Font size

VISION: Bildverarbeitung bleibt wichtiges Zukunftsthema

  •  

11.12.2017

Bildverarbeitung - eine Branche für die Zukunft: Die VISION und der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) Industrielle Bildverarbeitung laden gemeinsam zum CEO Round Table am 6. Februar 2018 im Fernsehturm Stuttgart ein.

 - Auf der VISION spielen Embedded Vision, Machine learning, Hyperspectral Imaging und Integrated Vision eine wichtige Rolle.
© Messe Stuttgart
Auf der VISION spielen Embedded Vision, Machine learning, Hyperspectral Imaging und Integrated Vision eine wichtige Rolle.

Laut Angaben des Messeveranstalters der VISION meldet die Branche rund um die Bildverarbeitung seit Jahren Umsatz- und Wachstumsrekorde. Die Gründe dafür seien, dass die Schlüsseltechnologie nicht nur im weltweiten Automations-Wettlauf der klassischen Industriezweige verstärkt zum Einsatz kommt, sondern dass sie ständig neue Anwendungsgebiete erobert.

Deswegen werden im Vorfeld der VISION, der internationalen Leitmesse für Bildverarbeitung, die Messe Stuttgart und der VDMA Industrielle Bildverarbeitung die neuesten Entwicklungen, Trends und Zukunftsvisionen aus dem Umfeld der Bildverarbeitung diskutieren, wie zum Beispiel Embedded Vision, Machine learning, Hyperspectral Imaging, Integrated Vision und viele weitere wichtige Gebiete. Der Round Table findet am 6. Februar 2018 im Fernsehturm Stuttgart um 11 Uhr mit internationalen und nationalen Podiumsteilnehmern aus der Branche statt.

http://www.messe-stuttgart.de/vision/