25. September 2020 
 
25. Februar 2020

Steigende Anforderungen an Entwickler

Im Zuge des ständig zunehmenden Einsatzes eingebetteter Systeme, beispielsweise in der Medizintechnik, in der Automation und im Automobilbereich, steigen die Anforderungen an die systematische, qualitätsgesicherte Entwicklung der Systeme.

Foto: Christina @ wocintechchat.comFoto: Christina @ wocintechchat.com
Entwickler müssen auf die Sicherheit der Systeme achten.
Eine besondere Herausforderung stellt dabei der zunehmende Einsatz von Software dar. Immer mehr Systemfunktionen werden durch Software realisiert, was nicht nur den Umfang, sondern auch die Komplexität drastisch erhöht. Darüber hinaus werden viele Systemfunktionen nicht mehr nur durch einzelne Komponenten, sondern durch das Zusammenspiel mehrerer Komponenten realisiert. Beispielsweise benötigen einige Fahrerassistenzsysteme in einem Fahrzeug Informationen vom Radar- und vom Kamerasystem sowie von weiteren Sensoren im eigenen Fahrzeug, um entsprechende Eingriffe in die elektronische Brems- und die Motorsteuerung zu veranlassen. Dabei ist die Sicht auf das gesamte System unabdingbar, die das Zusammenspiel der verschiedenen Steuergeräte im Fokus hat.

Um den hohen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen bei weiter steigender Komplexität der Systeme gerecht zu werden, wurde die Disziplin des Systems-Engineerings entwickelt. Ein grundlegender Aspekt ist dabei die gesamtheitliche Betrachtung der drei klassischen Entwicklungsdisziplinen Mechanik, Elektronik und Software. Im Bereich der eingebetteten Systeme kann und darf die Software nicht ohne Einbeziehung der Hardware und der übergeordneten Systemaspekte betrachtet und behandelt werden. Wesentliche Herausforderungen sind dabei die Nachverfolgbarkeit der Anforderungen und Design-Entscheidungen von der System- auf die Software-Ebene.

www.embedded-world.de

 

Weitere Nachrichten zu "embedded world":


25. Februar 2020

embedded world 2020: „Ich erwarte weitere Durchbrüche“

Prof. Dr. habil. Jana Koehler ist die wissenschaftliche Direktorin des Forschungsbereichs Algorithmic Business and Production am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI). Zudem hat sie den Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz an der Universität des Saarlandes inne. Im Gespräch mit DIE MESSE erklärt die Spezialistin für KI, Kognitive Robotik und Industrie 4.0, wie Unternehmen KI-Technologie optimal einbinden können. (mehr …)



20. Februar 2019

Embedded world: Expertentalk zu Künstlicher Intelligenz

Zum Auftakt der embedded world am 26. Februar in Nürnberg diskutieren Experten bei einer Podiumsdiskussion den Stand der Künstlichen Intelligenz im Hinblick auf die Embedded-System-Technologie und deren Industrien. Die Messe findet vom 26. bis 28. Februar 2019 statt. (mehr …)


19. Februar 2018

„Safe for the Future“ auf embedded world 2018

Zum dritten Mal findet die Podiumsdiskussion "Safe for the Future" auf der embedded world statt (27.02. bis 01.03.2018 in Nürnberg). Auch dieses Mal dreht sich alles um die Security von Embedded-Systemen und der Absicherung von Rechnern und Kommunikationskanälen. (mehr …)


6. Oktober 2017

embedded world: Expertentreff auf höchstem Niveau

Der Startschuss für die embedded world Conference 2018 und die electronic displays Conference 2018 ist gefallen. In Ergänzung zur Fachausstellung stehen erneut aktuelle Themen rund um Embedded Systeme und Displays im Fokus (27.02. bis 01.03.2018 in Nürnberg). (mehr …)


22. Februar 2017

embedded world: Im „Internet der unheimlichen Dinge“

Die Herausforderungen der umfassenden Vernetzung stehen auf der embedded world im Zentrum der Keynote "My Minecraft-Smart-Home: Prototyping the Internet of Uncanny Things". Die Fachmesse für die Embedded-Branche findet vom 14. bis 16. März in Nürnberg statt. (mehr …)


2. Januar 2017

embedded world 2017: „Safe for the Future“

Die Sicherheit von Embedded-Systemen und die Absicherung von Rechnern und Kommunikationskanälen steht am 15. März auf der embedded world Exhibition & Conference 2017 im Mittelpunkt. Zentrales Thema ist der Schutz vernetzter eingebetteter Systeme in das Internet der Dinge. (mehr …)


24. März 2016

embedded world legt zu

Mit Schwerpunktthemen wie Internet of Things (IoT) und Safety & Security hat die embedded world Exhibition&Conference 17 Prozent mehr Besucher nach Nürnberg gelockt. (mehr …)



 

MESSENAVIGATOR
AUTOMATION
05.10.2020 bis 08.10.2020 in Stuttgart
Motek
Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung
14.10.2020 bis 17.10.2020 in Mailand
BI-MU
Trade show dedicated to the machine tool industry, production systems, robots, and digital manufacturing
10.11.2020 bis 12.11.2020 in Stuttgart
VISION
Weltleitmesse für Bildverarbeitung
ALLE TERMINE

E-PAPER EMBEDDED WORLD

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Automation" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG