15. November 2019 
 
10. Mai 2019

The smarter E: Erneuerbare Energien auf Überholspur

Im ersten Quartal 2019 ist der Anteil der erneuerbaren Energien im Vergleich zum Vorjahres-Quartal um insgesamt 19 Prozent gestiegen. Diese Branchendynamik ist auch auf Europas größter energiewirtschaftlichen Plattform The smarter E Europe spürbar. Sie öffnet ihre Pforten vom 15. bis 17. Mai 2019 in München.

Foto: Solar Promotion GmbH/Fraunhofer ISEFoto: Solar Promotion GmbH/Fraunhofer ISE
Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung in Deutschland stieg im ersten Quartal 2019 um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum
Das Jahr 2019 hatte einen starker Auftakt für das Jahr 2019: Im ersten Quartal lag der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromproduktion in Deutschland bei durchschnittlich 45 Prozent – das zeigten die neuesten Zahlen der „Energy Charts“ des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE. Erneuerbare Energien sind damit auf dem Vormarsch und nehmen eine immer zentralere Rolle in der Stromerzeugung ein.

In Kombination mit der zunehmenden Dezentralisierung und Digitalisierung verändern die erneuerbaren Energien die Energiewirtschaft nachhaltig. Damit einhergehend steigt die Relevanz einer ganzheitlichen Systembetrachtung. Schon heute und auch künftig müssen Erzeugung, Speicherung, Verteilung und Nutzung regenerativer Energien intelligent zusammenspielen. Die einst getrennten Sektoren Strom, Wärme und Verkehr werden unter dem Stichwort „Sektorenkopplung“ vereint. Aus dieser Entwicklung heraus entsteht eine Dynamik, die eine ganze Branche mitreißt und einen starken Innovationsschub auslöst.

Jüngstes Trendthema der Innovationsoffensive ist Power-To-Gas. Denn erneuerbare synthetische Energieträger gelten inzwischen als eine wichtige Säule auf dem Weg in eine neue Energiewelt – neben der direkten Nutzung erneuerbaren Stroms und seiner kurzfristigen Speicherung in Batterien. Denn auf diese Weise lässt sich überschüssiger Solar- und Windstrom längerfristig und saisonal speichern sowie in vielfältiger Weise für die Sektorenkopplung nutzen – sei es zur Wärme- und Stromversorgung oder für den Verkehr.

Um dem gerecht zu werden, hat die Innovationsplattform für die neue Energiewelt, The smarter E Europe, eine Kooperationsvereinbarung mit den Verbänden Eurogas und Hydrogen Europe unterzeichnet. Das Ziel ist es, sich gegenseitig in der Erreichung eines dekarbonisierten Europas zu unterstützen und gemeinsam an einer Zukunft mit erneuerbaren Energien zu arbeiten. Die Verbände Eurogas und Hydrogen Europe präsentieren sich zusammen mit Mitgliedsunternehmen in der Halle C2 der ees Europe.

The smarter E bietet mit nur einem Ticket den Zugang zu den vier dazugehörigen Messen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power.

Die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an zukunftsfähigen Entwicklungen der Energiebranche sind nur wenige der vielen Stärken von The smarter E Europe und ein Grund, warum die Veranstaltung innerhalb nur eines Jahres auf zehn Messehallen angewachsen ist. Erwartet werden 2019 rund 1.300 Aussteller sowie mehr als 50.000 Besucher aus 160 Ländern.

https://www.thesmartere.de/de/home.html

 


Weitere Nachrichten zu "The smarter E Europe":


20. Juni 2018

The smarter E Europe: Hohe Bereitschaft für Investitionen

Photovoltaik auf Wachstumskurs: „2017 wuchs die Binnennachfrage um rund 15 Prozent auf gut 1,75 Gigawatt – das erste zweistellige prozentuale Marktwachstum seit sieben Jahren“, sagt Carsten Körnig, Chef des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. Auch für 2018 rechnet der Verband mit einem wachsenden Markt. (mehr …)


20. Juni 2018

The smarter E Europe: Gedruckte „in-situ“ Perowskitsolarzellen

Die Produktion von Solarzellen aus Silicium besteht aus einer Vielzahl von Einzelprozessschritten, von der Synthese des photoaktiven Materials und der Herstellung der Solarzellen bis zur elektrischen Verschaltung und Versiegelung des Solarmoduls. Einer Arbeitsgruppe am Fraunhofer ISE ist es gelungen, Produktionsschritte einzusparen. (mehr …)



15. Juni 2018

Intersolar Europe zeigt Innovationen bei Wechselrichtern

Über die Trends des zukunftsweisenden Marktes für Wechselrichter können sich Fachbesucher vom 20. bis 22. Juni auf der Intersolar Europe 2018 in München informieren. Die Messe findet in der bayerischen Landeshauptstadt unter dem Dach von The Smarter E Europe statt. (mehr …)


14. Juni 2018

E-Mobilität: Power2Drive rückt Schnellladestationen in Fokus

Innovative Ladelösungen und Technologien für die Elektromobilität zeigt die Power2Drive Europe, die vom 20. bis 22. Juni 2018 unter dem Dach von The smarter E Europe in München stattfindet. Entscheidend für den Erfolg aktueller und künftiger elektromobiler Lösungen seien Schnellladestationen, heißt es bei den Veranstaltern. (mehr …)


18. Mai 2018

ees Europe: Innovationen für die Stromspeicherbranche

Die positive Entwicklung bei Photovoltaikanlagen beflügelt auch den Stromspeichermarkt. Dank gesunkener Kosten und guter Einsatzmöglichkeiten ist die Branche im Aufwind. Dies zeigt sich auch auf der ees Europe, die vom 20. bis 22. Juni 2018 in München stattfindet. (mehr …)


12. Februar 2018

Intersolar Europe 2018: Solarstrom macht mobil

Welche vielfältigen Chancen die Kombination aus Photovoltaik und Elektromobilität für die Umwelt bietet und welche neuen Geschäftsfelder und Absatzmärkte sich eröffnen, erfahren Fachbesucher auf der Intersolar Europe 2018. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
ENERGIEN
21.11.2019 bis 23.11.2019 in Gandhinagar
REFCOLD INDIA
Internationale Fachmesse für die Kälte- und Kühlkettenindustrie
26.11.2019 bis 28.11.2019 in Copenhagen
WindEurope Offshore
WindEurope’s dedicated offshore wind energy event
26.11.2019 bis 28.11.2019 in Köln
gat/wat
DVGW-Leitkongresse Gas und Wasser mit großer Fachmesse
10.12.2019 bis 11.12.2019 in Leipzig
new energy world
Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme
10.12.2019 bis 13.12.2019 in Hannover
BIOGAS Convention
Trends und Technologien von und für die Biogas-Branche
11.02.2020 bis 13.02.2020 in Essen
E-world energy & water
Internationale Fachmesse und Kongress
ALLE TERMINE

E-PAPER THE SMARTER E EUROPE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Energien" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG