18. September 2020 
 
26. November 2019

Flexible Aufbauten und Lagerverwaltung

TRILUM ist ein vom Fraunhofer IIS entwickeltes drahtloses Pick-by-Light-System für mobile Kommissionierung, das die Forscher auf der SPS vorstellen. Dabei wird dem Kommissionierer über eine digitale Fachanzeige das richtige Fach sowie die zu entnehmende Menge angezeigt.

Foto: Ramon Cordeiro on UnsplashFoto: Ramon Cordeiro on Unsplash
Mittels LED wird dem Kommissionierer schnell das richtige Entnahmefach angezeigt.
Gängige Pick-by-Light-Systeme sind kabelgebunden und erfüllen nur bedingt die Anforderungen flexibler und aufwandsarmer Kommissionierung, da sie hohen Installationsaufwand erfordern und nicht für flexible Aufbauten geeignet sind. Das vom Fraunhofer IIS entwickelte drahtlose Pick-by-Light-System löst diese Probleme und bietet eine einfache wie auch mobile Kommissionierung. Jeder Lagerplatz wird mit einem drahtlosen Sensorknoten (Fachanzeige) ausgestattet.

Mit dem Start der Kommissionieraufträge (zum Beispiel durch ein Backend-System) werden die jeweiligen Fachanzeigen angesteuert. Mittels der LED-Leuchte wird dem Kommissionierer schnell und eindeutig das richtige Entnahmefach sowie die Anzahl zu entnehmender Artikel angezeigt. Nach Entnahme der Artikel wird die Quittierungstaste der Fachanzeige betätigt und somit der Pick-Auftrag und die Bestandsänderung an das Lagerverwaltungssystem zurückgemeldet.

Durch das drahlose Pick-by-Light-System können benötigte Objekte wie Werkzeuge und richtige Bauteile auch in der richtigen Reihenfolge direkt am Montageplatz zur Verfügung gestellt werden. Mittels der drahtlosen Vernetzungstechnologie ist das Pick-by-Light-System für mobile Einsatzszenarien optimiert – einer bidirektionalen Multi-Hop-Technologie, die eine robuste Datenkommunikation mittels eines Mesh-Funknetzes gewährleistet. Da die Technologie sowohl im 868-MHz- als auch im 2,4-GHz-Band arbeitet, ist eine flexible Konfiguration des sich selbst organisierenden Kommissioniersystems möglich.

Das mobile Pick-by-Light-System findet in allen Kommissionier- und Montageprozessen im Bereich der Produktion und Logistik Anwendung, bei denen manuell Material aus Regalen entnommen und weiterverarbeitet werden muss. Der Einsatz des Systems ist besonders für flexible, temporäre und mobile Lageraufbauten sowie für eine schnelle Umgestaltung von Entnahmefächern und Regalen geeignet.

http://www.sps-messe.de

 

Weitere Nachrichten zu "SPS":


28. August 2020

SPS 2020 findet als rein virtuelle Veranstaltung statt

Aufgrund der durch die Corona-Pandemie maßgeblich veränderten Rahmenbedingungen und den weiterhin bestehenden Reiserestriktionen hat die Mesago Messe Frankfurt entschieden, die SPS 2020 in einem rein virtuellen Format stattfinden zu lassen (mehr …)


24. Juli 2020

Positive Aussichten für die SPS 2020

Die Bayerische Staatsregierung hat das Schutz- und Hygienekonzept für Messen in Bayern verabschiedet und die SPS 2020 wird zum geplanten Zeitpunkt vom 24. - 26.11.2020 in Nürnberg stattfinden. Zahlreiche Aussteller haben ihre Teilnahme bestätigt und bereiten sich auf den Messeherbst vor. (mehr …)


26. November 2019

SPS 2019: Gleichstrom spart erheblich Energie

Im Forschungsprojekt „DC-INDUSTRIE“ haben Wissenschaftler und Industriepartner daran gearbeitet, die Energiewende in der industriellen Produktion umzusetzen. Über die Ergebnisse spricht Gunther Koschnick, Geschäftsführer ZVEI-Fachverband Automation, mit DIE MESSE. (mehr …)


22. November 2019

Die SPS feiert die 30. Ausgabe

Zum dreißigsten Mal findet in diesem Jahr die SPS, die führende Fachmesse für smarte und digitale Automatisierung, statt. Start-ups bis Weltmarktführer werden vom 26. – 28.11.2019 in Nürnberg die Plattform als Aussteller nutzen, um ihre Produkte und Lösungen den hochqualifizierten Fachbesuchern zu präsentierten. (mehr …)



30. November 2018

Aus SPS IPC Drives wird 2019 „SPS – Smart Production Solutions“

Ab 2019 wird die SPS IPC Drives einen neuen Namen tragen: SPS – Smart Production Solutions. Der Name der seit 30 Jahren etablierten Fachmesse hat sich geändert, das bewährte Konzept und die inhaltliche Ausrichtung bleiben bestehen, teilt der Veranstalter Mesago Messe Frankfurt mit. (mehr …)


27. November 2018

SPS IPC Drives setzt Fokus auf neue smarte Technologien

Industrie 4.0 und der digitale Wandel sind die Schwerpunktthemen der 29. SPS IPC Drives. Die Aussteller zeigen ihre Lösungsansätze, aber auch diverse Produkte und Applikationsbeispiele zur Digitalen Transformation, teilt der Veranstalter Mesago Messe Frankfurt mit. (mehr …)



24. Oktober 2018

Automation-Hackathon auf SPS IPC Drives

Um in der Welt der Automation noch agiler reagieren zu können, suchen die renommierten Marktakteure neue Herangehensweisen und unkonventionelle Ideen. Erstmalig findet begleitend zur SPS IPC Drives 2018 der „Automation-Hackathon“ statt und bringt diese beiden Welten zusammen. (mehr …)


17. September 2018

SPS IPC Drives: Überblick über internationalen Markt

Die Aussichten für die 29. Ausgabe der SPS IPC Drives sind erneut sehr positiv und bestätigen die Bedeutung der Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung. Rund 1.700 Automatisierungsanbieter aus aller Welt werden vom 27. bis 29. November 2018 in Nürnberg erwartet. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
AUTOMATION
05.10.2020 bis 08.10.2020 in Stuttgart
Motek
Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung
14.10.2020 bis 17.10.2020 in Mailand
BI-MU
Trade show dedicated to the machine tool industry, production systems, robots, and digital manufacturing
10.11.2020 bis 12.11.2020 in Stuttgart
VISION
Weltleitmesse für Bildverarbeitung
ALLE TERMINE

E-PAPER SPS

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Automation" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG