20. Juli 2018 
 
30. September 2015

Immobilien 4.0: Herausforderungen der Digitalisierung

Schon längst ist die Digitalisierung in die Immobilienwirtschaft eingezogen: vom Architekturentwurf bis zum fertigen Projekt, im Facility Managment wie im Portfolio- und Asset Management – in fast allen Bereichen der gewerblichen Immobilienwirtschaft werden Daten digital verarbeitet.

Foto: Messe München InternationalFoto: Messe München International
Die Herausforderungen der Digitalisierung diskutieren Immobolien­experten auf der Expo Real.
Doch mit der Ausweitung des Datenaustauschs via Internet kommen neue Herausforderungen und Themen auch auf die Immobilienbranche zu. Die Möglichkeiten der elektronischen Datenverarbeitung nutzt die Immobilienwirtschaft schon lange. Denn nur damit lassen sich die immer komplexeren Anforderungen an die Branche bewältigen. Mit Cloud-Computing erreicht die Nutzung des Internets jedoch eine neue Ebene. Vor welchen neuen Chanchen, aber auch Herausforderungen die Branche steht, ist Gegenstand des Konferenzprogramms auf der Expo Real.
Mit den unterschiedlichen Aspekten der fortschreitenden Digitalisierung und ihrer Bedeutung für die Immobilienwirtschaft befasst sich das Konferenzprogramm der diesjährigen Expo Real, die vom 5. bis 7. Oktober 2015 in München stattfindet. Im Rahmen des Facility-Management-Tags (Montag, 5. Oktober 2015) spricht im Planning & Partnerships Forum Rupert Schäfer über „Die Veränderung der digitalen Landschaften – Anforderungen und Herausforderungen an die Immobilienwirtschaft“. In diesem Impulsvortrag umreißt er die rasanten Veränderungen im digitalen Umfeld und deren Bedeutung für die Immobilienbranche.

Smart Home

Gleich im Anschluss daran hält Lars Hinrichs einen Vortag zu „Das Apartimentum, Hamburg: Smart Home Technologie für Zukunftshäuser“. Denn längst sind wir auf dem Weg, auch in Wohnimmobilien Haustechnik, Geräte und Installationen zu vernetzen und damit fernsteuerbar zu machen, um nicht nur Sicherheit und Energieeffizienz, sondern auch die Wohn- und Lebensqualität zu erhöhen. Immer mehr Deutsche kennen die Begriffe Smart Home, Connected Home und Heimvernetzung. Mittlerweile haben fast zwei Drittel aller Bundesbürger (65 Prozent) ab 14 Jahren schon einmal davon gehört. 2014 waren es erst 51 Prozent. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. „Das Smart Home ist keine abstrakte Zukunftsvision, es wird heute schon Realität“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. Smart Home bezeichnet ein vernetztes Zuhause mit intelligenten Geräten, die den Bewohnern u.a. zu größerer Sicherheit, mehr Lebensqualität oder einer effizienteren Energienutzung verhelfen. Spezielle Assistenz-Systeme können Menschen den Alltag in den eigenen vier Wänden erleichtern.

Crowdfunding und Big data

Am zweiten Messetag (Dienstag, 6. Oktober 2015) werden ebenfalls im Planning & Partnerships Forum weitere Aspekte des Zeitalters 4.0 aufgegriffen. Unter dem Titel „Alternative Acting & Investing“ diskutieren Experten in der Runde „Crowdfunding: Alter Wein in neuen Schläuchen?“ (16:00 – 16:50 Uhr) die Bedeutung, Vorteile und Risiken von Crowdfunding-Plattformen im Internet. Wie das Crowdfunding nicht unumstritten ist, so auch das Thema „Big Data“, das anschließend zur Diskussion steht: „Die digitale Revolution: Bits und Bytes und das Betongold“ (17:00 – 17:50 Uhr).

Online-Handel

Und im „Retail Dialogue“ am Mittwoch (7. Oktober 2015) – ebenfalls im Planning & Partnerships Forum – stehen die bereits deutlich spürbaren Veränderungen für die Handelslandschaft im Mittelpunkt: „Online versus offline: Konsequenzen für Immobilien und Städte“ lautet das Thema (10:00 – 10:50 Uhr). Der Online-Handel nimmt deutlich zu, der stationäre Handel muss sich auf die neuen Gegebenheiten einstellen, will er nicht den Anschluss verlieren. Doch was im Moment noch häufig nach einem Gegensatz aussieht, könnte sich auch ergänzen. Allerdings werden sich damit sowohl Einzelhandelsimmobilien als auch Innenstädte als traditionelle Handelszentren verändern.

 

Weitere Nachrichten zu "Expo Real":


3. Mai 2018

Expo Real 2018: 25 Gewinner bei Start-up-Wettbewerb

Das Real Estate Innovation Network (REIN) geht nach der Premiere 2017 in die zweite Runde: 25 Start-ups haben den REIN-Contest gewonnen und stehen als Aussteller auf der Expo Real 2018 bereits fest. Die Expo Real, Fachmesse für die Immobilienbranche, findet vom 8. bis 10. Oktober 2018 in München statt. (mehr …)


2. Oktober 2017

Expo Real: Unternehmen für digitale Zukunft fitmachen

Cloud-Services, BIM, Big Data - digitale Lösungen spielen in fast allen Teilbereichen der Immobilien- und Wohnungswirtschaft eine zunehmend wichtigere Rolle. Mit einem neuen Digitalisierungsbeirat will der Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) seine Mitglieder bei diesen Themen aktiv unterstützen. (mehr …)



11. Juli 2017

Expo Real 2017: Noch mehr Aussteller auf Grand Plaza

Netzwerk für den Handel und seine Partner: Die Grand Plaza auf der Expo Real geht 2017 in die zweite Runde und erweitert sich gegenüber dem Vorjahr um sechs Neuaussteller. In der Speakers' Corner werden Trendthemen wie E-Commerce, Boom bei Outlet-Centern und die Shopping-Center von morgen beleuchtet. (mehr …)



8. Juli 2016

Grand Plaza: EXPO REAL mit neuem Herzstück

"Grand Plaza" ist der neue Marktplatz für Gespräche und Ideen auf der EXPO REAL, die vom 4. bis 6. Oktober 2016 auf der Messe München stattfindet. Auf rund 500 Quadratmetern in einer der sechs Messehallen, in der schwerpunktmäßig der Handel ausstellt, haben Handelsunternehmen und auf Handelsimmobilien spezialisierte Immobilienfachleute eine Plattform für Information, Austausch und Gespräche. (mehr …)





 

MESSENAVIGATOR
24.07.2018 bis 26.07.2018 in Melbourne
CeMAT AUSTRALIA
Trade Fair for Intralogistics and Supply Chain Management
26.07.2018 bis 29.07.2018 in Offenburg
eurocheval
Europamesse des Pferdes
29.07.2018 bis 02.08.2018 in Las Vegas
Las Vegas Market
The largest and most comprehensive furniture, home décor & gift wholesale market from the Mississippi to the West Coast
02.08.2018 bis 12.08.2018 in BSD City
GIIAS
GAIKINDO Indonesia International Auto Show
03.08.2018 bis 05.08.2018 in Shanghai
LuxeHome Shanghai
Platform for manufacturers of high-end homeware, interior décor products and classic furniture
07.08.2018 bis 09.08.2018 in Curitiba
ANUTEC BRAZIL 2018
International Technology Fair for the Food Industry
ALLE TERMINE

E-PAPER EXPO REAL

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe Expo Real: 08.10.2018 bis 10.10.2018

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG