Font size

PCIM Europe 2017: Mehr Aussteller und neuer Schwerpunkt

  •  

21.04.2017

Weit über 400 Unternehmen haben sich in die Ausstellerliste der PCIM Europe 2017 eingetragen. Die weltweit führende Fachmesse für Leistungselektronik, intelligente Antriebstechnik, erneuerbare Energien und Energiemanagement findet vom 16. bis 18. Mai in Nürnberg statt.

 - Auf der PCIM Europe will das internationale Fachpublikum innovative Produkte sehen und sich über aktuelle Branchentrends informieren.
© Mesago PCIM GmbH/Thomas Geiger
Auf der PCIM Europe will das internationale Fachpublikum innovative Produkte sehen und sich über aktuelle Branchentrends informieren.

Zunehmend kristallisiert sich die Elektromobilität als ein neues Geschäftsfeld der Leistungselektronik mit enormem Wachstumspotenzial heraus. Dieser Entwicklung trägt die PCIM Europe mit der E-Mobility Area in Halle 6 Rechnung, die in diesem Jahr erstmals als zentrale Plattform für Produkte und Lösungen rund um das Thema Automotive fungiert.

E-Mobility als neuer Trend in der Leistungselektronik

Auf dem unmittelbar anschließenden E-Mobility-Forum erwarten Besucher am ersten und zweiten Messetag Vorträge zu aktuellen Themen der Branche. Im Fokus stehen neue Entwicklungen und Herausforderungen in der Leistungselektronik für unterschiedliche Applikationen, wie Elektro-, Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge und Ladeinfrastruktur.

https://www.pcim.de