Font size

Moulding Expo deutlich internationaler

  •  

17.02.2017

Die zweite Moulding Expo - vom 30. Mai bis 2. Juni 2017 in Stuttgart - wird deutlich internationaler. Unternehmen aus nahezu allen europäischen Nationen finden sich unter den Ausstellern, dazu Firmen aus den USA, Kanada und dem Rest der Welt, teilte die Messe Stuttgart mit.

 - Spritzgießmaschinen gehören zu den Ausstellungsschwerpunkten auf der Moulding Expo, die vom 30. Mai bis 2. Juni 2017 in Stuttgart stattfindet.
© Messe Stuttgart
Spritzgießmaschinen gehören zu den Ausstellungsschwerpunkten auf der Moulding Expo, die vom 30. Mai bis 2. Juni 2017 in Stuttgart stattfindet.

Die Messe hat in diesem Jahr mit dem Internationalen Werkzeugbauverband, der International Special Tooling & Machining Association (ISTMA), einen globalen Partner gewonnen. Die ISTMA vertritt 30 nationale Branchenverbände und damit etwa 8000 Mitgliedsunternehmen weltweit. Mit der ISTMA-Lounge wird sich der Verband auf der Moulding Expo in Halle 4 präsentieren.

Hintergrund Moulding Expo

Im Fokus der Moulding Expo stehen der Werkzeug-, Modell- und Formenbau mit Spritzgieß-, Druckguss-, Gießerei-, Stanz- und Umformwerkzeugen sowie verschiedene Verfahren des Modell- und Prototypenbaus. Komponenten und Zubehör, Werkzeugmaschinen, Bearbeitungswerkzeuge, Messtechnik und Sondermaschinen, Software, Anlagen und Dienstleistungen für den Werkzeug, Modell- und Formenbau runden das Ausstellungsspektrum ab. Fachforen und Sonderausstellungen ergänzen das abwechslungsreiche Angebot. Zur Premiere 2015 kamen 620 Aussteller und rund 14.000 Fachbesucher nach Stuttgart.

http://www.messe-stuttgart.de/moulding-expo/