Font size

MSR: Positive Bilanz für Messe "vor der Haustüre"

  •  

25.01.2017

Stetig steigende Besucherzahlen im Jahr 2016 bestätigen das Konzept der MSR-Spezialmessen, die direkt "vor der Haustüre" stattfinden. Aufgrund der kurzen Anfahrtswege entstehen nur geringfügige Kosten in den Unternehmen.

 - Bei den MSR-Messen treffen Kunden und Anbieter in einem optimalen Umfeld zusammen
© Meorga GmbH
Bei den MSR-Messen treffen Kunden und Anbieter in einem optimalen Umfeld zusammen

Die MSR-Messen sind eine feste Größe in der deutschen Messelandschaft geworden. Die technologisch orientierten Fachmessen werden von Fachvorträgen begleitet und decken die Bereiche Messtechnik, Steuerungstechnik, Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik ab.

Breites Themenspektrum rund um Automation

Die Schwerpunkte der Messen liegen vorwiegend in folgenden Themenbereichen: Analysenmesstechnik, Antriebstechnik, Armaturen, Aus- und Weiterbildung, Automation Security, Blitzschutz, Druck und Temperatur, Durchflussmesstechnik, Elektrobegleitheizungen, Emissions-/Immissionsmessgeräte, Energieeffizienz, Explosionsschutz, Feldbus, Feldgeräte, Feuchtemesstechnik, Funktionale Sicherheit, Gefahrenmeldetechnik, Instandhaltung, Kalibrierung, Mess- und Registriertechnik, Niederspannungstechnik, Niveaumesstechnik, Planung und Errichtung, Prozess- und Betriebsführungssysteme, Regelungstechnik, Remote Operation, Sensortechnik, SPS und PLS, Stellgeräte, Steuerungstechnik, Thermografie, VDE-Pru?fgeräte, Wägetechnik und Abfülltechnik.

Lösungs- und serviceorientiert

Auf den Messen zeigen führende Firmen der Branche ihr Leistungsspektrum, informieren in 36 Fachvorträgen und legen größten Wert auf das lösungsorientierte Fachgespräch in einer professionellen und serviceorientierten Messeatmosphäre. Dabei werden neue Kundenkontakte aufgebaut sowie bestehende gepflegt.

Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind.

Kostenlos und ohne Hektik

Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ohne Hektik oder Zeitdruck ermöglichen. Für das leibliche Wohlergehen der Besucher sorgen kleine Snacks und Erfrischungsgetränke, die selbstverständlich ebenfalls gratis bereitgehalten werden.

Erfolgreiches Messekonzept

Organisiert werden die MSR-Messen von Meorga GmbH Germany. Meorga organisiert seit über zehn Jahren mit großem Erfolg regionale Spezialmessen für die Mess-, Steuerungs-, Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik. Durch den wachsenden Kostendruck in den Unternehmen und die damit einhergehenden Restriktionen bei Dienstreisen finden lokale Messen – vor der Haustür – immer größeren Anklang und sind ein Gewinn für Aussteller wie für Besucher.

Termine

Für das Messejahr 2017 sind die MSR-Messen bereits komplett ausgebucht und finden an folgenden Terminen statt:

  • MSR-Spezialmesse Chemiedreieck: 05.04.2017, 06116 Halle (Saale), Halle Messe
  • MSR-Spezialmesse Nord, 14.06.2017, 22457 Hamburg, Messehalle
  • MSR-Spezialmesse Niedersachsen, 13.09.2017, 38100 Braunschweig, Volkswagen Halle
  • MSR-Spezialmesse Südost, 25.10.2017, 84036 Landshut, Sparkassen-Arena