

Vom 19. bis 21. März 2019 präsentieren sich 15 junge Unternehmen mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Lösungen in der BUS2BUS Startup Area. Die Hauptbereiche sind Digital Services, Wartung, Dienstleistungen & Infrastruktur sowie Komponenten & Zubehör und Komfort & Design. (mehr …)


14. Dezember 2018

BUS2BUS 2019: Lösungen für nachhaltige Zukunft

Als "zukunftsorientierte Businessplattform" will die BUS2BUS intensiv die Diskussion neuer Geschäftsmodelle fördern. Vom 19. bis 21. März 2019 in Berlin geht es darum, die Player mit der im Wandel befindlichen Mobilitätsbranche zu vernetzen und Chancen zu ergreifen. (mehr …)


8. März 2018

BUS2BUS 2019: E-Busse im Trend

Die ganze Bandbreite marktreifer Produkte, Dienstleistungen und Lösungen rund um Busse und den damit verbundenen Technologien werden Hersteller und Zulieferer wieder auf der BUS2BUS vom 19. bis 21. März 2019 in Berlin zeigen - mit Elektromobilität als einem Schwerpunkt. (mehr …)


1. Mai 2017

BUS2BUS feiert erfolgreiches Debüt

Wie sieht es aus, das Busunternehmen der Zukunft? Mehr als 1.300 Fachbesucher aus 21 Ländern kamen am 25. und 26. April 2017 zur Premiere der Fachkongressmesse BUS2BUS nach Berlin, um Antworten und Anregungen zu dieser Frage zu erhalten. (mehr …)


12. April 2017

Weltverband IRU unterstützt neue Messe BUS2BUS

Der Weltverband IRU, die International Road Transport Union, ist nun offizieller Unterstützer der neuen Messe BUS2BUS, die vom 25. bis 26. April in Berlin stattfindet. Die IRU ist nicht nur mit einem Stand vertreten, sondern veranstaltet auch zwei Workshops im Rahmen des Future Forums, teilt die Messe Berlin mit. (mehr …)


2. November 2016

BUS2BUS mit Frühbucher-Rabatt

Noch bis zum 30. November können Aussteller, die im April 2017 an der neuen Logisitik-Messe BUS2BUS teilnehmen wollen, einen Messestand zu Vorzugskonditionen buchen. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
LOGISTIK
13.11.2019 bis 15.11.2019 in Istanbul
logitrans Turkey
International Transport Logistics Exhibition
14.11.2019 bis 17.11.2019 in Bern
Transport-CH
Schweizer Nutzfahrzeugsalon
26.11.2019 bis 28.11.2019 in Frankfurt / Main
Hypermotion
Trade fair for the transport and logistics industry
03.03.2020 bis 05.03.2020 in Karlsruhe
IT-TRANS
Internationale Konferenz und Fachmesse für IT-Lösungen im öffentlichen Personenverkehr
20.04.2020 bis 24.04.2020 in Hannover
CeMAT
Weltleitmesse für Intralogistik und Supply Chain Management
26.05.2020 bis 28.05.2020 in Bern
GLL Expo
Fachmesse für Logistik & Ladungssicherung von Gefahrgütern & Gefahrstoffen
ALLE TERMINE

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe BUS2BUS: 13.04.2021 bis 15.04.2021

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Logistik" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG