Font size

Starke Premiere für Gefahrgut & Gefahrstoff

  •  

29.11.2017

Auf der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff standen die Themen Transport, Intralogistik und Sicherheit von gefährlichen Gütern und Stoffen im Fokus. Rund 60 Aussteller präsentierten im Congress Center Leipzig in Leipzig vom 14. bis 16. November 2017 ihr Angebotsspektrum.

 - Informative Premiere: Die Fachmesse Gefahrgut und Gefahrstoff auf der Leipziger Messe.
© Leipziger Messe GmbH / Jens Schlüter
Informative Premiere: Die Fachmesse Gefahrgut und Gefahrstoff auf der Leipziger Messe.

Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe, zieht ein positives Fazit der Premierenveranstaltung: „Es war ein gelungener Start für die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff, auf dem wir aufbauen können. Einen guten Querschnitt der Branche hat die Messepremiere mit ihrem Ausstellerspektrum abgebildet, das auf Fachbesucher mit einer sehr hohen Qualität getroffen ist. Dies verdeutlicht die Notwendigkeit, die Branche an einem Ort zusammenzuführen. Wir haben viele Anregungen erhalten, um das Messekonzept erfolgreich weiterzuentwickeln. Gemeinsam mit den Ausstellern und Partnern wollen wir die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff zum wichtigsten Branchentreffpunkt aufbauen.“

Sowohl Marktführer als auch Mittelständler sowie spezialisierte Dienstleister stellten sich auf der ersten Messeausgabe dem Fachpublikum vor. Die Fachmesse deckte dabei die gesamte Logistikkette von Gefahrgütern und Gefahrstoffen sowie die damit verbundenen Sicherheitsaspekte ab. Ein Großteil der Aussteller kam aus Deutschland, so der Veranstalter. Doch auch internationale Firmen aus Belgien, Finnland, Frankreich und Österreich waren auf der ersten Ausgabe der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff vertreten. Viele Aussteller zogen ein positives Resümee, meldet die Messe: In der offiziellen Befragung bekundeten demnach bereits 85 Prozent der Aussteller ihr Interesse an einer Wiederbeteiligung im April 2019.

Mit dem ganzheitlichen Angebot möchte die Gefahrgut & Gefahrstoff vor allem Fachverantwortliche aus der Logistik und Sicherheitsbeauftragte ansprechen. Nicht zuletzt traf auch das anwenderorientierte Fachprogramm den Nerv der Branche. Die Besucher nutzten zum Beispiel das Offene Forum, um in Vorträgen von Experten Einblicke in aktuelle Themen der Gefahrgut-Transportlogistik und Gefahrstoff-Intralogistik zu gewinnen. Die nächste Ausgabe der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff wird vom 9. bis 11. April 2019 auf der Leipziger Messe ausgerichtet.

http://www.ggs-messe.de