Font size

LogiMAT stärkt Engagement im türkischen Markt

  •  

27.10.2017

Der Veranstalter der LogiMAT - die vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart stattfindet - engagieren sich weiter auf internationalem Parkett: Speziell für den türkischen Markt wird sich die Deutsch-Türkische Handelskammer um die Vertriebsaktivitäten kümmern.

 - Unterzeichnung der Verträge für weitere Vertriebsaktivitäten.
© Messe Stuttgart
Unterzeichnung der Verträge für weitere Vertriebsaktivitäten.

Die EUROEXPO Messe-und Kongress-GmbH, Veranstalter der Fachmesse LogiMAT, erweitert ihre Präsenz im Ausland. Für den türkischen Markt übernimmt die Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer die Vertriebsaktivitäten der LogiMAT. Die LogiMAT gilt als wichtige Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement. 2017 nahmen 1.384 internationale Aussteller aus 32 Ländern teil, um in acht Hallen ihre aktuellen Lösungsangebote und Produktentwicklungen für eine intelligente, zukunftsfähige Intralogistik zu präsentieren. Die Messe zählte an den drei Tagen insgesamt 50.189 Fachbesucher aus 60 Ländern, so der Veranstalter.

Ihre zentrale Lage in Europa macht die LogiMAT für Angebot und Nachfrage von Produkten, Lösungen und Systemen zur Plattform mit großer Strahlkraft für den zentraleuropäischen Wirtschaftsmarkt. Um die Internationalisierung weiter voranzutreiben, werden die wichtigsten Zielmärkte im Ausland seit langem kritisch geprüft.