20. April 2019 
 
22. März 2019

Startschuss für 5G-Einsatz auf Hannover Messe

Die Hannover Messe 2019 gibt den Startschuss für den Einsatz des superschnellen Mobilfunks in der Industrie. Bei dem neuen Standard wird momentan noch viel über neueste Smartphones und Privat-Anwendungen diskutiert, aber gerade im industriellen Einsatz kann 5G seine vielen Vorteile voll ausspielen.

Foto: Deutsche Messe / Rainer JensenFoto: Deutsche Messe / Rainer Jensen
Die Fabrik der Zukunft funktioniert nur mit 5G.
"In der Industrie wird der neue Mobilfunkstandard 5G für eine neue Welle der Innovation sorgen", sagt Dr. Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG. "Auf der Hannover Messe werden die internationalen Besucher den Beginn der industriellen Nutzung des neuen Mobilfunks 5G hautnah miterleben können."

Namhafte Aussteller präsentieren Anwendungen auf ihren Messeständen, die den neuen Mobilfunkstandard nutzen werden. Darüber hinaus bündelt die Hannover Messe das Thema in der "5G Arena" in der Halle 16. "Wer mehr über Testfelder und erste Anwendungen von 5G in der Industrie wissen will, sollte die 5G Arena besuchen", sagt Köckler.

In der Halle 16 werde ein „echtes, funktionsfähiges 5G-Netz“ eingerichtet. Acht Showcases werden real via 5G-Standard vernetzt sein. Besucher könnten in der Arena 5G erstmals im industriellen Umfeld live erleben, so Köckler.

Die 5G Arena wird nicht nur ein Ort der technischen Vernetzung: In Forum und Konferenz werden mehr als 50 internationale Sprecher aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu Wort kommen und die unterschiedlichen Perspektiven, Chancen und Herausforderungen von 5G diskutieren.

Das Programm läuft jeden Tag von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr in der Halle 16. Die Konferenz am Messemittwoch, 3. April, steht unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen Wirtschaftsministers Dr. Bernd Althusmann. An diesem Tag werden denkbare Geschäftsmodelle und die strategische Bedeutung des neuen Standards für den Standort Deutschland und jedes einzelne Unternehmen deutlich werden.

https://www.hannovermesse.de

 

Weitere Nachrichten zu "Hannover Messe":


1. April 2019

Hannover Messe: Schweißroboter entlastet Werker

Bisher manuell durchgeführte Schweißarbeiten lassen sich mit sensorgeführten kollaborativen Robotern teilweise automatisieren. Dabei wird der Werker durch einen präzisen Roboterarm unterstützt, der ihm langwierige und körperlich ermüdende Arbeit abnimmt, erläutert Fraunhofer-Forscher Dr.-Ing. Christian Henke im Gespräch mit DIE MESSE. (mehr …)


1. April 2019

Hannover Messe: Smarte Weste stärkt den Rücken

Eine intelligente Softorthese, die Arbeitskräfte mit einer Echtzeit-Bewegungserkennung unterstützt, soll Erkrankungen des Rückens entgegenwirken. Mit ErgoJack präsentieren Fraunhofer-Forscher in Halle 17 am Stand C24 einen Prototyp der smarten Weste auf der Hannover Messe. (mehr …)



29. März 2019

Antriebs- und Fluidtechnik auf Hannover Messe

Die Hersteller der Antriebs- und Fluidtechnik liefern die entscheidenden Komponenten, wenn es um die Qualität von Maschinen und Anlagen geht. Zur Hannover Messe 2019 präsentiert sich die Branche erstmals komplett unter dem Dach der IAMD (Integrated Automation, Motion & Drives) in den Nordhallen des Messegeländes. (mehr …)


27. März 2019

Hannover Messe: SurfaceTechnology Area in Halle 5

Oberflächentechnik ist für alle Industriebranchen relevant. Wer sich für innovative Beschichtungsverfahren und Reinigungstechnologien für Oberflächen interessiert, sollte auf der Hannover Messe die SurfaceTechnology Area in Halle 5 besuchen. Die Hannover Messe findet vom 1. bis 5. April 2019 statt. (mehr …)


6. März 2019

Digital Energy auf Hannover Messe

Ob in der industriellen Produktion, ob im Gebäudebereich oder in der Mobilität: die Digitalisierung hat im Bereich Energiemanagement noch nicht das bewegt, was potenziell in ihr steckt. Welche weiteren Potenziale gehoben werden können, diskutieren Experten vom 1. bis zum 5. April 2019 auf der Hannover Messe. (mehr …)


12. Februar 2019

Hannover Messe: Von der Komponente bis zur Systemlösung

Die Hannover Messe boomt. Vom 1. bis 5. April werden 6.500 Unternehmen aus 75 Ländern zur Weltleitmesse der Industrie erwartet. Weltkonzerne, Mittelständler und Startups präsentieren ihre Komponenten, Prozess- und Systemlösungen für die Industrieproduktion und Energieversorgung der Zukunft. (mehr …)


11. Februar 2019

Industrial Energy Efficiency Award auf Hannover Messe

Die Deutsche Messe hat das Bonner Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research mit der Projektdurchführung des ersten Industrial Energy Efficiency Awards beauftragt. Die Prämierung herausragender Energieeffizienzlösungen findet erstmals im Rahmen der Hannover Messe 2019 statt. (mehr …)


25. Januar 2019

Hannover Messe: Auf dem Weg zum digitalen roten Faden

Die datenbasierte Integration sämtlicher Wertschöpfungsprozesse ist entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit. Die Hannover Messe zeigt vom 1. bis 5 April 2019 IT- und Softwarelösungen, die diese Verbindung zwischen Entwicklung, Produktion und Lieferanten ermöglichen. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
IT / ELEKTROTECHNIK
07.05.2019 bis 09.05.2019 in Nürnberg
PCIM Europe
Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik, Erneuerbare Energien und Energiemanagement
07.05.2019 bis 09.05.2019 in Nürnberg
SMT Hybrid Packaging
Internationale Fachmesse und Kongress für Systemintegration in der Mikroelektronik
08.05.2019 bis 09.05.2019 in Köln
Digility
Conference & Expo on Digital Reality
09.05.2019 bis 12.05.2019 in München
HIGH END
Die weltweit größte Messe der Audiobranche
09.05.2019 bis 11.05.2019 in Mumbai
LED Expo
Exhibition for the LED industry in India
04.06.2019 bis 06.06.2019 in Köln
ANGA COM
Where Broadband Meets Content
ALLE TERMINE

E-PAPER HANNOVER MESSE

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe Hannover Messe: 20.04.2020 bis 24.04.2020

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "IT / Elektrotechnik" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG