• CastForge: Neue Messe für Guss- und Schmiedeteile in Stuttgart

    Die CastForge findet erstmals vom 5. bis 7. Juni 2018 in Stuttgart statt.
    © Messe Stuttgart

    Mit dem Fokus auf Guss- und Schmiedeteile und deren Bearbeitung geht die neue Stuttgarter Fachmesse CastForge erstmals vom 5. bis 7. Juni 2018 an den Start. Gezeigt werden Produkte aus Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeug- und Antriebstechnik, Baumaschinen-, Pumpen- und Hydraulik-, aber auch aus der Zulieferindustrie.  mehr

  • Euroguss: Programm für Druckgusstag online

    Neueste Entwicklungen im Druckguss rückt die Nürnberger Fachmesse Euroguss vom 16. bis 18. Januar 2018 in den Mittelpunkt.
    © NuernbergMesse / Frank Boxler

    Welche neuen Technologien gibt es im Druckgussverfahren? Wie entwickeln sich Prozesse und Werkstoffe? Was tut sich auf Anwenderseite? Um Fragen wie diese geht es auf dem Internationalen Deutschen Druckgusstag, der vom 16. bis 18. Januar 2018 parallel zur Fachmesse Euroguss in Nürnberg stattfindet.  mehr

  • Intec und Z 2019: Anmeldephase gestartet

    Der Messeverbund Intec und Z findet im Jahr 2019 vom 5. bis 8. Februar auf der Leipziger Messe statt.
    © Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

    Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.  mehr

  • Blechexpo/Schweisstec noch internationaler

    1.336 Aussteller aus 35 Ländern präsentierten sich auf der Blechexpo/Schweisstec 39.280 Fachbesuchern aus mehr als 116 Nationen.
    © P. E. Schall GmbH & Co. KG

    Höhere internationale Beteiligung in Stuttgart: Beim Messeduo aus Blechexpo und Schweisstec kamen 32 Prozent der 39.280 Fachbesucher aus dem Ausland, zuletzt lag dieser Anteil bei 24 Prozent. Leichtbau-Konstruktionen, Mischbauweise und Hybridlösungen gehörten zu den Schwerpunkten der Messen.  mehr

  • FachPack mit neuer Informationsplattform

    Die FachPack, europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik, geht vom 25. bis 27. September 2018 in die nächste Runde.
    © NuernbergMesse / Frank Boxler

    Die FachPack - europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik - geht mit einer neuen Informationsplattform an den Start, die sich an die gesamte Fachöffentlichkeit richtet. Fachartikel greifen regelmäßig verschiedenste Trendthemen der Branche auf, liefern Impulse und regen zu Diskussionen an.  mehr

  • CCE International profitiert von Branchen-Boom

    Die CCE International belegt 2019 die Halle B6 auf dem Münchener Messegelände.
    © Mack Brooks Exhibitions Ltd

    Hohe Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten, boomender Online-Handel und Trend zu Individualisierung: Die Internationale Fachmesse für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie, CCE International, profitiert von der positiven Entwicklung, die die Branche derzeit erlebt.  mehr

  • ZOW 2018 mit Sonderfläche "Tiny Spaces"

    Entwurf der Sonderfläche "Tiny Spaces" auf der ZOW 2018
    © Koelnmesse GmbH

    Große Ideen auf kleinem Raum: Mit der Sonderfläche "Tiny Spaces" will die Zulieferermesse ZOW mit cleveren, konzeptionell völlig unterschiedlichen Ideenskizzen für das zukünftige Wohnen überraschen. Die ZOW findet vom 6. bis 8. Februar 2018 im Messezentrum Bad Salzuflen statt.  mehr

  • Leichtbau-Trend erfordert neue Ideen

    Biegebelastete Bauteile aus Hybridwerkstoffen am Automobil
    © LIA, LWF, TMC, Uni Paderborn

    Leichtbau und Industrie 4.0 sind Trends in der blechverarbeitenden Industrie. Die EFB, Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V., fördert anwendungsnahe Forschung. Dabei gehe es nicht um Nobelpreise, sagt EFB-Geschäftsführer Dr.-Ing. Norbert Wellmann, "sondern um die volkswirtschaftlich relevante Weiterentwicklung der Fertigungstechnologien".  mehr

  • Nürnberger Euroguss komplett ausgebucht

    Die Euroguss ist eigenen Angaben zufolge die führende Fachmesse rund um die gesamte Druckguss-Wertschöpfungskette: von Rohstoffen über Technik und Prozesse bis hin zu fertigen Produkten.
    © Heiko Stahl / NürnbergMesse

    Die Euroguss - vom 16. bis 18. Januar 2018 in Nürnberg - ist ausgebucht. "Die drei Messehallen sind bis auf den letzten Quadratmeter voll", sagt Christopher Boss, Veranstaltungsleiter bei der NürnbergMesse. Rund 600 Aussteller haben sich für die Druckguss-Fachmesse angemeldet.  mehr

  • Euroblech 2018: Startschuss für Standreservierung

    Leitmesse der Blechbearbeitungsindustrie: Acht Messehallen in Hannover belegt die Euroblech, die vom 23. bis 26. Oktober 2018 in ihre nächste Runde geht.
    © Mack Brooks Exhibitions Ltd.

    Mack Brooks Exhibitions gibt den Startschuss für die Standreservierung der Euroblech. Die Leitmesse der Blechbearbeitungsindustrie, die vom 23. bis 26. Oktober 2018 auf dem Messegelände in Hannover stattfindet, belegt erneut acht Messehallen.  mehr

  • Plasma-Verfahren erhöht Effizienz von Qualitätstests

    30.000 Grad heiß: Mit dieser hohen Temperatur wird Stahl bearbeitet, unter anderem zur Qualitätskontrolle. Der vollautomatisierte Plasmabrenner schneidet unter Wasser.
    © thyssenkrupp

    Mit Geschwindigkeiten bis zu 2.500 Millimeter pro Minute eilt der Schneidkopf über das Blech und trennt Proben für den Qualitätstest heraus. Ulrich Thanscheidt beobachtet den Vorgang hinter der Schutzwand. Rund 30.000 Grad Celsius heiß wird es, wenn der Stahl zum Schmelzen gebracht wird und längliche Stücke herausgeschnitten werden.  mehr

  • interpack und Ipack-Ima: Deutsch-italienische Kooperation

    Virtual Reality & Co.: Die interpack in Düsseldorf zeigt neueste Trends in der Verpackungsindustrie.
    © Messe Düsseldorf / ctillmann

    Auf eine strategische Partnerschaft haben sich die Veranstalter der interpack und der Ipack-Ima gemeinsam mit dem Verband UCIMA verständigt. interpack und Ipack-Ima werden sich gegenseitig bei ihren jeweiligen Verpackungsmessen in Düsseldorf und Mailand unterstützen.  mehr

  • Hightech-Optik aus Kunststoff

    Spritzgegossene Kunststoffoptik mit Mikrostrukturen
    © Fraunhofer ILT

    Unter dem Motto "Kunststoffoptik aus Aachen" präsentieren Forscher auf der Fakuma aktuelle Ergebnisse aus dem Forschungs- und Entwicklungsfeld "Optik". Herzstück ist die Herstellung von mikrostrukturierten Linsen aus Flüssigsiliconkautschuk (LSR). Über die Besonderheiten dieses Materials sprach DIE MESSE mit Malte Röbig, Experte für optische Komponenten am IKV.  mehr

  • Elastomer-Recycling ohne Granulat-Umweg

    Der Reaktruder vermahlt die Elastomer-Reste. Dr. Stefan Hoyer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Strukturleichtbau der TU Chemnitz, begutachtet das Feinmehl.
    © Hendrik Schmidt

    Wie sich Elastomere aus Altreifen ökologisch verwerten lassen, untersuchen Wissenschaftler am Chemnitzer Institut für Strukturleichtbau. Was passiert eigentlich mit alten Autoreifen? Die Frage hat vor dem Hintergrund von Ressourcenschonung und Umweltschutz eine hohe Brisanz, denn jährlich fallen weltweit etwa 1,8 Milliarden Altreifen an.  mehr

  • iFood Conference: IT-Lösungen für Lebensmitteltechnik

    Dr.-Ing. Volker Heinz, Institutsleitung, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V. (DIL)
    © DIL

    Digitalisierung als Chance für die ganze Branche: „Blockchains, Metagenomik und die Sequenzierung der gesamten Wertschöpfungskette werden die Lebensmittelproduktion schon bald vor bislang ungekannte Möglichkeiten stellen“, meint DIL-Institutsleiter Dr.-Ing. Volker Heinz im Gespräch mit DIE MESSE.  mehr

  • Laborschnitzel stößt auf Akzeptanz - Studie

    Ob Steaks, Schnitzel und Frikadellen aus der Petrischale im Laboratorium bald unsere Fleischproduktion revolutionieren könnten, haben Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) untersucht.
    © Irina Westermann / KIT

    Im Labor gezüchtetes tierisches Muskelgewebe verspricht ziemlich echten Fleischkonsum ohne schlechtes Gewissen. Ob das sogenannte In-vitro-Fleisch tatsächlich als Alternative taugt, haben jetzt Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) untersucht.  mehr

  • Fachpack 2018 mit neuem Anstrich

    Die europäische Verpackungsbranche trifft sich 25. bis 27. September 2018 wieder auf der Fachpack in Nürnberg.
    © NuernbergMesse / Thomas Geiger

    "Frischer, stärker und profilierter" zeigt sich die FachPack ein Jahr vor dem nächsten Veranstaltungszyklus mit ihrem neuen Markenauftritt „Morgen entsteht beim Machen“. Eine Neusortierung und Bündelung der Angebotsinhalte soll Klarheit und Orientierung für Aussteller und Besucher schaffen, heißt es in Nürnberg.  mehr

  • Eine homogene Schweißnaht als Ergebnis

    Neuer Schweißkopf – remoweldFLEX – mit hochfrequenter Strahloszillation und integrierter Prozessüberwachung
    © Fraunhofer IWS Dresden

    Für das Schweißen schwierig schweißbarer Werkstoffe hat das Fraunhofer IWS einen neuartigen Schweißkopf entwickelt, der mit hochfrequenter Strahloszillation und integrierter Prozessüberwachung arbeitet. DIE MESSE sprach mit Dr. Dirk Dittrich, Experte für Laserstrahlschweißen am Dresdner IWS, über die Details.  mehr

  • Grindtec 2018 mit Themenpark "Schleiftechnik 4.0"

    Die Grindtec, Fachmesse für Schleiftechnik, geht vom 14. bis 17. März 2018 in ihre nächste Runde.
    © AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

    Wenn vom 14. bis 17. März 2018 die Grindtec ihre Pforten in Augsburg öffnet, geht der Themenpark "Schleiftechnik 4.0" in die zweite Runde. Auch 2018 demonstrieren namhafte Technologieführer ihre Digitalisierungslösungen für Werkstatt und Produktion.  mehr

  • Branchendialog vor der Messe: Stone+tec Newsroom online

    Die Stone+tec findet vom 13. bis 16. Juni 2018 in Nürnberg statt
    © NürnbergMesse GmbH

    Im Juni 2018 startet das nächste große Treffen der europäischen und deutschsprachigen Steinbranche, die Stone+tec. Im neu geschaffenen Stone+tec Newsroom finden Besucher schon jetzt News und Berichte zu den Top-Themen der Steinbranche.  mehr

  • EMO 2017: Eine Werkzeugmaschine, die "mitfühlt"

    Hightech: Spezielle Sensorik sorgt dafür, dass Fertigungsfehler autonom erkannt werden.
    © Dorota Sliwonik

    Eine "fühlende" Werkzeugmaschine stellt das Hannoveraner Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) auf der EMO-Sonderschau "industrie 4.0 area" in Halle 25 vor. Spezielle Sensorik sorgt dafür, dass Fertigungsfehler während der Fräsbearbeitung autonom erkannt und ausgeglichen werden. DIE MESSE sprach mit Haythem Boujnah, Forscher an der Universität Hannover, über die Details.  mehr

  • Nortec: Industrie 4.0 für Mittelstand im Fokus

    Nortec, die Fachmesse für Produktion im Norden, geht vom 23. bis 26. Januar 2018 in die nächste Runde.
    © Hamburg Messe und Congress/Stephan Wallocha

    Industrie 4.0 ist längst ein Megathema - auch für den Mittelstand. Die Digitalisierung wird viele Bereiche in den produzierenden Unternehmen nachhaltig verändern. Im Fokus der Nortec, Fachmesse für Produktion, stehen Ende Januar 2018 4.0-Themen, die zielgenau und praxisnah für klein- und mittelständische Unternehmen reflektiert und diskutiert werden.  mehr

  • Smarte Systemoptimierung für Maschinen-Benchmarking

    Mit den hochfrequenten Daten aus allen beteiligten Maschinensteuerungen und der smarten Kamera (linker Bildschirm) kann die Smarte Systemoptimierung Prozesse automatisiert beurteilen und Fehlerentstehung sowie Folgefehler in verketteten Anlagen aufdecken.
    © Fraunhofer IPA/IFF / Rainer Bez

    Viele Unternehmen arbeiten mit einem Fuhrpark aus nur einem Maschinentyp. Allerdings laufen die identischen Anlagen meist unterschiedlich schnell. Die „Smarte Systemoptimierung“ des Fraunhofer IPA erlaubt es, ein automatisiertes Maschinenbenchmarking durchzuführen und alle Komponenten des Fuhrparks auf das bestmögliche Niveau zu bringen. Zu sehen ist das Tool auf der EMO-Sonderfläche Industrie 4.0 Area in Halle 25.  mehr

  • Premiere für Hannover Messe USA im September 2018

    Vom 10. bis 15. September 2018 findet in Chicago erstmals die Hannover Messe USA statt.
    © Deutsche Messe

    Hannover Messe goes USA: Im September 2018 wird die Deutsche Messe AG erstmals eine Hannover Messe in den USA veranstalten, teilt das Unternehmen mit. Man wolle die Strahlkraft der Marke nutzen, um im Ausland noch schneller zu wachsen, hieß es.  mehr

  • RoboFill 4.0: Die Flasche entscheidet mit

    RoboFill setzt auf hochflexible Verfahren, die einzelnen Bestandteile der Anlage sind miteinander vernetzt - und nicht starr miteinander verkettet.
    © Fraunhofer IGCV

    Mit dem robotergestützen Abfüllkonzept RoboFill 4.0 sollen künftig Getränkeflaschen ganz individuell abgefüllt und etikettiert werden - bis hin zur Losgröße 1. Wie das funktioniert und warum die Forscher dabei auf ein Agentensystem setzen, erläutert Fraunhofer-Wissenschaftler Lucas Kiefer im Interview.  mehr

  • Anufood Brazil: Koelnmesse baut Brasilien-Geschäft aus

    Auf gute Zusammenarbeit zur Anufood Brazil: Kölns Messechef Gerald Böse mit den Partnern der Fundação Getulio Vargas (FGV): César Cunha Campos (rechts), Executive Director FGV Projetos, und Roberto Rodrigues, Koordinator Agribusiness Center FGV
    © Koelnmesse

    Die Koelnmesse positioniert sich mit einer eigenen Ernährungsmesse im brasilianischen Markt: "Anufood Brazil - powered by Anuga" ist der Titel der neuen Veranstaltung, die erstmals vom 12. bis 14. März 2019 auf dem São Paulo Expo-Gelände stattfinden wird, teilt der Messeveranstalter mit.  mehr

  • Automechanika Frankfurt: Car Wash zieht in Halle 12 ein

    Auf der Automechanika Frankfurt sind hochmoderne Waschanlagen zu sehen.
    © Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Petra Welzel

    Die nächste Automechanika Frankfurt im September 2018 ergänzt das Thema Autowäsche um Fahrzeugpflege und Aufbereitung. Außerdem bekommen die Aussteller ein eigenes, festes Dach über dem Kopf: die neue Halle 12.  mehr

  • Zulieferermesse ZOW 2018 mit Sondershow "Tiny Spaces"

    Die nächste ZOW findet vom 6. bis 8. Februar 2018 im Messezentrum Bad Salzuflen statt.
    © ZOW | Clarion Events Deutschland GmbH

    Die ZOW - Zulieferermesse für Möbelindustrie und Innenausbau vom 6. bis 8. Februar 2018 in Bad Salzuflen - stellt sich mit der Sonderschau "Tiny Spaces – Große Ideen auf kleinem Raum" einer der größten Herausforderungen dieses Jahrzehntes. Denn die Städte werden teurer und der Raum knapper.  mehr

  • Termin für EMO Hannover 2019 ist fix

    Die gesamte Bandbreite moderner Metallbearbeitungstechnik im Blick: 2019 findet die EMO Hannover vom 16. bis 21. September statt.
    © Deutsche Messe

    Der genaue Termin für die übernächste EMO Hannover steht bereits fest: 2019 findet die Weltleitmesse der Metallbearbeitung vom 16. bis 21. September statt. "Wir geben den Termin frühzeitig bekannt, damit Aussteller und Besucher rechtzeitig planen können", sagt Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des EMO-Veranstalters VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken).  mehr

  • Fruit Logistica: Mehr Frische dank High-Tech-Verarbeitung

    Wie innovative Technologien zu neuen Geschäftschancen und zur Verbesserung der Produktqualität beitragen können, zeigen die Aussteller der Fruit Logistica vom 7. bis 9. Februar 2018 in Berlin.
    © Messe Berlin

    Von der Forschung nach neuen Sorten bis hin zu High-Tech-Verarbeitungsanlagen - die Fruit Logistica 2018 geht der Frage nach, wie sich durch neue Technologien neue Geschäftschancen erschließen lassen und wie die Produktqualität von frischem Obst und Gemüse deutlich verbessert werden kann. Die Weltleitmesse des Fruchthandels findet vom 7. bis 9. Februar 2018 in Berlin statt.  mehr

  • Termin für Metpack 2020 steht fest

    Weltleitmesse für Metallverpackungen: Die nächste Ausgabe der Metpack findet vom 5. bis 9. Mai in der Messe Essen statt.
    © Schuchrat Kurbanov/MESSE ESSEN

    Der konkrete Termin für die nächste Metpack steht fest: 2020 öffnet die Weltleitmesse für Metallverpackungen vom 5. bis 9. Mai in der Messe Essen. An drei von fünf Tagen findet die Metpack wieder parallel zur Düsseldorfer Verpackungsmesse interpack statt, die auf den 7. bis 13. Mai 2020 terminiert ist.  mehr

  • Anuga FoodTec 2018 kooperiert mit IFU - Technical Workshop

    Die Anuga FoodTec (20. bis 23. März 2018) ist die weltweit führende Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.
    © Koelnmesse

    Die Anuga FoodTec und die International Fruit and Vegetable Juice Association (IFU) haben sich auf eine umfangreiche Partnerschaft verständigt.Die Kooperation sieht unter anderem die Durchführung eines Technical Workshops durch die IFU aufder Anuga FoodTec 2018 vor. Der Technical Workshop steht unter dem Motto „For the Juice Industry. From the Industry Experts”.  mehr

  • SurfaceTechnology GERMANY: Neuer Name, größere Zielgruppe

    Guided Tours wird es auch beim O&S-Nachfolger SurfaceTechnology GERMANY geben.
    © Deutsche Messe

    Ab 2018 trägt die Oberflächentechnik-Fachmesse O&S den Namen SurfaceTechnology GERMANY. Termin, Standort und Ausstellungsspektrum bleiben gleich. Aber es ändert sich auch mehr als bloß der Name: Der Schritt von der O&S zur SurfaceTechnology GERMANY stehe für einen Ausbau der Internationalität, heißt es bei der Deutschen Messe.  mehr

  • parts2clean: Neue Sonderschau "Prozesskette Reinraumanalyse"

    Schön sauber: parts2clean, Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, geht im Oktober mit der neuen Sonderschau "Prozesskette Reinraumanalyse" an den Start.
    © Deutsche Messe

    Die parts2clean, Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, geht vom 24. bis 26. Oktober 2017 mit einer inhaltlichen Neuerung an den Start: Erstmals findet auf der Messe in Stuttgart die Sonderschau "Prozesskette Reinraumanalyse" statt.  mehr

  • interpack 2020: Termin steht fest - Mehr Ausstellungsfläche

    What's next? Die kommende interpack findet - gemeinsam mit der Zuliefermesse components - vom 7. bis 13. Mai 2020 in Düsseldorf statt.
    © Messe Düsseldorf / ctillmann

    Nun ist der Termin fix: Die kommende interpack findet turnusgemäß in drei Jahren, vom 7. bis 13. Mai 2020, auf dem Düsseldorfer Messegelände statt, teilt die Messe Düsseldorf mit. Parallel dazu wird wieder die Zuliefermesse components ausgerichtet. Durch die Modernisierung des Messegeländes am Rhein steht 2020 mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung.  mehr

  • "Das Herz der Glasbranche": 25. glasstec im Herbst 2018

    Die glasstec, Weltleitmesse der Glasbranche, feiert vom 23. bis 26. Oktober 2018 ihre 25. Ausgabe.
    © Messe Düsseldorf / ctillmann

    Ab sofort können sich Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Industrie und dem Handwerk zur glasstec 2018 - International Trade Fair for Glass Production, Processing and Products - anmelden. Die Düsseldorfer Glasmesse feiert vom 23. bis 26. Oktober 2018 ihre 25. Ausgabe mit vielen neuen Highlights.  mehr

  • Metpack: Mehr Aussteller als je zuvor

    Rund 7200 Besucher kamen zur Metpack nach Essen, mehr als 300 Aussteller zeigten ihre neuesten Metallverpackungs-Lösungen.
    © Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH

    Die internationale Fachmesse für Metallverpackungen Metpack zog vom 2. bis 6. Mai 2017 rund 7.200 Fachbesucher aus aller Welt in die Messe Essen. Mit der Rekordzahl von mehr als 300 Ausstellern beteiligten sich so viele Unternehmen wie nie zuvor an der Weltleitmesse, heißt es in Essen.  mehr

  • HOLZ-HANDWERK 2018: Frühbuchervorteil bis 2. Juni

    Hölzer und Holzwerkstoffe stehen bei der HOLZ-HANDWERK im Mittelpunkt
    © NuernbergMesse/Frank Boxler

    Die 19. HOLZ-HANDWERK findet vom 21. - 24. März 2018 in Nürnberg statt. Wer bis zum 2. Juni 2017 auf der Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf in der handwerklichen Holzbearbeitung einen Stand bucht, profitiert noch von einem Frühbuchervorteil.  mehr

  • interzum 2017: Mit dem Schrank unterm Arm nach Hause

    Formaldehyd-Analytik im Fraunhofer WKI
    © Fraunhofer WKI / Marek Kruszewski

    Bindemittel ohne Formaldehyd, Spanplatten aus Pflanzenresten und Leichtbaumöbel aus Holzschaum: Dipl.-Ing. Harald Schwab, Leiter für Qualitätsprüfung am Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, berichtet im Interview über Innovationen für die Möbelindustrie.  mehr

  • Techtextil: Publikumsmagnet "Living in Space"

    Shake hands: Die Sonderschau „Living in Space“ war eine der Attraktionen auf der Techtextil.
    © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jean-Luc Valentin

    Eröffnet durch ESA-Astronaut Dr. Reinhold Ewald lockte auf der Techtextil das Raumfahrt-bezogene Areal "Living in Space" mit einer durch Virtual Reality inszenierten Reise zum Mars, weltraumtauglichen Materialien und einem von Star-Architekt Ben van Berkel gestalteten "Space Habitat" zahlreiche Besucher.  mehr

  • Getränketechnik-Messe einen Tag kürzer

    Angebotsschwerpunkte der Intervitis Interfructa Hortitechnica sind Anbau- und Erntetechnologie, Verarbeitung und Prozesssteuerung, Abfüll- und Verpackungstechnologie sowie Organisation und Vermarktung.
    © Messe Stuttgart

    Die Intervitis Interfructa Hortitechnica wird 2018 von vier auf drei Lauftage verkürzt. Die Organisatoren reagieren damit auf die Wünsche der Aussteller nach einer konzentrierteren Laufzeit der Messe, heißt es. Die nächste Ausgabe findet vom 4. bis 6. November 2018 in Stuttgart statt.  mehr

  • interpack 2017: Reinigungssystem mit virtuellem Zwilling

    Zwei Varianten des Mobile Cleaning Device: selbstfahrend oder auf Förderband
    © Fraunhofer IVV Dresden

    Inklusive intelligenter Verschmutzungserkennung und virtuellem Zwilling: Ein neuartiges mobiles Reinigungsgerät für Verarbeitungsanlagen stellt das Fraunhofer IVV Dresden auf der interpack in Halle 5 am Stand J38 vor. DIE MESSE hatte vor der interpack Gelegenheit, darüber mit Institutsleiter Prof. Dr. Jens-Peter Majschak zu sprechen.  mehr

  • Clever verpackt, intelligent identifiziert

    Ob drahtlose oder optische Identifikation von Verpackungen – die Softwarelösung unterstützt unterschiedlichste Reader, Tags und Sensorik.
    © Fraunhofer IPMS

    Damit die drahtlose und optische Identifikation bei Verpackungen problemlos kombiniert werden kann, haben Forscher eine universelle Softwarelösung entwickelt. Als erste Middleware dieser Art setzt die Lösung auf die Spezifikation OPC-UA auf.  mehr

  • Stone+tec 2018: Erste Highlights stehen fest

    Die Stone+tec bietet eine reiche Auswahl an Natursteinen für den Innen-, Fassaden- und Außenbereich
    © NürnbergMesse

    Teilnehmer der Stone+tec 2018 können sich auf ein abwechslungsreiches Messeprogramm mit neuen Schwerpunkten freuen: Die größte Fachmesse für Naturstein und Steintechnologie im deutschsprachigen Raum wird 2018 mit zwei neuen Sonderschauen an den Start gehen.  mehr

  • Wandfarbe ist nicht gleich Wandfarbe

    Dank eines neuen Sensors ist es künftig möglich, den Herstellungsprozess von Wandfarben und Lacken direkt und in Echtzeit im Reaktionsbehälter zu untersuchen.
    © Fraunhofer IAP

    Wandfarbe ist nicht gleich Wandfarbe – das weiß jeder, der schon mal mit Schnäppchen-Farbe eine bunte Wand weißen wollte. Während qualitativ hochwertige, teure Farben bestens decken, schimmert bei Billigprodukten der alte, bunte Anstrich hindurch. Beim Auftragen, beim Trocknen und beim Glanz sind die Unterschiede groß. Die Eigenschaften einer Wandfarbe hängen stark davon ab, wie groß die darin enthaltenen  mehr

  • Ist die Kühlkette unterbrochen?

    Mit den biobasierten thermochromen Farbstoffen von Dr. Christian Rabe sollen künftig auch reine Biokunststoffe ihre Farbe wechseln können.
    © Fraunhofer IAP / Till Budde

    Biobasierte thermochrome Kunststoffe haben in Verpackungsfolien für temperatursensitive Produkte der Medizin- und Pharmatechnik sowie in der Lebensmittelbranche ein hohes Marktpotenzial. Die Abteilung „Chromogene Polymere“ des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Polymerforschung IAP forscht daran seit Januar 2017 am Hauptstandort des Instituts in Potsdam-Golm.  mehr

  • Namenswechsel: Aus O&S wird "SurfaceTechnology GERMANY"

    Der Messename "O&S" ist Geschichte: Künftig heißt die Stuttgarter Fachmesse "SurfaceTechnology GERMANY".
    © Deutsche Messe

    Der Messename "O&S" ist Geschichte. Wenn die internationale Fachmesse für Oberflächentechnik vom 5. bis 7. Juni 2018 in Stuttgart ihre Tore öffnet, wird der neue Name bereits eingeführt sein: SurfaceTechnology GERMANY. Entsprechend ändern sich auch Logo und Farben. Der Rest aber - Messeprofil, Turnus, Termin und Standort - bleiben gleich, teilte die Deutsche Messe mit.  mehr

  • NORTEC 2018 mit Topthema Industrie 4.0

    Die VDMA-Workshopreihe „Auf dem Weg zur Fertigung 4.0“ findet 2018 auf der NORTEC ihre Fortsetzung.
    © HMC / Stephan Wallocha

    Mit besonderem Blick auf klein- und mittelständische Unternehmen rückt die NORTEC das "Megathema" Industrie 4.0 in den Mittelpunkt. Welche Hürden zu nehmen sind, ist Gegenstand in Foren und Workshops - inklusive der VDMA-Workshopreihe "Auf dem Weg zur Fertigung 4.0".  mehr

  • bautec 2018: Günstigen Frühbucher-Rabatt sichern

    Auch Berufs- und Nachwuchsförderung steht auf dem Programm der bautec 2018
    © bautec/Messe Berlin

    Die Vorbereitung für die bautec 2018, die vom 20. bis zum 23. Februar in Berlin stattfindet, sind in vollem Gange. Frühbucher können bereits jetzt ihren Messestand anmelden und bei Anmeldung bis zum 30. April 2017 von günstigen "Early Bird"-Konditionen profitieren.  mehr

  • Einfach perfekt für moderne Interieurs

    Auch heutzutage überall hochgeschätzt: Flachgewebte Teppiche und Textilien werden seit Jahrhunderten in allen Teilen der Welt hergestellt.
    © Deutsche Messe

    Flachgewebte Teppiche und Textilien werden seit Generationen in allen Teilen der Welt hergestellt. Die Technik führt bis in die Anfänge der Textilweberei zurück, doch sind Kelims und Wandteppiche auch in der heutigen Designwelt genauso bedeutend und wichtig wie damals.  mehr

  • Neue Synergieeffekte: ceramitec 2018 parallel zu analytica

    Insbesondere in den Bereichen Rohstoffe, Mess- und Prüftechnik soll es vom 10. bis 13. April 2018 zu neuen Synergien kommen, wenn ceramitec und analytica in München parallel stattfinden.
    © Messe München

    Die ceramitec, Fachmesse der keramischen Industrie, und die analytica, Veranstaltung für die Labortechnik-, Analytik- und Biotechnologiebranche, finden vom vom 10. bis 13. April 2018 auf dem Gelände der Messe München parallel statt. Für die Aussteller der beiden Veranstaltungen sollen sich mit dieser Parallelität Synergieeffekte ergeben, heißt es bei dem Messeveranstalter.  mehr

  • Startschuss für Stone+Tec 2018

    Die zweijährige Fachmesse Stone+Tec findet ab 2018 immer in den geraden Jahren statt.
    © NuernbergMesse / Thomas Geiger

    Interessierte Unternehmen können sich ab sofort online als Aussteller für die Stone+tec 2018 registrieren. Wer sich jetzt anmeldet, profitiert von einem Frühbucherrabatt.  mehr

  • Messequartett bleibt doch bei Vier-Jahres-Turnus

    Das Messe-Quartett GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST bleibt doch im Vier-Jahres-Rhythmus und wird somit vom 25. bis 29. Juni 2019 in Düsseldorf stattfinden.
    © Messe Düsseldorf / ctillmann

    Entgegen früheren Plänen wechselt das Düsseldorfer Technologiemessen-Quartett GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST doch nicht vom Vier-Jahres- in einen Drei-Jahres-Rhythmus. Eine Turnusverkürzung habe sich im Nachhinein als "zu hohe Belastung für die ausstellende Branche" erwiesen, heißt es bei den Veranstaltern.  mehr

  • "SCHWEISSEN" 2019 in Linz

    Die österreichische Fachmesse "SCHWEISSEN" kehrt 2019 ins Design Center Linz zurück.
    © Reed Exhibitions Wien / Andreas Kolarik

    Im Vier-Jahres-Turnus, alternierend zur Weltleitmesse „Schweissen & Schneiden“ in Essen, kehrt die österreichische Fachmesse "SCHWEISSEN" 2019 ins Design Center Linz zurück.  mehr