Font size

Medtec Europe 2017: Nichts geht ohne Partner

  •  

22.05.2017

Partnerschaften stellen für die Weiterentwicklung der Medizingerätebranche einen wichtigen Erfolgsfaktor dar. Die Medtec Europe vom 4. bis 6. April 2017 in Stuttgart beweist dies einmal mehr - und meldet einen Besucherrekord.

 - Auf der Medtec Europe trifft sich die Branche.
© Messe Stuttgart
Auf der Medtec Europe trifft sich die Branche.

Bei der Medtec Europe treffen sich Experten, Einkäufer und Zulieferer aus der gesamten Medizintechnikbranche. So auch in diesem Jahr, in dem der Veranstalter einen Besucherrekord verzeichnen konnte. Die Messe empfing laut Angaben der Organisatoren 6.816 Teilnehmer an drei Tagen. Im Rahmen des neuen geschäftlichen Matchmaking-Programms fanden 551 Treffen statt, und 3.498 Unternehmen fanden demzufolge passende Partner. Dies zeige das starke Engagement der Medtec Europe, wenn es um die Förderung von Partnerschaften in der Medizintechnikbranche geht, so der Veranstalter.

Partnerschaften standen auch im Weiterbildungsprogramm der Medtec Europe im Vordergrund. Führende Branchenexperten stellten die Bedeutung von Kooperationen, vor allem bei der Entwicklung integrierter Lösungen, hervor. Dieses Zusammenwirken spielt gerade bei der Konzeption von Medizingeräten der nächsten Generation eine wichtige Rolle. Die Miniaturisierung war ein Bereich, für den die Branchenzusammenarbeit als Innovationstreiber hervorgehoben wurde.

Ein weiteres Thema der Medtec Europe 2017 war die Bedeutung von künstlicher Intelligenz (AI) und „deep learning“. Für die Zukunft medizinischer Geräte geht es also auch um künstliche neuronale Netzwerke, die das Gehirn abbilden. Die regenerative Medizin sei ebenfalls ein Gebiet, das von Partnerschaften profitiert.

Ebenso gab die Medtec Europe im Rahmen der Start-up Academy erneut den spannendsten neuen Medizintechnikunternehmen in Europa die Möglichkeit, sich und ihre Innovationen von morgen zu präsentieren. Ausgewählte Unternehmen erhielten einen kostenlosen Messestand sowie einen Präsentations-Slot, um ihre Ideen vorzustellen und Möglichkeiten für Partnerschaften und Zusammenarbeit auszuloten.