21. April 2018 
 
28. Januar 2016

Deutsche Messen auf Kurs

Wegen des starken Zuspruchs ausländischer Aussteller sind die deutschen Messen 2015 auf Wachstumskurs geblieben. Die 164 internationalen und nationalen Messen registrierten rund 172.000 Aussteller.

Foto: Florentine / pixelio.deFoto: Florentine / pixelio.de
Spiegelung des Frankfurter Messeturms: Der deutsche Messemarkt legte 2015 zu – vor allem aufgrund des starken Zuspruchs ausländischer Aussteller.
Das sind rund 1,5 Prozent mehr als bei den jeweiligen Vorveranstaltungen, wie vorläufige AUMA-Berechnungen belegen. Überdurchschnittlich wuchs erneut die Zahl ausländischer Aussteller mit fast vier Prozent, während die Zahl der inländischen Aussteller um ein Prozent zurückging. Die gebuchte Standfläche lag 2015 um rund 1,5 Prozent höher als im Vorjahr und erreichte knapp 6,3 Millionen Quadratmeter. Kaum zu erwarten gewesen sei, heißt es bei der AUMA, dass die Besucherzahlen um durchschnittlich zwei Prozent höher lagen als bei den jeweiligen Vorveranstaltungen - dies trotz zahlreicher Streiks im Verkehrssektor und starkem Wettbewerb der Medien um die Zeit der Einkäufer.

Relativ gute Konjunktur-Aussichten

Insgesamt wurden nach vorläufigen Ergebnissen 9,8 Millionen Fach- und Privatbesucher gezählt. Offensichtlich haben die relativ guten Konjunktur-Aussichten und die Effizienz des Instruments Messe deutlich mehr Besucher animiert, die entsprechenden Branchenveranstaltungen zu nutzen.

Weiteres Wachstum erwartet

Für 2016 erwartet der AUMA auf den geplanten 185 Messen ein Wachstum der wichtigsten Kennzahlen in einer ähnlichen Größenordnung. Diese Prognose für die Entwicklung der einzelnen Messen deckt sich mit dem Ergebnis einer Umfrage des AUMA bei den Messeveranstaltern im Rahmen der Verbandsumfrage des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW), in die der AUMA einbezogen war. Danach liegen die Umsatzerwartungen der Messeveranstalter für das gesamte In- und Auslandsgeschäft, bereinigt um Turnusschwankungen im Messeprogramm, etwas über dem Ergebnis von 2015.

Höhere Investitionen

Die Investitionen der Messegesellschaften werden sich in diesem Jahr voraussichtlich ebenfalls leicht erhöhen, wie auch die Zahl der Beschäftigten. Auch die generelle Stimmungslage schätzen die meisten Veranstalter etwas besser ein als zum Jahreswechsel 2014/2015.

http://www.auma.de

 

Weitere Nachrichten zu "Messewirtschaft":


19. Juni 2017

Neuer AUMA-Jahresbericht „Messewirtschaft 2016“ erschienen

Welche Messeziele haben deutsche Aussteller? Welchen Nutzen haben Unternehmen vom Auslandsmesseprogramm des Bundes? Dies sind einige der Themen des Jahresberichtes "Die Messewirtschaft: Bilanz 2016", den der AUMA - Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft vorlegt. (mehr …)


3. April 2018

Förderprogramm für 63 Messen im Jahr 2019

Junge, innovative Unternehmen können auch 2019 zu stark reduzierten Kosten auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat für das entsprechende Förderprogramm jetzt 63 Messen ausgewählt. Zielgruppe sind Start-ups aus Industrie, Handwerk oder technologieorientierten Dienstleistungsbereichen. (mehr …)


3. April 2018

„Erfolg durch Messen“-Kampagne gestartet

Kein anderes Marketinginstrument biete so viele Möglichkeiten zum persönlichen Dialog wie eine Messe, heißt es beim Messewirtschafts-Verband AUMA. Mit dieser Botschaft wirbt die Kampagne "Erfolg durch Messen" des AUMA in diesem Jahr erneut für die Vorteile des Mediums. (mehr …)


2. März 2018

AUMA-MesseTrend: Inlandsmessen als Export-Wegbereiter

Export beginnt schon vor der Haustür: Die meisten Aussteller betrachten Inlandsmessen als wichtig für ihr Auslandsgeschäft. 63 Prozent der Aussteller auf Fachbesuchermessen sagen, dass Beteiligungen an internationalen Messen in Deutschland wichtig oder sehr wichtig für ihr Exportgeschäft sind. (mehr …)


2. März 2018

Messeauftritt wichtiges Instrument in B2B-Kommunikation

Für die deutschen Aussteller sind Messen neben der eigenen Homepage das wichtigste Instrument in der Business-to-Business (B2B)-Kommunikation. Dies belegt der AUMA MesseTrend 2018, eine repräsentative Befragung von 500 deutschen ausstellenden Unternehmen. (mehr …)


31. Januar 2018

Aussteller wollen mehr Geld in Messeauftritte investieren

Die deutsche Wirtschaft setzt verstärkt auf Messepräsenz: Über ein Viertel (28 Prozent) der deutschen ausstellenden Unternehmen wollen in den Jahren 2018 und 2019 mehr Geld in Messebeteiligungen im In- und Ausland investieren. Im Durchschnitt wollen die Firmen ihre Messe-Etats für die nächsten zwei Jahre um vier Prozent steigern. (mehr …)


31. Januar 2018

Messejahr 2017: Mehr Aussteller, weniger Besucher

Auf den 157 internationalen und nationalen Messe in Deutschland wurden 2017 im Vergleich zu den jeweiligen Vorveranstaltungen rund 2,5 Prozent mehr Aussteller registriert, die etwa zwei Prozent mehr Standfläche gebucht haben. Die Besucherzahl ging leicht um 0,5 Prozent zurück, bedingt durch geringere Besucherzahlen bei Automobilmessen. (mehr …)


3. Januar 2018

Deutsche Veranstalter 2018 mit 314 Auslandsmessen

Die deutschen Messeveranstalter planen im neuen Jahr 314 Auslandsmessen in 38 Ländern. Einen Überblick zu diesen Veranstaltungen bietet die Broschüre "German Trade Fair Quality Abroad 2018", die der AUMA - Verband der Deutschen Messewirtschaft vorgelegt hat. (mehr …)


9. November 2017

Neuer MesseGuide Deutschland: Kennzahlen zu 447 Messen

Termine, Orte, Veranstalter und Kennzahlen zu 447 Messen in Deutschland umfasst der MesseGuide Deutschland 2018, den der AUMA - Verband der Deutschen Messewirtschaft jetzt herausgegeben hat. Der kompakte Messeterminkalender bietet eine Übersicht der Messen in Deutschland für das gesamte nächste Jahr. (mehr …)


11. Oktober 2017

Neues Whitepaper zu Bedeutung von Messen im B2B-Marketing

Die zunehmende Digitalisierung hat große Auswirkungen auf die Messestrategie. Das neue Whitepaper "Messekommunikation im B2B - Im Spannungsfeld zwischen Live-Erlebnis und virtuellem Raum" zeigt, worauf Unternehmen im digitalen Zeitalter achten müssen, teilt der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) mit. (mehr …)

 

MESSENAVIGATOR
22.04.2018 bis 26.04.2018 in Algiers
Batimatec Expo
Internationale Fachmesse für Baumaterialien und Bautechnologien
23.04.2018 bis 27.04.2018 in Hannover
HANNOVER MESSE
Die weltweit wichtigste Industriemesse
23.04.2018 bis 27.04.2018 in Hannover
CeMAT
Weltleitmesse für Intralogistik und Supply Chain Management
24.04.2018 bis 27.04.2018 in St. Petersburg
SVARKA/Welding
Industrieforum für Russland und die baltischen Länder
24.04.2018 bis 27.04.2018 in Stuttgart
Control
Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung
24.04.2018 bis 26.04.2018 in Bahrain
Gulf Construction Expo
Showcase for building materials, services and contractors involved in the building and construction sector
ALLE TERMINE

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG